Filter
(found 12 products)
Book cover image
Dynamik Der Kraftfahrzeuge
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783658050672.jpg
209.990000 USD

Dynamik Der Kraftfahrzeuge

by Henning Wallentowitz, Manfred Mitschke
Hardback
Book cover image
Continuing in the spirit of its successful previous editions, the tenth edition of Beer, Johnston, Mazurek, and Cornwell's Vector Mechanics for Engineers provides conceptually accurate and thorough coverage together with a significant refreshment of the exercise sets and online delivery of homework problems to your students. Nearly forty percent of ...
Vector Mechanics for Engineers: Dynamics
Continuing in the spirit of its successful previous editions, the tenth edition of Beer, Johnston, Mazurek, and Cornwell's Vector Mechanics for Engineers provides conceptually accurate and thorough coverage together with a significant refreshment of the exercise sets and online delivery of homework problems to your students. Nearly forty percent of the problems in the text are changed from the previous edition. The Beer/Johnston textbooks introduced significant pedagogical innovations into engineering mechanics teaching. The consistent, accurate problem-solving methodology gives your students the best opportunity to learn statics and dynamics. At the same time, the careful presentation of content, unmatched levels of accuracy, and attention to detail have made these texts the standard for excellence.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9780077402327.jpg
137.74 USD

Vector Mechanics for Engineers: Dynamics

by Phillip J. Cornwell, E. Russell Johnston, Ferdinand P. Beer
Hardback
Book cover image
Das Fahrverhalten eines K ratttahrzeugs ist die Reaktion des Fahrzeugs auf das Lenken des Fahrers, auf das Beschleunigen und Verzogern uber Fahr- und Bremspedal wahrend der Kurvenfahrt und auf aussere Storungen. Die Auslegung und Bewertung des Fahrverhaltens von Fahrzeugen erfolgt zum grossen Teil durch Vergleich von simulierten bzw. realen Verkehrssituationen ...
Dynamik Der Kraftfahrzeuge: Band C: Fahrverhalten
Das Fahrverhalten eines K ratttahrzeugs ist die Reaktion des Fahrzeugs auf das Lenken des Fahrers, auf das Beschleunigen und Verzogern uber Fahr- und Bremspedal wahrend der Kurvenfahrt und auf aussere Storungen. Die Auslegung und Bewertung des Fahrverhaltens von Fahrzeugen erfolgt zum grossen Teil durch Vergleich von simulierten bzw. realen Verkehrssituationen und durch subjektive Urteile der Versuchsingenieure. Dabei werden Bewer tungskriterien verwendet, die sich etwa folgendermassen beschreiben lassen: Das Fahrzeug muss leicht kontrollierbar sein (darf den Fahrer nicht uberfordern), darf den Fahrer auch bei Storungen nicht uberraschen, muss die Fahrgrenzen deutlich erkennen lassen. Anderungen des Fahrverhaltens z. B. durch Beladung, Bereifung oder auf verschiedenen Fahrbahnen sollen moglichst klein sein. Diese Kriterien lassen sich - wie in Band B Schwingungen - in die beiden Hauptgruppen Komfort und Sicherheit unterteilen. Bei der aktiven Sicherheit mit dem Ziel der Verringerung der Unfallzahlen wird gefordert, das Kraftfahrzeug dem Fahrer anzupassen oder - anders ausgedruckt - Fahrer und Fahrzeug als Regelkreis gemeinsam zu betrachten. Im Versuch geschieht das schon immer (denn Fahrer beurteilen schliesslich das Fahrzeug), in der Theorie hingegen selten. In Bild 1.1a ist der Regelkreis vereinfacht dar gestellt: Das Fahrzeug soll auf einem Sollkurs Ysoll entlangfahren, in Wirklichkeit fahrt es auf einem Istkurs Ylst. Auf die Seitenabweichung ssy = Ysoll - Ylst re agiert der Fahrer mit einem Lenkradeinschlag b, so dass sich ein neuer Istkurs L Yist und eine neue - hoffentlich kleinere - Seitenabweichung ssy einstellt. Gleichzeitig wirkt auf das Kraftfahrzeug noch eine Storung, z. B. Seitenwind, ein.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783540154761.jpg
73.450000 USD
Hardback
Page 1 of 1