Filter
(found 97 products)
Book cover image
Amerika - Eine Kurze Beschreibung Der Vereinigten Staaten Sowie Ein Ratgeber F r Auswanderer
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783734002236.jpg
83.900000 USD

Amerika - Eine Kurze Beschreibung Der Vereinigten Staaten Sowie Ein Ratgeber F r Auswanderer

by J a Reidenbach
Hardback
Book cover image
Amerika
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783845721651.jpg
70.240000 USD

Amerika

by J a Reidenbach
Paperback / softback
Book cover image
Astoria
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783863830335.jpg
94.400000 USD

Astoria

by Washington Irving
Paperback / softback
Book cover image
Amerika
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783954545322.jpg
76.540000 USD

Amerika

by J a Reidenbach
Paperback / softback
Book cover image
Amerikanische Reise-Skizzen: Aus Dem Gebiete Der Technik, Landwirthschaft Und Des Socialen Lebens
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783959400428.jpg
14.700000 USD

Amerikanische Reise-Skizzen: Aus Dem Gebiete Der Technik, Landwirthschaft Und Des Socialen Lebens

by Ludwig Hacker
Paperback / softback
Book cover image
Abraham Lincoln
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783111117973.jpg
161.700000 USD

Abraham Lincoln

by Carl Schurz
Hardback
Book cover image
Das Staatenlexikon vermittelt grundlegende Kenntnisse zur Geographie, Geschichte, Kultur, Politik und Wirtschaft der Staatenwelt Nord-, Mittel- und Sudamerikas. In alphabetischer Reihenfolge - von Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile und Costa Rica, uber Kanada, Kuba und Venezuela bis zu den Vereinigten Staaten von Amerika - werden insgesamt 35 Staaten behandelt. Die Besonderheit ...
Staatenlexikon Amerika: Geographie, Geschichte, Kultur, Politik Und Wirtschaft
Das Staatenlexikon vermittelt grundlegende Kenntnisse zur Geographie, Geschichte, Kultur, Politik und Wirtschaft der Staatenwelt Nord-, Mittel- und Sudamerikas. In alphabetischer Reihenfolge - von Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile und Costa Rica, uber Kanada, Kuba und Venezuela bis zu den Vereinigten Staaten von Amerika - werden insgesamt 35 Staaten behandelt. Die Besonderheit des Lexikons besteht in der Analyse gegenwartiger gesellschaftspolitischer und oekonomischer Entwicklungen als historisch bedingte Prozesse. In kompakter Form werden Informationen auf aktuellem Stand uber die Bedingungen und Strukturen, Interessen und Ziele der Politik der Staaten Nord-, Mittel- und Sudamerikas untereinander und in der internationalen Arena geboten. Zielgruppe sind vor allem Wissenschaftler, Studierende, Dozenten, Journalisten und sonstige Mittler politischer Bildung sowie alle politisch Interessierten. Ein Grundlagenwerk, das zur differenzierten Beurteilung dieser im deutschsprachigen Raum eher vernachlassigten Region beitragt.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631770177.jpg
95.500000 USD
Hardback
Book cover image
English introduction by Carol Poore, German original text by Hermann Schlueter. Einleitung von Carol Poore in englischer, Originaltext von Hermann Schlueter in deutscher Sprache. Hermann Schlueter was an outstanding journalist and historian of German-American socialism. In Zuerich he co-edited the Sozial- demokrat in the 1880's and in New York he ...
Hermann Schlueter - Die Anfaenge der Deutschen Arbeiterbewegung in Amerika
English introduction by Carol Poore, German original text by Hermann Schlueter. Einleitung von Carol Poore in englischer, Originaltext von Hermann Schlueter in deutscher Sprache. Hermann Schlueter was an outstanding journalist and historian of German-American socialism. In Zuerich he co-edited the Sozial- demokrat in the 1880's and in New York he was chief-editor of the Volkszeitung from 1890 to 1919. In his book he surveys the earliest utopian socialists, writes extensively about Wilhelm Weitling's activities, discusses the press and various organizations founded by German socialist immigrants, etc. Schlueter's book is a valuable historical source because he often quotes from documents and newspapers which are unavailable today. Hermann Schlueter war ein hervorragender Journalist und Historiker des deutschamerikanischen Sozialismus. In Zuerich war er um 1880 Mitherausgeber des Sozialdemokrat und in New York Chefredakteur der Volkszeitung von 1890 bis 1919. In seinem Buch gibt er u.a. einen Ueberblick ueber die ersten, utopischen Sozialisten, schreibt ausfuehrlich ueber die Aktivitaeten Wilhelm Weitlings und bespricht die Presseorgane und die ver- schiedenen Organisationen gegruendet von den deutschen sozialistischen Einwanderern. Schlueters Buch ist eine wertvolle historische Quelle, da er oft aus Dokumenten und Zeitungen zitiert, die heute nicht mehr verfuegbar sind.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9780820400464.jpg
55.600000 USD
Leather / fine binding
Book cover image
Zahlreiche Karikaturen verbildlichen den politischen Konflikt von Grossbritannien und Nordamerika in den Jahren 1765 bis 1783. Die Stiche zur Amerikanischen Revolution entwerfen nationale Stereotypen. Diese Bilder fanden Eingang ins kollektive Gedachtnis und trugen so zur Entstehung eines nationalen Bewusstseins in Grossbritannien bei. Das britische Selbstbild entstand in Abgrenzung zu den ...
Die Konstruktion Nationaler Identitaeten in Der Englischen Politisch-Satirischen Druckgrafik Zur Amerikanischen Revolution 1763-1783
Zahlreiche Karikaturen verbildlichen den politischen Konflikt von Grossbritannien und Nordamerika in den Jahren 1765 bis 1783. Die Stiche zur Amerikanischen Revolution entwerfen nationale Stereotypen. Diese Bilder fanden Eingang ins kollektive Gedachtnis und trugen so zur Entstehung eines nationalen Bewusstseins in Grossbritannien bei. Das britische Selbstbild entstand in Abgrenzung zu den Stereotypen der Kriegsgegner Nordamerika, Frankreich, Spanien und der Niederlande. Die Interpretation der Blatter rekonstruiert die zeitgenoessische politische Debatte. Somit bietet dieses Buch einen faszinierenden Einblick in die Entstehung kultureller Vorurteile und Feindbilder.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631573549.jpg
128.050000 USD
Paperback / softback
Book cover image
English introduction by Carol Poore, German original text by August Spies. Einleitung von Carol Poore in englischer, Originaltext von August Spies in deutscher Sprache. August Spies emigrated to the United States in 1872 and settled in Chicago. As editor of the Chicago Arbeiter-Zeitung, he was a prominent social revolutionary, affiliated ...
August Spies - Reminiscenzen: Seine Rede Vor Richter Gary, Sozialpolitische Abhandlungen, Briefe, Notizen Etc.
English introduction by Carol Poore, German original text by August Spies. Einleitung von Carol Poore in englischer, Originaltext von August Spies in deutscher Sprache. August Spies emigrated to the United States in 1872 and settled in Chicago. As editor of the Chicago Arbeiter-Zeitung, he was a prominent social revolutionary, affiliated with the anarchist International Working Peoples' Association. He was involved in the Haymarket Affair and was hanged for it in Chicago in November 1887. This collection of his writings is an insightful personal statement and provides a compelling account of the development of German-Ameri- can radicals in Chicago. August Spies wanderte im Jahre 1872 in die Vereinigten Staaten aus und liess sich in Chicago nieder. Er war Herausgeber der in Chicago publizierten Arbeiter-Zeitung und einer der bekanntesten Sozialrevolutionaere in dieser Stadt. Weil er an der Heumarkt-Affaere von 1886 beteiligt war, wurde August Spies am 11. November 1887 in Chicago gehaengt. Diese Sammlung von Schriftstuecken ist ein aufschlussreiches, persoenliches Dokument von August Spies und vermittelt eine packende Schilderung der Entwicklung von den deutsch-amerikanischen Radikalen in Chicago.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9780820400440.jpg
47.200000 USD
Leather / fine binding
Book cover image
Ausgehend vom synthetischen Charakter des modernen Eiskunstlaufs, der sich zusammensetzt aus Eislauftechnik, Artistik, Musik, Elementen des Balletts und Tanzes sowie Dramatik wird chronologisch dargestellt, wie sich diese Synthese und deren Bestandteile von den Anfangen des Eislaufens bis zur Gegenwart herausgebildet haben. Es wird untersucht, wer auf welche Weise zu dieser ...
Stilwandel Im Eiskunstlauf: Eine Aesthetik- Und Kulturgeschichte
Ausgehend vom synthetischen Charakter des modernen Eiskunstlaufs, der sich zusammensetzt aus Eislauftechnik, Artistik, Musik, Elementen des Balletts und Tanzes sowie Dramatik wird chronologisch dargestellt, wie sich diese Synthese und deren Bestandteile von den Anfangen des Eislaufens bis zur Gegenwart herausgebildet haben. Es wird untersucht, wer auf welche Weise zu dieser Entwicklung beigetragen hat, welche kulturellen und sportartspezifischen Hintergrunde existieren und wie sich Inhalt und Gebrauch des Begriffes -Kunst- im Bezug auf das Eiskunstlaufen veranderte. Die Systematik der Studie folgt grundlegenden Anderungen des Charakters des Eiskunstlaufs vom Eislaufen uber den -Figurenlauf-, -Theaterlauf-, verschiedenen Formen des -graphischen Kunstlaufs-, vom -Nordischen Stil- beeinflussten Laufen im -Internationalen Stil-, -plastischen Kunstlauf- bis hin zur modernen artistischen Form.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631475157.jpg
74.500000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Im Zentrum der Studie steht die deutsch-amerikanische Migrationsgeschichte im historischen Raum Louisianas und der Stadt New Orleans. Durch die Analyse historischer Mikro- und Makro-Einheiten aus historiographischer, soziokultureller und transatlantischer Perspektive werden die Implikationen der Biographie J. Hanno Deilers fur die deutsch-amerikanische Gemeinschaft von New Orleans herausgefiltert und lokalisiert. Auf dieser ...
famous Leader of the German Colony Here : Die Biographie Des J. Hanno Deiler Und Ihre Implikationen Fuer Die Deutsch-Amerikanische Gemeinschaft Von New Orleans
Im Zentrum der Studie steht die deutsch-amerikanische Migrationsgeschichte im historischen Raum Louisianas und der Stadt New Orleans. Durch die Analyse historischer Mikro- und Makro-Einheiten aus historiographischer, soziokultureller und transatlantischer Perspektive werden die Implikationen der Biographie J. Hanno Deilers fur die deutsch-amerikanische Gemeinschaft von New Orleans herausgefiltert und lokalisiert. Auf dieser Basis argumentiert der Autor, dass Deilers originare Zielrichtung, sein Bestreben fur ein vereintes globales Deutschtum , dem Deutsch-Amerikanertum jene Impulse verlieh, die dessen Transformation zum Amerikanertum oder besser dessen Amerikanisierung garantierten - und zwar lange bevor die Ereignisse des Ersten Weltkrieges diese Entwicklung beschleunigten.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631595305.jpg
47.200000 USD
Paperback / softback
Book cover image
In den Federalist Papers von 1787/88 kommentieren Alexander Hamilton, James Madison und John Jay die Verfassung der Vereinigten Staaten von Amerika und bezeichnen das neue Staatswesen als -ungemischte Republik-. Der Verfasser untersucht dieses Staatsformenverstandnis unter Heranziehung damaliger Vorbilder in Antike und Aufklarung. Der Republikbegriff der Federalist Papers bedeutet reprasentative Demokratie ...
Republik Und Mischverfassung- Zur Staatsformenlehre Der Federalist Papers
In den Federalist Papers von 1787/88 kommentieren Alexander Hamilton, James Madison und John Jay die Verfassung der Vereinigten Staaten von Amerika und bezeichnen das neue Staatswesen als -ungemischte Republik-. Der Verfasser untersucht dieses Staatsformenverstandnis unter Heranziehung damaliger Vorbilder in Antike und Aufklarung. Der Republikbegriff der Federalist Papers bedeutet reprasentative Demokratie auf grossem Staatsgebiet. Die Bundes-Republik der Vereinigten Staaten ist zwar eine ungemischte, d.h. rein volkssouveran ausgerichtete Staatsform, stellt sich aber in der Gewaltenmischung von Prasident, Senat und Reprasentantenhaus als eine Fortsetzung der alten Idee der Mischverfassung dar. Republikanisches Gedankengut findet sich zudem im Verstandnis von Tugend und Rechtsstaat.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631421499.jpg
69.250000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Diese Studie an der Nahtstelle der Forschungsfelder Lagergeschichte, military intelligence und Kriegsgefangenenpolitik im Zweiten Weltkrieg untersucht einen von akademischer Seite bislang vernachlassigten Bereich der Militargeschichte. Der Autor legt mit seinem Werk Dulag Luft / Auswertestelle West eine multidimensionale Analyse vor, die zentrale Aspekte der Entwicklungs-, Organisations-, Sozial- und Rezeptionsgeschichte anhand ...
Dulag Luft / Auswertestelle West: Vernehmungslager Der Luftwaffe Fuer Westalliierte Kriegsgefangene Im Zweiten Weltkrieg
Diese Studie an der Nahtstelle der Forschungsfelder Lagergeschichte, military intelligence und Kriegsgefangenenpolitik im Zweiten Weltkrieg untersucht einen von akademischer Seite bislang vernachlassigten Bereich der Militargeschichte. Der Autor legt mit seinem Werk Dulag Luft / Auswertestelle West eine multidimensionale Analyse vor, die zentrale Aspekte der Entwicklungs-, Organisations-, Sozial- und Rezeptionsgeschichte anhand des Durchgangs- und Vernehmungslagers der Luftwaffe fur westalliierte Kriegsgefangene untersucht. Dezidiert erforscht er den Komplex der human intelligence und kann dort im direkten Vergleich mit alliierten Methoden der Informationsgewinnung belegen, dass ein Grossteil der heute in den US-Streitkraften gangigen Vernehmungsmethoden nahezu deckungsgleich ist mit bis 1945 von der deutschen Luftwaffe angewandten Routinen.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631577912.jpg
142.750000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Die thematische Verschiedenartigkeit der Beitrage dieser Festschrift reflektiert das breite Forschungsinteresse des Nordamerikahistorikers Peter Schafer. In seinem Gesamtwerk finden sich sowohl innenpolitische Schwerpunkte, zumeist dem sozialwissenschaftlichen und politisch-historischen Ansatz verpflichtet, als auch aussenpolitische und migrationshistorische Themen. In insgesamt elf Beitragen werden Kernelemente der amerikanischen Geschichte vom fruhen 19. Jahrhundert bis ...
Nationale Und Internationale Perspektiven Amerikanischer Geschichte: Festschrift Fuer Peter Schaefer Zum 70. Geburtstag
Die thematische Verschiedenartigkeit der Beitrage dieser Festschrift reflektiert das breite Forschungsinteresse des Nordamerikahistorikers Peter Schafer. In seinem Gesamtwerk finden sich sowohl innenpolitische Schwerpunkte, zumeist dem sozialwissenschaftlichen und politisch-historischen Ansatz verpflichtet, als auch aussenpolitische und migrationshistorische Themen. In insgesamt elf Beitragen werden Kernelemente der amerikanischen Geschichte vom fruhen 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart thematisiert, wie z.B. der Missionsgedanke, nationale Identitat, Immigration, territoriale Expansion, Sklaverei und Imperialismus sowie Amerikanisierung, wobei gerade die letzten beiden Themen in komparative Dimensionen gestellt werden.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631380109.jpg
88.150000 USD
Hardback
Book cover image
Die Balfour-Deklaration ist unzweifelhaft ein Ereignis von weltgeschichtlicher Bedeutung. Sie pragte die zionistische Bewegung, das israelische Geschichtsnarrativ und die internationale Staatenwelt entscheidend. Aus Darstellungen des Nahostkonfliktes ist sie nicht wegzudenken. Die Studie untersucht mittels internationaler zeitgenoessischer Zeitungen, wie sich die Bedeutsamkeit der Erklarung im Laufe des Ersten Weltkrieges und der ...
Ein Ereignis Von Weltgeschichtlicher Bedeutung : Die Balfour-Deklaration in Der Vereoffentlichten Meinung
Die Balfour-Deklaration ist unzweifelhaft ein Ereignis von weltgeschichtlicher Bedeutung. Sie pragte die zionistische Bewegung, das israelische Geschichtsnarrativ und die internationale Staatenwelt entscheidend. Aus Darstellungen des Nahostkonfliktes ist sie nicht wegzudenken. Die Studie untersucht mittels internationaler zeitgenoessischer Zeitungen, wie sich die Bedeutsamkeit der Erklarung im Laufe des Ersten Weltkrieges und der Nachkriegszeit bis 1922 generierte und entwickelte. Erst durch die Presse konnte die Deklaration ihre nachhaltige politische Bedeutung erfahren. In der Kriegsperiode beeinflussten sich Erklarung und Kriegspropaganda wechselseitig. Nach Kriegsende lasst sich eine Debattenverschiebung konstatieren: Die arabische Bevoelkerung Palastinas gerat nun starker in den Blick.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631605080.jpg
35.650000 USD
Hardback
Book cover image
Der Autor betrachtet erstmals die Personalberatungsbranche unter historischen Aspekten. Anhand von Zeitzeugeninterviews, der Auswertung und Analyse von uber 600 Personalberatungen, mehr als 1.000 zeitgenoessischen Stellenanzeigen sowie diversen Archivbestanden zeichnet er die Historie der Personalberatung im Zeitraum von 1926 bis Mitte der 1990er Jahre nach. Er weist nach, dass mit dem ...
Geschichte Der Personalberatung: Entstehung Und Entwicklung Der Personalberatungsbranche in Deutschland
Der Autor betrachtet erstmals die Personalberatungsbranche unter historischen Aspekten. Anhand von Zeitzeugeninterviews, der Auswertung und Analyse von uber 600 Personalberatungen, mehr als 1.000 zeitgenoessischen Stellenanzeigen sowie diversen Archivbestanden zeichnet er die Historie der Personalberatung im Zeitraum von 1926 bis Mitte der 1990er Jahre nach. Er weist nach, dass mit dem Berufsstand des Researchers eine neue Profession kreiert wurde. Zugleich zeigt die vergleichende Untersuchung zwischen US-amerikanischen und deutschen Beratungen, wie sich die Branche in beiden Landern unter vollkommen unterschiedlichen oekonomischen, politischen, juristischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen autonom entwickelte und sich einem standigen Wandel anpassen musste.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631671511.jpg
119.650000 USD
Hardback
Book cover image
Die gegenwartige Krise des Weltwirtschaftssystems lasst die Frage nach dessen Entstehungszusammenhang erneut aktuell werden. Errichtet wurde dieses System zwar erst Ende der vierziger Jahre auf den Konferenzen von Bretton Woods und Havanna, aber bereits wahrend der fruhen dreissiger Jahre waren in den USA die Grundlagen fur die internationale Wirtschaftspolitik der ...
Frieden Durch Handel: Zur Aussen- Und Aussenwirtschaftspolitik Der Roosevelt-Administration in Der Ersten Haelfte Der Dreissiger Jahre
Die gegenwartige Krise des Weltwirtschaftssystems lasst die Frage nach dessen Entstehungszusammenhang erneut aktuell werden. Errichtet wurde dieses System zwar erst Ende der vierziger Jahre auf den Konferenzen von Bretton Woods und Havanna, aber bereits wahrend der fruhen dreissiger Jahre waren in den USA die Grundlagen fur die internationale Wirtschaftspolitik der Nachkriegszeit geschaffen worden. - Die vorliegende Studie untersucht die wirtschaftlichen, politischen und ideologischen Voraussetzungen der amerikanischen Vorstellung, dass -Frieden durch Handel- zu gewahrleisten sei. Amerikanische Politikvorstellungen - wie der Gedanke der -frontier- -, die Herausforderung durch die Expansionspolitik Japans und Deutschlands sowie deren handels- und wahrungspolitischen Folgen werden dabei gleichermassen berucksichtigt.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783820412291.jpg
70.300000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Dieser Band enthalt funfzehn kirchen- und theologiegeschichtliche Quellenstudien. Behandelt werden Themen aus den Zeitaltern der Reformation und der Orthodoxie, des Pietismus, des ausgehenden 18. und des 19. Jahrhunderts sowie der kirchlichen Zeitgeschichte. Der Untertitel, in dem von der reformierten Schweiz die Rede ist, koennte den Eindruck erwecken, als handle es ...
Kirchengemeinschaft Und Gewissensfreiheit: Studien Zur Kirchen- Und Theologiegeschichte Der Reformierten Schweiz: Ereignisse, Gestalten, Wirkungen
Dieser Band enthalt funfzehn kirchen- und theologiegeschichtliche Quellenstudien. Behandelt werden Themen aus den Zeitaltern der Reformation und der Orthodoxie, des Pietismus, des ausgehenden 18. und des 19. Jahrhunderts sowie der kirchlichen Zeitgeschichte. Der Untertitel, in dem von der reformierten Schweiz die Rede ist, koennte den Eindruck erwecken, als handle es sich um ein strikt konfessions- und territorialgeschichtliches Vorhaben. Selbst wenn dem so ware, sind oekumenische Weite und Tiefe Bedingung fur sein Gelingen.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783906766539.jpg
133.300000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Erzahlen heisst, der Wahrheit verschworen sein. - Diesem Motto entsprechend schildert Raoul Auernheimer (1876-1948), oesterreichischer Autor und Angehoeriger des Jung-Wiener-Kreises , das Innenleben des Konzentrationslagers Dachau. Als Augenzeuge und UEberlebender hielt Auernheimer es fur seine Pflicht, aus Verantwortung fur die Toten des Holocaust und als Mahnung fur die Lebenden, vom ...
erzaehlen Heisst, Der Wahrheit Verschworen Sein. : Kommentierte Edition Der Deutsch- Und Englischsprachigen Fassung Des Bisher Unveroeffentlichten Kz-Berichts die Zeit Im Lager - Through Work to Freedom Von Raoul Auernheimer
Erzahlen heisst, der Wahrheit verschworen sein. - Diesem Motto entsprechend schildert Raoul Auernheimer (1876-1948), oesterreichischer Autor und Angehoeriger des Jung-Wiener-Kreises , das Innenleben des Konzentrationslagers Dachau. Als Augenzeuge und UEberlebender hielt Auernheimer es fur seine Pflicht, aus Verantwortung fur die Toten des Holocaust und als Mahnung fur die Lebenden, vom Lagerleben und Lagersterben zu erzahlen. Das in der Handschrift erhaltene und hier editierte deutsch- und englischsprachige Manuskript gelangt nun erst - uber 70 Jahre nach seiner Niederschrift und uber 60 Jahre nach dem Tod seines Autors - ans Licht der OEffentlichkeit. Es ist gleichermassen ein dokumentarisches Zeugnis wie ein literarisches Kunstwerk, das einen Beitrag zur Aufarbeitung des Holocaust leistet.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631588246.jpg
94.450000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Die Westexpansion der USA in den 1840er Jahren gilt gewohnlich als Ausgangspunkt der Kontroverse um die Sklaverei, die schliesslich zur Auflosung der Parteien, der nationalen Einheit und zum Burgerkrieg fuhrte. Auf der Grundlage sowohl -traditioneller- Quellen als auch von Kongressabstimmungen, die quantitativ ausgewertet wurden, revidiert die Untersuchung diese Ansicht in ...
Das Zweite Amerikanische Parteiensystem Im Sektionalen Spannungs- Feld, 1840-1850
Die Westexpansion der USA in den 1840er Jahren gilt gewohnlich als Ausgangspunkt der Kontroverse um die Sklaverei, die schliesslich zur Auflosung der Parteien, der nationalen Einheit und zum Burgerkrieg fuhrte. Auf der Grundlage sowohl -traditioneller- Quellen als auch von Kongressabstimmungen, die quantitativ ausgewertet wurden, revidiert die Untersuchung diese Ansicht in wesentlichen Punkten. Sie zeigt, dass sich in den Debatten um Zolle und -Internal Improvements- lokale Blocke herausbildeten, die bis 1850 die innere Koharenz der beiden grossen Parteien nachhaltiger erschutterten als die Sklavereidebatte. Die daraus folgende Regionalisierung und Lokalisierung der Parteien leitete das Ende des zweiten amerikanischen Parteiensystems ein.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783820478594.jpg
88.150000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Im spaten 18. Jahrhundert traten Anspruch und Verwirklichung der Meinungsfreiheit zunehmend in das Bewusstsein von Politikern und Offentlichkeit Europas und Nordamerikas. Die vorliegende Studie stellt das Spannungsgefuge zwischen Grundrecht, Mentalitat und offentlicher Meinung in seinen Wechselbezugen am Beispiel Virginias dar. Bereits in der Amerikanischen Revolution kam der altesten nordamerikanischen Kolonie ...
Anspruch Und Verwirklichung Des Grundrechts Auf Meinungsfreiheit in Virginia Im Spaeten 18. Jahrhundert
Im spaten 18. Jahrhundert traten Anspruch und Verwirklichung der Meinungsfreiheit zunehmend in das Bewusstsein von Politikern und Offentlichkeit Europas und Nordamerikas. Die vorliegende Studie stellt das Spannungsgefuge zwischen Grundrecht, Mentalitat und offentlicher Meinung in seinen Wechselbezugen am Beispiel Virginias dar. Bereits in der Amerikanischen Revolution kam der altesten nordamerikanischen Kolonie eine Schlusselrolle in der Entwicklung rechtsphilosophischer Konzepte zu. Auch in nachrevolutionarer Zeit trug Virginia entscheidend zur grundrechtlichen Verankerung der Meinungsfreiheit in der nationalen Verfassung bei. Daruber hinaus zeigen die Strukturen der offentlichen Meinung die Wirksamkeit der in Kongress und General Assembly vorgetragenen Argumente.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631434925.jpg
93.400000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Bereits im 16. Jahrhundert begann die Suche nach der Herkunft der ersten Amerikaner. Dabei ging man von Anfang an von einem externen Ursprung und daher entweder von maritimen Kontakten aus der Alten Welt oder von einer Besiedelung aus Asien uber eine Landbrucke aus. Diese Vermutungen wurden selten kritisch betrachtet, weil ...
Die Suche Nach Den Ersten Amerikanern: Entstehung, Rezeption Und Auswirkungen Von Ursprungsideen
Bereits im 16. Jahrhundert begann die Suche nach der Herkunft der ersten Amerikaner. Dabei ging man von Anfang an von einem externen Ursprung und daher entweder von maritimen Kontakten aus der Alten Welt oder von einer Besiedelung aus Asien uber eine Landbrucke aus. Diese Vermutungen wurden selten kritisch betrachtet, weil Ursprungsideen trotz vieler Ungereimtheiten die Besiedelungsforschung Amerikas erheblich beeinflusst haben. Diese Vorstellungen fuhrten zudem zu zahlreichen Vergleichen zwischen den Sprachen und Kulturen der Voelker Amerikas und Asiens. Anhand der Entstehung und Rezeption von Ursprungsideen sowie ihrer Auswirkungen auf Literatur und Wissenschaft wird in der Arbeit untersucht, ob Ursprungsideen eine ernstzunehmende Grundlage fur die Besiedelungsforschung Amerikas sind oder ob sie zu den wissenschaftshemmenden Weltbildern vergangener Jahrhunderte gehoeren.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631563229.jpg
53.500000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Der vorliegende Band der Reihe New German-American Studies eroertert anhand der Lebensgeschichte des geburtigen Westfalen August Rauschenbusch und unter Anwendung gangiger Methoden der deutsch-amerikanischen und transatlantischen Geschichtsschreibung das Schicksal eines deutschen Amerikaauswanderers im 19. Jahrhundert. August Rauschenbusch migrierte 1846 als protestantischer Missionar nach Missouri und hatte spater eine angesehene Stellung ...
August Rauschenbusch (1816-1899): Ein Pionier Der Deutschen Baptisten in Nordamerika
Der vorliegende Band der Reihe New German-American Studies eroertert anhand der Lebensgeschichte des geburtigen Westfalen August Rauschenbusch und unter Anwendung gangiger Methoden der deutsch-amerikanischen und transatlantischen Geschichtsschreibung das Schicksal eines deutschen Amerikaauswanderers im 19. Jahrhundert. August Rauschenbusch migrierte 1846 als protestantischer Missionar nach Missouri und hatte spater eine angesehene Stellung als Professor und Ausbilder von Predigern an einem deutschsprachigen theologischen Seminar im Staat New York inne. Der Verfasser ruckt durch seine Untersuchung der Biographie eines deutschen Theologen und Einzelauswanderers in den USA heute vergessene oder bisher weitgehend vernachlassigte Forschungsfelder deutsch-amerikanischer Geschichte wieder ins Bewusstsein.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783034301534.jpg
64.000000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Heute erleben wir die USA als einzige Welt- und Supermacht. Den Weg geebnet zu dieser dominierenden Position hat ein in Deutschland kaum bekannter Marineoffizier: Alfred Thayer Mahan. In seinen vor etwa einhundert Jahren sehr popularen Schriften hat er klar formuliert, welche Voraussetzungen sein Land erfullen muss, um zu genau dieser ...
Alfred Thayer Mahan: Seine Thesen Und Sein Einfluss Auf Die Aussen- Und Sicherheitspolitik Der USA
Heute erleben wir die USA als einzige Welt- und Supermacht. Den Weg geebnet zu dieser dominierenden Position hat ein in Deutschland kaum bekannter Marineoffizier: Alfred Thayer Mahan. In seinen vor etwa einhundert Jahren sehr popularen Schriften hat er klar formuliert, welche Voraussetzungen sein Land erfullen muss, um zu genau dieser Rolle gelangen zu koennen. Expansionistisch eingestellte Politiker konnten sich auf Mahan berufen, seine wissenschaftlich formulierten Thesen in ihrer Argumentation erfolgreich nutzen. Mahan selbst hat unermudlich die militarische, oekonomische und territoriale Expansion seines Landes propagiert. In der Dissertation werden seine Thesen analysiert und sein Einfluss auf die Aussen- und Sicherheitspolitik der USA untersucht.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631501238.jpg
71.350000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Die Fotodokumentation 12 Million Black Voices von Richard Wright und Edwin Rosskam und der Gemaldezyklus The Migration of the Negro von Jacob Lawrence befassen sich mit der Great Migration, der afro-amerikanischen Urbanisierungsbewegung Anfang des 20. Jahrhunderts. Diese beiden in Deutschland noch wenig bekannten Werke bedienen sich unterschiedlicher Medien und sind ...
Darstellungen Der great Migration : Richard Wright Und Jacob Lawrence
Die Fotodokumentation 12 Million Black Voices von Richard Wright und Edwin Rosskam und der Gemaldezyklus The Migration of the Negro von Jacob Lawrence befassen sich mit der Great Migration, der afro-amerikanischen Urbanisierungsbewegung Anfang des 20. Jahrhunderts. Diese beiden in Deutschland noch wenig bekannten Werke bedienen sich unterschiedlicher Medien und sind dennoch als Kombinationen von Bild und Text vergleichbar. Sie werden zunachst in ihrem jeweiligen Kontext untersucht - dem dokumentarischen Genre der 1930er-Jahre sowie der afro-amerikanischen Kunst nach der Harlem Renaissance -, um anschliessend im close reading des Zusammenspiels von Bild und Text und in einer vergleichenden Analyse zu einer neuen Einschatzung dieser bedeutenden Darstellungen der Great Migration zu gelangen.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631650271.jpg
70.300000 USD
Hardback
Book cover image
Der 11. September 2001 markiert einen historischen Moment, der uns alle herausgefordert hat. Dies gilt nicht zuletzt fur die interdisziplinaren Nordamerikastudien. Dieses Buch beleuchtet die Anschlage des 11. September und ihre Folgen aus den Perspektiven der Politologie, der Geschichts- und der Islamwissenschaft, der Theologie und Religionspadagogik, der Sprach-, Literatur- und ...
Der 11. September 2001: Fragen, Folgen, Hintergruende
Der 11. September 2001 markiert einen historischen Moment, der uns alle herausgefordert hat. Dies gilt nicht zuletzt fur die interdisziplinaren Nordamerikastudien. Dieses Buch beleuchtet die Anschlage des 11. September und ihre Folgen aus den Perspektiven der Politologie, der Geschichts- und der Islamwissenschaft, der Theologie und Religionspadagogik, der Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften, der Kunstgeschichte ebenso wie der Wirtschaftswissenschaft und Sozial- und Wirtschaftsgeographie. Hervorgegangen aus der Vorlesungsreihe America under Attack , die im Winter 2001/2002 an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universitat Bonn stattgefunden hat, loten die Essays Fragestellungen aus, die uber das eigentliche historische Ereignis hinausweisen, und liefern Analysen und Schlussfolgerungen, die im Donner der Medien eher randstandig bleiben mussen.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631397275.jpg
76.600000 USD
Paperback / softback
Page 1 of 4