Filter
(found 324 products)
Book cover image
Mit einer beispiellosen Schocktherapie unternimmt die Republik Polen seit Ende 1989 erfolgreich den Versuch, sich von der Plan- zur Marktwirtschaft zu wandeln. Die Vater der Reformen wurden dabei nicht nur mit den Folgen von vierzig Jahren Staatswirtschaft konfrontiert, sie erbten auch eine Auslandsschuld von rund 50 Mrd.$. Der neuen Fuhrung ...
Die Grenzen Der Verschuldung: Zahlungskrise Und Reformen in Polen
Mit einer beispiellosen Schocktherapie unternimmt die Republik Polen seit Ende 1989 erfolgreich den Versuch, sich von der Plan- zur Marktwirtschaft zu wandeln. Die Vater der Reformen wurden dabei nicht nur mit den Folgen von vierzig Jahren Staatswirtschaft konfrontiert, sie erbten auch eine Auslandsschuld von rund 50 Mrd.$. Der neuen Fuhrung in Warschau war dabei bewusst, dass die Transformation nur gelingen konnte, wenn die Frage der Verschuldung langfristig gelost sein wurde. Die Arbeit untersucht vor dem politischen Hintergrund der 70er und 80er Jahre den Weg in die Schuldenkrise, ihre Belastungen fur die Volkswirtschaft sowie Motive und Techniken, die schliesslich zu den umfassenden Abkommen mit dem Pariser und Londoner Club 1991 und 1994 gefuhrt haben.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631302385.jpg
68.200000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Durch die deutsche Wiedervereinigung sah sich die Bundesregierung mit der Aufgabe konfrontiert, einheitliche Lebensverhaltnisse in den alten und den neuen Bundeslandern zu schaffen. Zur Finanzierung dieser immer noch nicht bewaltigten Aufgabe wurde der Solidaritatszuschlag eingefuhrt. Das wesentliche Ziel dieser Arbeit ist die Bestimmung der optimalen Steuerpolitik zur Erreichung gleicher Lebensverhaltnisse ...
Die Optimale Angleichung Der Neuen Bundeslaender an Die Lebensverhaeltnisse in Westdeutschland
Durch die deutsche Wiedervereinigung sah sich die Bundesregierung mit der Aufgabe konfrontiert, einheitliche Lebensverhaltnisse in den alten und den neuen Bundeslandern zu schaffen. Zur Finanzierung dieser immer noch nicht bewaltigten Aufgabe wurde der Solidaritatszuschlag eingefuhrt. Das wesentliche Ziel dieser Arbeit ist die Bestimmung der optimalen Steuerpolitik zur Erreichung gleicher Lebensverhaltnisse in kurzester Zeit. Mit Hilfe der Kontrolltheorie gelingt dem Autor die Bestimmung der optimalen Trajektorie des Solidaritatszuschlags in einem Zwei-Lander-Wachstumsmodell. Daneben wird die Dauer des Anpassungsprozesses theoretisch bestimmt.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631337677.jpg
70.300000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Die Arbeit befasst sich mit der Verwirklichung der Dienstleistungsfreiheit der Versicherungsunternehmen im Binnenmarkt. Sie stellt dar, in welchen Teilbereichen ein ungehinderter Austausch von Versicherungsprodukten noch nicht moglich ist und stellt Losungsmoglichkeiten dar. Im wesentlichen sind die verschiedenen europaischen Aufsichtssysteme auf Grundlage einer partiellen Rechtsvereinheitlichung gegenseitig anzuerkennen.
Die Bedeutung Der Dritten Schadenrichtlinie Unter Aufsichtsrechtlichen Gesichtspunkten Fuer Die Dienstleistungsfreiheit Der Versicherungsunternehmen in Dem Binnenmarkt
Die Arbeit befasst sich mit der Verwirklichung der Dienstleistungsfreiheit der Versicherungsunternehmen im Binnenmarkt. Sie stellt dar, in welchen Teilbereichen ein ungehinderter Austausch von Versicherungsprodukten noch nicht moglich ist und stellt Losungsmoglichkeiten dar. Im wesentlichen sind die verschiedenen europaischen Aufsichtssysteme auf Grundlage einer partiellen Rechtsvereinheitlichung gegenseitig anzuerkennen.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631314500.jpg
70.300000 USD
Paperback / softback
Book cover image
In der Arbeit wird die Frage beantwortet, wie sich unter dem Einfluss der vermeintlichen Antipoden Wettbewerb und Industriepolitik die Strukturen der westeuropaischen Luft- und Raumfahrtindustrien entwickelt haben. Da es in dieser Branche viele voraussetzungsvolle Fakten gibt, wurde ein historischer Exkurs vorangestellt, in dem die deutsche Branchengeschichte von der Genese bis ...
Die Luft- Und Raumfahrtindustrie Zwischen Wettbewerb Und Industriepolitik: Ein Handbuch Zur Deutschen (1908-1995) Und Westeuropaeischen (1945-1995) Luft- Und Raumfahrtindustrie
In der Arbeit wird die Frage beantwortet, wie sich unter dem Einfluss der vermeintlichen Antipoden Wettbewerb und Industriepolitik die Strukturen der westeuropaischen Luft- und Raumfahrtindustrien entwickelt haben. Da es in dieser Branche viele voraussetzungsvolle Fakten gibt, wurde ein historischer Exkurs vorangestellt, in dem die deutsche Branchengeschichte von der Genese bis 1995 kritisch aufgearbeitet wird. Im Anschluss daran erfolgt eine umfangreiche empirische Strukturanalyse der westeuropaischen Luft- und Raumfahrtindustrien von 1945 bis 1995. In einem ubergreifenden Fazit formuliert der Autor schliesslich industriepolitische Zielbundel wie Beschaftigungsstabilisierung, okologische Produktinnovation und Konversion.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631300794.jpg
127.000000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Der deutsche Aktienmarkt ist im internationalen Vergleich gemessen am Bruttoinlandsprodukt relativ schwach kapitalisiert. Die empirisch orientierte Law and Finance -Literatur fuhrt diesen Befund auf die defizitare Ausgestaltung der Unternehmensverfassung (Corporate Governance) in Publikumsaktiengesellschaften zuruck. Das Austarieren der Interessenkonflikte zwischen Kontroll- und Minderheitsaktionaren im Aktienkonzernrecht spielt dabei eine besonders wichtige Rolle. ...
Konzernbildung Und Aktionaersschutz Am Deutschen Kapitalmarkt
Der deutsche Aktienmarkt ist im internationalen Vergleich gemessen am Bruttoinlandsprodukt relativ schwach kapitalisiert. Die empirisch orientierte Law and Finance -Literatur fuhrt diesen Befund auf die defizitare Ausgestaltung der Unternehmensverfassung (Corporate Governance) in Publikumsaktiengesellschaften zuruck. Das Austarieren der Interessenkonflikte zwischen Kontroll- und Minderheitsaktionaren im Aktienkonzernrecht spielt dabei eine besonders wichtige Rolle. Am Beispiel von Unternehmensvertragen im Sinne von 291 AktG wird deshalb die Frage untersucht, ob das Aktiengesetz aussenstehende Aktionare wirksam vor umverteilungsmotivierten UEbernahmen zu schutzen vermag. Die Qualitat des Minderheitenschutzes bei der Errichtung von Konzernen wird anhand einer umfangreichen Stichprobe von Beherrschungs- und Gewinnabfuhrungsvertragen der Jahre 1993 bis 2007 sowohl normativ als auch empirisch-quantitativ analysiert.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631636350.jpg
106.890000 USD
Hardback
Book cover image
Publizierung der Generalberichte und der Landesberichte zu den Themen: Die Regelung des landwirtschaftlichen Bodenverkehrs und ihre Auswirkungen auf die Agrarstruktur (ein Generalbericht und zehn Landesberichte) und: Die Beziehung zwischen Landwirtschaft und Forstwirtschaft (ein Generalbericht und neun Landesberichte) sowie ein Eroffnungsvortrag zum Thema: Taxation of Agriculture in the EEC.
Agrarrecht in Europa. Droit Agraire En Europe. Agrocultural Law in Europe: Berichte Des XI. Europaeischen Agrarrechtskongresses, Edinburgh 1981. Rapports Du XIE Congres Europeen de Droit Rural, Edinburgh 1981. Reports of the Xith European Agricultural Law
Publizierung der Generalberichte und der Landesberichte zu den Themen: Die Regelung des landwirtschaftlichen Bodenverkehrs und ihre Auswirkungen auf die Agrarstruktur (ein Generalbericht und zehn Landesberichte) und: Die Beziehung zwischen Landwirtschaft und Forstwirtschaft (ein Generalbericht und neun Landesberichte) sowie ein Eroffnungsvortrag zum Thema: Taxation of Agriculture in the EEC.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783820479058.jpg
87.100000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Die romische Zivilisation fasziniert und erschreckt durch ihren unbandigen Expansionsdrang, der auch in ihrem Wirtschaftsverhalten manifest wird. Die Untersuchung der Wirtschaft der Romischen Republik zeigt, dass sich das wirtschaftliche Verhalten von der Subsistenzokonomie entfernt. Die Ursachen dieser Erscheinung werden in der rechtlichen Entstehung des Privateigentums, in der Einfuhrung des Geldes ...
Die Begruendung Der Marktwirtschaft in Der Roemischen Republik
Die romische Zivilisation fasziniert und erschreckt durch ihren unbandigen Expansionsdrang, der auch in ihrem Wirtschaftsverhalten manifest wird. Die Untersuchung der Wirtschaft der Romischen Republik zeigt, dass sich das wirtschaftliche Verhalten von der Subsistenzokonomie entfernt. Die Ursachen dieser Erscheinung werden in der rechtlichen Entstehung des Privateigentums, in der Einfuhrung des Geldes und in einem in die private Wirtschaft nur peripher eingreifenden Staatswesens gesucht. Diese Institutionen begrunden die Entwicklung zur Marktwirtschaft. Hintergrund und Motor dieser fortschreitenden Entgrenzung romischen Wirtschaftens bildet die griechische Aufklarung. Die Arbeit kann Hilfestellung leisten bei der Suche nach einem Verstandnis fur die expansive Aneignung und Ausbeutung der naturlichen Ressourcen durch die moderne Marktwirtschaft.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783906753485.jpg
130.150000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Der Donauraum war fur das NS-Regime ein Teil seiner Grossraumplane, konkret einer europaischen Grossraumwirtschaft unter deutscher Fuhrung mit Ungarn als einem der landwirtschaftlichen Satellitenstaaten. Kurzfristig ging es darum, die ungarische Produktion in das Aufrustungsprogramm einzubeziehen und die Ressourcen des Landes fur die Vorratsbildung und dann die eigentliche Kriegsfuhrung auszunutzen. Die ...
Die Deutsche Wirtschaftspolitik Gegenueber Ungarn 1933-1944: Ein Beitrag Zur Interdependenz Von Wirtschaft Und Politik Unter Dem Nationalsozialismus
Der Donauraum war fur das NS-Regime ein Teil seiner Grossraumplane, konkret einer europaischen Grossraumwirtschaft unter deutscher Fuhrung mit Ungarn als einem der landwirtschaftlichen Satellitenstaaten. Kurzfristig ging es darum, die ungarische Produktion in das Aufrustungsprogramm einzubeziehen und die Ressourcen des Landes fur die Vorratsbildung und dann die eigentliche Kriegsfuhrung auszunutzen. Die politische Abhangigkeit sollte durch wirtschaftliche Ausrichtung auf den deutschen Markt realisiert werden. Dies gelang Berlin um so leichter, als Budapest mit enormen Absatzproblemen fur seine Agrarprodukte zu kampfen hatte. Immer mehr beugte sich das kleine Donauland den deutschen Forderungen, lehnte sich an den machtigen Verbundeten auch wegen der erhofften Unterstutzung fur die eigene territoriale Revisionspolitik an und verspielte damit nach und nach seine Eigenstandigkeit.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783820495058.jpg
90.250000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Durch das Nebeneinander mehrerer Gironetze bietet sich seit jeher fur die Mittler des Zahlungsverkehrs die Alternative: Unterhaltung und Benutzung eines eigenen oder Einschaltung eines fremden Zahlungsnetzes. Gerade im Hinblick auf die massiven Kostenerhohungen sowie die noch anstehenden hohen Investitionen in die Automatisierung des Zahlungsverkehrs, gilt es, diese Frage neu zu ...
Ausgliederung Des Zahlungsverkehrs Aus Dem Universalbankbereich
Durch das Nebeneinander mehrerer Gironetze bietet sich seit jeher fur die Mittler des Zahlungsverkehrs die Alternative: Unterhaltung und Benutzung eines eigenen oder Einschaltung eines fremden Zahlungsnetzes. Gerade im Hinblick auf die massiven Kostenerhohungen sowie die noch anstehenden hohen Investitionen in die Automatisierung des Zahlungsverkehrs, gilt es, diese Frage neu zu uberdenken. Die Arbeit soll nun versuchen, durch strukturelle Massnahmen, insbesondere durch eine Ausgliederung und Straffung des Zahlungsverkehrs, dessen Abwicklung effizienter zu gestalten. Dafur werden mehrere Modelle entwickelt und vorgestellt, u.a. die Grundung einer -Zahlungsverkehrs-Bank-.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783820488258.jpg
68.200000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Die Frage des Ubergangs von Staatsschulden im Falle der Staatensukzession ist in der internationalen wirtschaftsvolkerrechtlichen Diskussion seit Jahrhunderten umstritten und hat durch die jungsten Segmentierungsprozesse in den Gebieten der ehemaligen Sowjetunion, der Tschechoslowakei und Jugoslawiens insbesondere in der Bundesrepublik als grosste Glaubigerin der Sowjetunion zu erheblichen Unsicherheiten gefuhrt. Diese Studie ...
Staatensukzessionsbedingter Schuldnerwechsel: Die Teilung Oeffentlicher Schulden Unter Nachfolgestaaten Im Dismembrationsfall
Die Frage des Ubergangs von Staatsschulden im Falle der Staatensukzession ist in der internationalen wirtschaftsvolkerrechtlichen Diskussion seit Jahrhunderten umstritten und hat durch die jungsten Segmentierungsprozesse in den Gebieten der ehemaligen Sowjetunion, der Tschechoslowakei und Jugoslawiens insbesondere in der Bundesrepublik als grosste Glaubigerin der Sowjetunion zu erheblichen Unsicherheiten gefuhrt. Diese Studie setzt sich mit dem internationalen Konventionsrecht, dem Volkergewohnheitsrecht und den allgemeinen Rechtsgrundsatzen als mogliche Rechtsquellen der Staatennachfolge in Staatsschulden auseinander und transformiert die so gewonnenen volkerrechtlichen Ergebnisse auf der Basis der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung in konkrete Konzepte im Rahmen der gesamtwirtschaftlichen Vermogensrechnung. Der hiermit entwickelte dogmatische Losungsansatz stellt zugleich einen Erklarungsversuch hinsichtlich der Ermittlung der Haftungsquoten und des Haftungsumfangs von Nachfolgestaaten dar und soll als Grundlage bei der konventionsrechtlichen Bewaltigung zukunftiger Segmentierungsprozesse dienen.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631483053.jpg
86.050000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Der Schuman-Plan vom 9. Mai 1950 bildete den Grundstein fur den europaischen Integrationsprozess. Die Entscheidung der britischen Regierung, sich nicht an den Verhandlungen uber den Schuman-Plan der franzosischen Regierung zu beteiligen, ist daher als einer der schwersten Fehler der britischen Nachkriegspolitik bezeichnet worden. Die Verfasserin kommt zu dem Ergebnis, dass ...
Grossbritannien Und Der Schuman-Plan: Politische Und Wirtschaftliche Faktoren in Der Britischen Haltung Zum Schuman-Plan Und Zur Europaeischen Gemeinschaft Fuer Kohle Und Stahl 1950-1954
Der Schuman-Plan vom 9. Mai 1950 bildete den Grundstein fur den europaischen Integrationsprozess. Die Entscheidung der britischen Regierung, sich nicht an den Verhandlungen uber den Schuman-Plan der franzosischen Regierung zu beteiligen, ist daher als einer der schwersten Fehler der britischen Nachkriegspolitik bezeichnet worden. Die Verfasserin kommt zu dem Ergebnis, dass die britische Haltung zum Schuman-Plan nicht nur politisch motiviert war, sondern auch gewichtige wirtschaftliche und soziale Erwagungen gegen eine Teilnahme am Projekt einer Vereinigung der europaischen Kohle- und Stahlindustrie sprachen. Die britische Absage an den Schuman-Plan und die Europaische Gemeinschaft fur Kohle und Stahl ist damit als eine Synthese von politischen und wirtschaftlichen Beweggrunden zu verstehen.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631325032.jpg
68.200000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Diese Arbeit untersucht die Rechtsfigur des Allfinanzvermittlers, der dem Verbraucher gleichzeitig mehrere Finanzdienstleistungen verschiedener Produktgeber als Bundel (sogenanntes Kombinationsmodell) verkauft. In juristischer Hinsicht gibt es noch kein Berufsbild des Allfinanzvermittlers. Daher werden die Berufsbilder des Versicherungsvermittlers, Immobilienanlagenvermittlers, Kapitalanlagenvermittlers und Kreditvermittlers nebst ihrer moeglichen zukunftigen Veranderungen vorgestellt, deren Funktionen der Allfinanzvermittler ...
Die Geschaefte Des Allfinanzdienstleistungsvermittlers Bei Kombinationsmodellen: Berufsbild, Haftung, Haustuergeschaeft, Taeuschung Unter Besonderer Beruecksichtigung Der Haftung Der Dahinterstehenden Produktgeber
Diese Arbeit untersucht die Rechtsfigur des Allfinanzvermittlers, der dem Verbraucher gleichzeitig mehrere Finanzdienstleistungen verschiedener Produktgeber als Bundel (sogenanntes Kombinationsmodell) verkauft. In juristischer Hinsicht gibt es noch kein Berufsbild des Allfinanzvermittlers. Daher werden die Berufsbilder des Versicherungsvermittlers, Immobilienanlagenvermittlers, Kapitalanlagenvermittlers und Kreditvermittlers nebst ihrer moeglichen zukunftigen Veranderungen vorgestellt, deren Funktionen der Allfinanzvermittler in seiner Person verwirklicht, um daraus Ruckschlusse auf das Berufsbild des Allfinanzvermittlers herzuleiten. Im folgenden werden die Aufklarungspflichten des Allfinanzvermittlers untersucht, deren Umfang rechtlich noch nicht abschliessend geklart ist. Es werden Aufklarungspflichten des Allfinanzvermittlers herausgearbeitet, die gerade aus der gemeinsamen Vermittlung mehrerer Finanzprodukte entstehen. Untersucht werden weiterhin die juristischen Probleme, die sich aus der Vermittlung eines Kombinationsmodells an der Haustur ergeben, wobei die rechtliche Beurteilung der Kombinationen fremdfinanzierte bewegliche Sache, fremdfinanzierte (steuersparende, risikoreiche) Kapitalanlagen und fremdfinanzierte Immobilien(kapital)anlagen gegenubergestellt werden. Untersucht wird schliesslich die Auswirkung fehlerhaften Verhaltens des Vermittlers auf das Kombinationsmodell anhand der Gegenuberstellung dieser drei Kombinationen.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631384626.jpg
95.860000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Die vorliegende Arbeit gibt Auskunft uber Entwicklung und Stand ehrenamtlicher sozialer Dienste sowie deren Bewertung durch die Fach- offentlichkeit. Anhand einer empirischen Untersuchung werden Umfang, Merkmale, Motive, Moglichkeiten und Grenzen ehrenamtlicher Tatigkeit dargestellt und diskutiert. Daruber hinaus wird die Frage der Bedeutung und Funktion ehrenamtlicher Mitwirkung von Burgern im Rahmen ...
Die Ehrenamtliche Taetigkeit in Der Sozialarbeit: Motive, Tendenzen, Probleme Dargestellt Am Beispiel Des Elberfelder Systems
Die vorliegende Arbeit gibt Auskunft uber Entwicklung und Stand ehrenamtlicher sozialer Dienste sowie deren Bewertung durch die Fach- offentlichkeit. Anhand einer empirischen Untersuchung werden Umfang, Merkmale, Motive, Moglichkeiten und Grenzen ehrenamtlicher Tatigkeit dargestellt und diskutiert. Daruber hinaus wird die Frage der Bedeutung und Funktion ehrenamtlicher Mitwirkung von Burgern im Rahmen sozialpolitischer Massnahmen und Planungsvorhaben im Sozial- und Rechtsstaat aufgegriffen und nach Zielestzungen und Handlungspraktiken gesellschaftlicher Hilfen sowie nach dem Moglichen Beitrag ehrenamtlicher Krafte im sozialen Bereich gefragt.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783820465730.jpg
74.500000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Seit Ende der 70er Jahre kam es in anglo-amerikanisch gepragten Wirtschaftsraumen vermehrt zu sogenannten -feindlichen Firmenubernahmen-. In der Literatur wurden bisher uberwiegend Angebots- und Abwehrstrategien sowie Verfahrensregularien behandelt. Demgegenuber wurde der Frage nach den Ursachen und Auswirkungen des relativ plotzlich vermehrt auftretenden Phanomens hostile takeovers wenig Bedeutung geschenkt. Ziel der ...
Zur Feindlichkeit Oeffentlicher Uebernahmeangebote: Eine Oekonomische Betrachtung Von Ursachen Und Auswirkungen Unter Besonderer Beruecksichtigung Der Deutschen Situation
Seit Ende der 70er Jahre kam es in anglo-amerikanisch gepragten Wirtschaftsraumen vermehrt zu sogenannten -feindlichen Firmenubernahmen-. In der Literatur wurden bisher uberwiegend Angebots- und Abwehrstrategien sowie Verfahrensregularien behandelt. Demgegenuber wurde der Frage nach den Ursachen und Auswirkungen des relativ plotzlich vermehrt auftretenden Phanomens hostile takeovers wenig Bedeutung geschenkt. Ziel der vorliegenden Untersuchung ist es, zunachst unter Berucksichtigung der von Firmenubernahmen betroffenen Interessen die feindlichkeitsfordernden Faktoren aufzuzeigen. Es folgt die Betrachtung, ob die untersuchten Aktivitaten okonomisch nutzenerhohende Beitrage liefern, oder ob sie als dysfunktionale Antagonismen dem Gesamtsystem Schaden zufugen. Vor dem Hintergrund dieser Analyse werden im Vergleich zum traditionell stark ausgepragten englischen Kapitalmarkt Grenzen und Entwicklungsmoglichkeiten dieser Transaktionsform in Deutschland aufgezeigt.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631319765.jpg
98.650000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Das komplexe Institutionengebilde aus Organisationen, welche weder markt- noch erwerbswirtschaftliche Unternehmensfunktionen erfullen und keine staatlichen Funktionstrager sind, bildet zwischen Markt und Staat einen eigenstandigen -dritten Sektor-, ohne dass die okonomische Theorie diese angemessen erklaren kann. Die Arbeit analysiert im Amerikanischen etablierte, fachubergreifende Theorieansatze okonomisch-juristischer, sozio-okonomischer und polit-okonomischer Art auf ihre ...
Der -Dritte Sektor- Zwischen Markt Und Staat: Eine Analyse Zur Relevanz Oekonomischer Theorien Amerikanischer Provenienz Am Beispiel Der USA Und Der Brd
Das komplexe Institutionengebilde aus Organisationen, welche weder markt- noch erwerbswirtschaftliche Unternehmensfunktionen erfullen und keine staatlichen Funktionstrager sind, bildet zwischen Markt und Staat einen eigenstandigen -dritten Sektor-, ohne dass die okonomische Theorie diese angemessen erklaren kann. Die Arbeit analysiert im Amerikanischen etablierte, fachubergreifende Theorieansatze okonomisch-juristischer, sozio-okonomischer und polit-okonomischer Art auf ihre okonomische Relevanz. Die Moglichkeiten und Grenzen der jeweiligen Zugange zur -dritten Sektor--Problematik werden explizit erortert. Die empirische Aussagekraft der theoretischen Ansatze wird am Beispiel der intermediaren Organisationen der USA und der BRD erstmalig gepruft.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631331279.jpg
81.850000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Das ungarische Reformzeitalter wurde gepragt durch Ideen des Liberalismus und Nationalismus, wobei bislang die konkrete Politik im Vordergrund des Forschungsinteresses stand und die Organisationsformen nicht hinreichend berucksichtigt wurden. Vorliegende Arbeit geht den Anfangen dieser ersten liberal-nationalen Organisationen nach, wobei der interne Organisationsgrad und anhand einer quantitativen Analyse die Mitgliederentwicklung der ...
Istvan Szechenyis Kasinobewegung Im Ungarischen Reformzeitalter (1825-1848): Ein Beitrag Zur Erforschung Der Anfaenge Der Nationalliberalen Organisation Im Vormaerzlichen Ungarn
Das ungarische Reformzeitalter wurde gepragt durch Ideen des Liberalismus und Nationalismus, wobei bislang die konkrete Politik im Vordergrund des Forschungsinteresses stand und die Organisationsformen nicht hinreichend berucksichtigt wurden. Vorliegende Arbeit geht den Anfangen dieser ersten liberal-nationalen Organisationen nach, wobei der interne Organisationsgrad und anhand einer quantitativen Analyse die Mitgliederentwicklung der ersten ungarischen liberal orientierten Vereine dargelegt werden. Es wird nachgewiesen, dass die beginnende ungarische Organisationsbewegung sich im ganzen Land ausbreiten konnte sowie wesentlich zum Verburgerlichungsprozess der feudalen Gesellschaft und zu den revolutionaren Ereignissen von 1848/49 beigetragen hat.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631428115.jpg
97.600000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Eine versicherungsorientierte Risikopolitik findet im bankbetrieb- lichen Kreditgeschaft ihre traditionelle Anwendung durch Kredit- versicherungsvertrage, die der Bankkreditnehmer abschliesst. Die Moglichkeit einer unmittelbaren Ubertragung des Kreditausfallrisikos der Bank auf einen Kreditversicherer wird dagegen kaum genutzt. Eine solche Kreditrisikoversicherung verbessert die risikopolitische Konstitution des Kreditinstituts und erweitert bei privilegierter Anrechnung versicherter Kredite ...
Die Versicherung Von Krediten ALS Instrument Kreditspezifischer Risikovorsorge Im Aktivgeschaeft Der Banken: Eine Theoretische Analyse Der Bilanziellen Auswirkungen Bei Auf- Sichtsrechtlicher Anerkennung
Eine versicherungsorientierte Risikopolitik findet im bankbetrieb- lichen Kreditgeschaft ihre traditionelle Anwendung durch Kredit- versicherungsvertrage, die der Bankkreditnehmer abschliesst. Die Moglichkeit einer unmittelbaren Ubertragung des Kreditausfallrisikos der Bank auf einen Kreditversicherer wird dagegen kaum genutzt. Eine solche Kreditrisikoversicherung verbessert die risikopolitische Konstitution des Kreditinstituts und erweitert bei privilegierter Anrechnung versicherter Kredite im Eigenkapitalgrundsatz I die bankaufsichtsrechtlich normierte Risikodeckungskapazitat. Auf der Grundlage realitatsnaher Bilanzstrukturen werden Beispiel- rechnungen fur alternative Versicherungsvereinbarungen durchge- fuhrt und einer Erfolgsanalyse unterzogen.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783820453195.jpg
82.900000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Entscheidungen uber die Strukturierung von Arbeitssystemen werden in unserem Gesellschaftssystem nach Kapitalverwertungsgesichtspunkten getroffen. Vielfaltige negative Auswirkungen fur die Beschaftigten sind die Folge. Trotz unzureichender gewerkschaftlicher Instrumente zur Durchsetzung arbeitsorientierter Interessen existieren Spiel- raume bei der Arbeitssystemgestaltung, die im Hinblick auf eine Humanisierung und Demokratisierung der Arbeit bislang nicht oder nur ...
Bewertung Von Arbeitssystemen Aus Arbeitsorientierter Sicht
Entscheidungen uber die Strukturierung von Arbeitssystemen werden in unserem Gesellschaftssystem nach Kapitalverwertungsgesichtspunkten getroffen. Vielfaltige negative Auswirkungen fur die Beschaftigten sind die Folge. Trotz unzureichender gewerkschaftlicher Instrumente zur Durchsetzung arbeitsorientierter Interessen existieren Spiel- raume bei der Arbeitssystemgestaltung, die im Hinblick auf eine Humanisierung und Demokratisierung der Arbeit bislang nicht oder nur unzureichend genutzt wurden. Hierzu soll mit dieser Arbeit ein Beitrag geleistet werden, indem auf der Basis eines arbeits- orientierten Zielsystems ein anwendungsbezogenes, den gewerk- schaftlichen Handlungsinstrumenten angemessenes Bewertungsmodell konzipiert wird.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783820452808.jpg
87.100000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Der okonomische Ansatz fuhrt in der deutschen Politikwissenschaft ein Schattendasein. Ziel der Arbeit ist es, uber seine Ursprunge, Potentiale und Entwicklungen aufzuklaren. Der Autor konzentriert sich dabei auf den Bereich der Demokratietheorie. Ausgehend von den Arbeiten Smiths wird der Bogen geschlagen uber die Grenznutzenschule, elitentheoretische Ansatze bis zum Public Choice ...
Public Choice Und Moderne Demokratietheorie
Der okonomische Ansatz fuhrt in der deutschen Politikwissenschaft ein Schattendasein. Ziel der Arbeit ist es, uber seine Ursprunge, Potentiale und Entwicklungen aufzuklaren. Der Autor konzentriert sich dabei auf den Bereich der Demokratietheorie. Ausgehend von den Arbeiten Smiths wird der Bogen geschlagen uber die Grenznutzenschule, elitentheoretische Ansatze bis zum Public Choice der Gegenwart. Dabei werden einzelne Theorien des Public Choice einer kritischen Analyse bezuglich ihrer Erklarungskraft unterzogen. Das Ergebnis ist, dass Public Choice zwar nur sehr spezifische, aber die anderen Ansatze durchaus bereichernde Erkenntnisgewinne verschaffen kann. Zwischen Befurwortern und Gegnern des Ansatzes nimmt der Autor eine vermittelnde Position ein. Um die Perspektiven des Ansatzes fur die Demokratietheorie aufzuzeigen, wendet er sich im letzten Kapitel ausgewahlten Demokratietheorien der Gegenwart zu.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631354636.jpg
70.300000 USD
Paperback / softback