Filter
(found 322 products)
Book cover image
Die Analyse des Phanomens -Arbeitszeit- zeigt, dass es sich hierbei keineswegs um eine starre Grosse handelt, die im Zeitablauf unbeeinflussbar ist und damit unverandert bleibt. Deshalb ist im unternehmerischen Entscheidungsprozess die Arbeitszeit nicht mehr als fest vorgegebener Parameter, sondern als eine Entscheidungsvariable zu betrachten. Diese Variable gilt es zu analysieren ...
Arbeitszeitmanagement ALS Instrument Der Unternehmensplanung: Eine Dynamische Analyse Der Implikationen Betrieblicher Arbeitszeitgestaltung
Die Analyse des Phanomens -Arbeitszeit- zeigt, dass es sich hierbei keineswegs um eine starre Grosse handelt, die im Zeitablauf unbeeinflussbar ist und damit unverandert bleibt. Deshalb ist im unternehmerischen Entscheidungsprozess die Arbeitszeit nicht mehr als fest vorgegebener Parameter, sondern als eine Entscheidungsvariable zu betrachten. Diese Variable gilt es zu analysieren und im Hinblick auf das Zielsystem des Unternehmens festzulegen. Das Ziel der vorliegenden Untersuchung ist, das Arbeitszeitmanagement von industriellen Unternehmen bei seiner Aufgabe einer effizienten betrieblichen Arbeitszeitgestaltung zu unterstutzen. Zu diesem Zweck wird eine systemanalytische Simulationsstudie durchgefuhrt.
90.250000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Die Entwicklung des Kundendienstes zu einem bedeutenden Instrument der Marketingpolitik ist vor dem Hintergrund gesattigter Markte, differenzierter Kundenbedurfnisse und verstarktem Konkurrenzdruck zu sehen. Das Angebot an Kundendienstleistungen ist zu einem wesentlichen Kaufentscheidungsfaktor geworden. Die erheblichen Koordinationserfordernisse kundendienstpolitischer Entscheidungen im Rahmen des gesamten Marketingmix legen es nahe, von einem Kundendienst-Management zu ...
Kundendienst-Management: Entwicklungsstand Und Entscheidungsprobleme Der Kundendienstpolitik
Die Entwicklung des Kundendienstes zu einem bedeutenden Instrument der Marketingpolitik ist vor dem Hintergrund gesattigter Markte, differenzierter Kundenbedurfnisse und verstarktem Konkurrenzdruck zu sehen. Das Angebot an Kundendienstleistungen ist zu einem wesentlichen Kaufentscheidungsfaktor geworden. Die erheblichen Koordinationserfordernisse kundendienstpolitischer Entscheidungen im Rahmen des gesamten Marketingmix legen es nahe, von einem Kundendienst-Management zu sprechen. Der Sammelband umfasst neun Beitrage kompetenter Praktiker und Wissenschaftler zu zentralen Problembereichen der Kundendienstpolitik. Es handelt sich dabei um die Ergebnisse eines Workshops uber Kundendienst-Management an der Universitat Munster.
USD
Paperback / softback
Page 11 of 11