Filter
(found 1027 products)
Book cover image
Wie zahlreiche Konzepte zu dezentraler Organisation und Unternehmensfuhrung zeigen, ist Dezentralisation ein immer wieder aktuelles Thema. Wahrend uber die Makroorganisation von Unternehmungen breit diskutiert wird, bleibt Dezentralisation der Mikroorganisation weitgehend ausgeblendet. Die Arbeit schliesst diese Lucke. Rahmenbedingung bildet das Leitbild der -Neuen Dezentralisation- mit dezentraler Grobstruktur der Organisation, dynamischer Umwelt ...
Dezentrale Mikroorganisation: Gestaltungsansaetze Unter Dem Leitbild Der -Neuen Dezentralisation-
Wie zahlreiche Konzepte zu dezentraler Organisation und Unternehmensfuhrung zeigen, ist Dezentralisation ein immer wieder aktuelles Thema. Wahrend uber die Makroorganisation von Unternehmungen breit diskutiert wird, bleibt Dezentralisation der Mikroorganisation weitgehend ausgeblendet. Die Arbeit schliesst diese Lucke. Rahmenbedingung bildet das Leitbild der -Neuen Dezentralisation- mit dezentraler Grobstruktur der Organisation, dynamischer Umwelt und Einbezug des -modernen- Mitarbeiters. Schrittweise werden Zielkriterien, Bausteine und Modelle fur eine dezentrale Mikroorganisation entwickelt. Auf dieser Basis werden mikroorganisatorische Ansatze mit Individualisierungs- und Flexibilisierungselementen aufgezeigt. Die kritische Diskussion der Ansatze fuhrt zu interessanten Ergebnissen und einem anregenden Handlungsrahmen fur dezentrale mikroorganisatorische Gestaltung.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631345825.jpg
98.650000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Computerreservierungssysteme sind fur die Luftfahrtunternehmen ein unerlassliches Instrument zum Vertrieb von Flugverkehrsdienstleistungen. Sie enthalten Informationen uber Tarife, Abflug- und Ankunftszeiten sowie die in den Maschinen verfugbaren Platze und stellen damit ein wesentliches Element im Wettbewerb zwischen den Fluggesellschaften dar. In der Arbeit werden die Moeglichkeiten der Wettbewerbsbeeinflussung durch die Systeme ...
Europaeisches Recht Und Computerreservierungssysteme
Computerreservierungssysteme sind fur die Luftfahrtunternehmen ein unerlassliches Instrument zum Vertrieb von Flugverkehrsdienstleistungen. Sie enthalten Informationen uber Tarife, Abflug- und Ankunftszeiten sowie die in den Maschinen verfugbaren Platze und stellen damit ein wesentliches Element im Wettbewerb zwischen den Fluggesellschaften dar. In der Arbeit werden die Moeglichkeiten der Wettbewerbsbeeinflussung durch die Systeme in dem zunehmend deregulierten Luftverkehrsmarkt der Vereinigten Staaten betrachtet und die Gegenmassnahmen der Behoerden sowie die Rechtsprechung der Gerichte vor dem Hintergrund der US-amerikanischen Wettbewerbsgesetze dargestellt. Im weiteren Verlauf werden die Auswirkungen des Betriebs von CRS auf den Luftverkehrsmarkt der Europaischen Gemeinschaft eroertert und untersucht, inwieweit die bereits von den US-amerikanischen CRS bekannten Wettbewerbsbeeintrachtigungen mit den Wettbewerbsgesetzen des Vertrages wirksam bekampft werden koennen.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631369999.jpg
85.000000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Dienstleistungen sind der Wachstumsbereich moderner Volkswirtschaften. Die Zukunft eines Dienstleistungsstandortes hangt massgeblich davon ab, inwieweit es gelingt, den sich aus dem Strukturwandel ergebenden Veranderungen gerecht zu werden, um der Dienstleistungswirtschaft attraktive Standortbedingungen zu bieten. In dieser Arbeit wird zunachst eine differenzierte empirische Analyse des rheinland-pfalzischen Dienstleistungssektors vorgenommen. Gegenstand des zweiten ...
Der Dienstleistungsstandort Rheinland-Pfalz: Bestandsanalyse, Perspektiven Und Wirtschaftspolitische Handlungsempfehlungen
Dienstleistungen sind der Wachstumsbereich moderner Volkswirtschaften. Die Zukunft eines Dienstleistungsstandortes hangt massgeblich davon ab, inwieweit es gelingt, den sich aus dem Strukturwandel ergebenden Veranderungen gerecht zu werden, um der Dienstleistungswirtschaft attraktive Standortbedingungen zu bieten. In dieser Arbeit wird zunachst eine differenzierte empirische Analyse des rheinland-pfalzischen Dienstleistungssektors vorgenommen. Gegenstand des zweiten Teils sind die Standortanforderungen und -wahl von Dienstleistungsunternehmen sowie wirtschaftspolitische Implikationen. Im dritten und umfangreichsten Teil werden zukunftstrachtige Dienstleistungen getrennt detailliert analysiert und spezifische wirtschaftspolitische Handlungsempfehlungen fur Rheinland-Pfalz abgeleitet.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631367964.jpg
89.200000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Die Beziehungen zwischen der Europaischen Gemeinschaft und der Welthandelsorganisation WTO werfen zahlreiche rechtliche Fragestellungen auf, die in dieser Arbeit analysiert werden. Aus der Perspektive des GATT/WTO-Systems stellt sich die Europaische Gemeinschaft als eine regionale Praferenzzone nach Art. XXIV des Allgemeinen Abkommens dar. Das Verhaltnis zwischen Regionalismus und Multilateralismus ist im ...
Die Eu Im Gatt/Wto-System: Aspekte Einer Beziehung sui Generis
Die Beziehungen zwischen der Europaischen Gemeinschaft und der Welthandelsorganisation WTO werfen zahlreiche rechtliche Fragestellungen auf, die in dieser Arbeit analysiert werden. Aus der Perspektive des GATT/WTO-Systems stellt sich die Europaische Gemeinschaft als eine regionale Praferenzzone nach Art. XXIV des Allgemeinen Abkommens dar. Das Verhaltnis zwischen Regionalismus und Multilateralismus ist im Verfassungssystem der Welthandelsorganisation aber nach wie vor ungeklart. Aus der Perspektive der Europaischen Gemeinschaft handelt es sich bei der WTO um eine Freihandelsordnung, die auf eine weitere OEffnung des Binnenmarktes nach aussen ausgelegt ist. Der Verfassungskompromiss, auf welchem die Europaische Gemeinschaft ruht, beinhaltet jedoch zahlreiche protektionistische Elemente im Aussenhandelsbereich. Konflikte auf der Voelkerrechtsebene sind damit geradezu vorprogrammiert (Stichwort Bananen-Problematik). Breiter Raum wird der Aufteilung der aussenhandelspolitischen Vertretungsbefugnis zwischen Gemeinschaft und Mitgliedschaften infolge des Gutachtens 1/94 sowie der Frage der unmittelbaren Anwendbarkeit des GATT/WTO-Rechts gewidmet. Dabei wird gepruft, inwieweit das WTO-Recht nunmehr eine unmittelbare Anwendung voraussetzt bzw. ob alternative Ansatze (beispielsweise eine voelkerrechtskonforme Auslegung) vergleichbare Ergebnisse liefern koennen. Besonderes Augenmerk wird dem Reziprozitatsprinzip sowie dem Transparenzgrundsatz gewidmet.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631367551.jpg
82.900000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Berufsbildungsforschung wird in der Bundesrepublik Deutschland in ganz unterschiedlichen Wissenschaftsdisziplinen, Forschungsbereichen und auch in sehr unterschiedlichen Institutionen durchgefuhrt. In diesem Band liegen sechs Expertisen zu Berufsbildungsforschung in drei Wissenschaften (Psychologie, Soziologie, Wirtschaftswissenschaften) und in drei multidisziplinaren Forschungsbereichen (Jugendforschung, Erwachsenenbildungsforschung, Frauenforschung) vor. Diese wurden im Rahmen des Forschungsprojektes Berichterstattung uber Berufsbildungsforschung ...
Berufsbildungsforschung in Ausgewaehlten Wissenschaften Und Multidisziplinaeren Forschungsbereichen
Berufsbildungsforschung wird in der Bundesrepublik Deutschland in ganz unterschiedlichen Wissenschaftsdisziplinen, Forschungsbereichen und auch in sehr unterschiedlichen Institutionen durchgefuhrt. In diesem Band liegen sechs Expertisen zu Berufsbildungsforschung in drei Wissenschaften (Psychologie, Soziologie, Wirtschaftswissenschaften) und in drei multidisziplinaren Forschungsbereichen (Jugendforschung, Erwachsenenbildungsforschung, Frauenforschung) vor. Diese wurden im Rahmen des Forschungsprojektes Berichterstattung uber Berufsbildungsforschung erstellt, das von der AG BFN (Arbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetz) im Auftrag des BMB+F begleitet wurde. Einleitend wird ein UEberblick uber die Entstehung dieses Forschungsprojektes, den Aufbau des Abschlussberichtes und die Bedeutung von Expertisen fur die Berichterstattung uber Berufsbildungsforschung gegeben.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631366998.jpg
85.000000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Wird ein Wirtschaftsprufer mit der Prufung eines Unternehmens beauftragt - z.B. mit einer aktienrechtlichen Pflichtprufung, so ist offensichtlich, dass er seinem Auftraggeber wegen Vertragsverletzung auf Schadensersatz haftet, wenn er bei der Durchfuhrung der Prufung die Sorgfalt eines ordentlichen Wirtschaftsprufers verletzt, ein unrichtiges Gutachten vorlegt und dadurch einen Schaden seines Auftraggebers ...
Wirtschaftsprueferhaftung Gegenueber Dritten in Deutschland, England Und Frankreich
Wird ein Wirtschaftsprufer mit der Prufung eines Unternehmens beauftragt - z.B. mit einer aktienrechtlichen Pflichtprufung, so ist offensichtlich, dass er seinem Auftraggeber wegen Vertragsverletzung auf Schadensersatz haftet, wenn er bei der Durchfuhrung der Prufung die Sorgfalt eines ordentlichen Wirtschaftsprufers verletzt, ein unrichtiges Gutachten vorlegt und dadurch einen Schaden seines Auftraggebers herbeifuhrt. Wie liegt es, wenn das unrichtige Gutachten in die Hand eines Dritten gelangt? Steht dem Dritten ein Schadensersatzanspruch gegen den Wirtschaftsprufer zu, wenn das Gutachten die Lage des gepruften Unternehmens zu Unrecht als rosig darstellt und der Dritte im Vertrauen auf das Gutachten nunmehr Dispositionen getroffen, also z.B. als Kreditgeber dem gepruften Unternehmen einen Kredit gewahrt oder als Investor Anteile des gepruften Unternehmens erworben hat? Dies ist die Kernfrage, mit der sich diese Arbeit beschaftigt. Sie behandelt das deutsche, englische und franzosische Recht und legt auf dieser Basis Vorschlage zur Fortentwicklung des deutschen und europaischen Rechts vor.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631301739.jpg
68.200000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Die Arbeit untersucht das Spannungsverhaltnis zwischen gesellschaftsrechtlich gewahrter Satzungsautonomie und kartellrechtlichen Ge- und Verbotsnormen. Anhand von Fallgruppen wird die Reichweite eines durch kartellrechtliche Normen bewirkten Zwangs zur Anderung der Satzung von Kapitalgesellschaften in einem kartellrechtskonformen Sinne untersucht. Einen Schwerpunkt bildet hierbei die Problematik der Durchleitung von Energie durch fremde Leitungsnetze ...
Kartellrechtliche Schranken Der Satzungsautonomie: Die Reichweite Und Zulaessigkeit Eines Kartellrechtlichen Zwangs Zur Satzungsaenderung Bei Kapitalgesellschaften
Die Arbeit untersucht das Spannungsverhaltnis zwischen gesellschaftsrechtlich gewahrter Satzungsautonomie und kartellrechtlichen Ge- und Verbotsnormen. Anhand von Fallgruppen wird die Reichweite eines durch kartellrechtliche Normen bewirkten Zwangs zur Anderung der Satzung von Kapitalgesellschaften in einem kartellrechtskonformen Sinne untersucht. Einen Schwerpunkt bildet hierbei die Problematik der Durchleitung von Energie durch fremde Leitungsnetze und die damit im Zusammenhang stehende essential facilities -Doktrin. Es wird die Reichweite des Zwangs zur Aufnahme bislang nicht ausgeubter Tatigkeiten und der damit einhergehende Zwang zur Erweiterung der Satzung untersucht. Schliesslich wird die Vereinbarkeit eines solchen Zwangs mit dem deutschen und europaischen Grundrechtsschutz gepruft.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631312612.jpg
98.650000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Im Zuge der fortschreitenden Internationalisierung gewinnen kooperative Wettbewerbsstrategien zunehmend an Bedeutung. Den sogenannten Strategischen Allianzen als intensiver Form zwischenbetrieblicher Zusammenarbeit wird dabei besondere Erfolgsrelevanz beigemessen. Die vorliegende Arbeit erweitert die wettbewerbsstrategische Diskussion um die mittelstandsorientierte Perspektive. Basierend auf einer breit angelegten theoretischen Analyse wird ein eigenstandiges Modell zur Erklarung Internationaler ...
Internationale Strategische Allianzen Mittelstaendischer Unternehmen: Eine Theoretische Und Empirische Analyse
Im Zuge der fortschreitenden Internationalisierung gewinnen kooperative Wettbewerbsstrategien zunehmend an Bedeutung. Den sogenannten Strategischen Allianzen als intensiver Form zwischenbetrieblicher Zusammenarbeit wird dabei besondere Erfolgsrelevanz beigemessen. Die vorliegende Arbeit erweitert die wettbewerbsstrategische Diskussion um die mittelstandsorientierte Perspektive. Basierend auf einer breit angelegten theoretischen Analyse wird ein eigenstandiges Modell zur Erklarung Internationaler Strategischer Allianzen im Mittelstand entwickelt. Die mit Hilfe dieses transaktionskostentheoretisch orientierten Modells generierten Wirkungshypothesen wurden in einer empirischen Studie getestet. Dabei konnten umfangreiche Erkenntnisse uber die Auspragungen und die Erfolgsrelevanzen von Internationalen Strategischen Allianzen des deutschen Mittelstandes gewonnen werden.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631329825.jpg
98.650000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Seit Jahrzehnten leben Sozialgerichtsbarkeit und Sozialrechtswissenschaft mit einer - im Vergleich zu anderen Gebieten - ungewohnlichen Vielfalt verschiedenster Normtypen, die Theorie und Praxis bis in die jungste Zeit mit immer neuen Problemen konfrontiert haben. Im Rahmen des 5. Fachkolloquiums des Instituts fur Sozialrecht der Ruhr-Universitat Bochum haben sich ausgewiesene Fachleute ...
Probleme Der Rechtsquellen Im Sozialversicherungsrecht. Teil I: Tagungsband Zum 5. Fachkolloquium Des Instituts Fuer Sozialrecht Am 25./26. Juni 1997 in Bochum
Seit Jahrzehnten leben Sozialgerichtsbarkeit und Sozialrechtswissenschaft mit einer - im Vergleich zu anderen Gebieten - ungewohnlichen Vielfalt verschiedenster Normtypen, die Theorie und Praxis bis in die jungste Zeit mit immer neuen Problemen konfrontiert haben. Im Rahmen des 5. Fachkolloquiums des Instituts fur Sozialrecht der Ruhr-Universitat Bochum haben sich ausgewiesene Fachleute mit den Fragen befasst, die - vor allem im Zusammenhang mit der 3. Stufe der Gesundheitsreform - durch diese unorthodoxen Handlungsinstrumentarien ausgelost werden.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631337165.jpg
52.450000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Das weltumspannende Netz des internationalen Kaffeehandels wird wirtschaftsgeographisch beschrieben und fundiert erklart. Ausgangspunkt der Studie ist der historische Diffusionsprozess. Daran anknupfend werden die Funktionen des Handels herausgestellt und gezeigt, mit welchen Techniken die Leistungen des Welthandels erbracht werden. Auch der -faire- Handel und verschiedene andere entwicklungspolitische Strategien werden analysiert und ...
Das Welthandelsgut Kaffee: Eine Wirtschaftsgeographische Studie
Das weltumspannende Netz des internationalen Kaffeehandels wird wirtschaftsgeographisch beschrieben und fundiert erklart. Ausgangspunkt der Studie ist der historische Diffusionsprozess. Daran anknupfend werden die Funktionen des Handels herausgestellt und gezeigt, mit welchen Techniken die Leistungen des Welthandels erbracht werden. Auch der -faire- Handel und verschiedene andere entwicklungspolitische Strategien werden analysiert und beurteilt. Prazise Darstellungen des Handels in den wichtigsten ex- oder importierenden Landern machen vertraut mit nationalen Besonderheiten. Es wird daruberhinaus aufgezeigt, welche wesentlichen Entwicklungen die Zukunft des Weltkaffeehandels pragen werden.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631319468.jpg
81.850000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Durch Anwendung des Generatorprinzips kann der okonometrische Modellbau systematisiert und erheblich vereinfacht werden. Samtliche Informationen sind in Daten-, Hypothesen- und Definitionsbanken gespeichert und konnen universell genutzt werden. Bei der automatisierten Modellerstellung wird das verfugbare Datenmaterial vollstandig getestet und ausgewertet. Liegen neue Daten oder Modellierungsideen vor, konnen Modellaktualisierungen, -erweiterungen, -variationen und ...
Ein Generatororientiertes Makrooekonometrisches Modell Fuer Die Brd Zur Simulation Der Gesamtwirtschaftlichen Entwicklung Bis Zum Jahre 2005
Durch Anwendung des Generatorprinzips kann der okonometrische Modellbau systematisiert und erheblich vereinfacht werden. Samtliche Informationen sind in Daten-, Hypothesen- und Definitionsbanken gespeichert und konnen universell genutzt werden. Bei der automatisierten Modellerstellung wird das verfugbare Datenmaterial vollstandig getestet und ausgewertet. Liegen neue Daten oder Modellierungsideen vor, konnen Modellaktualisierungen, -erweiterungen, -variationen und -transformationen einfach realisiert werden. Die Leistungsfahigkeit des Ansatzes wird anhand der Konstruktion von zwei makrookonometrischen Modellen fur West- und Gesamtdeutschland demonstriert. Auf Grundlage des gesamtdeutschen Modells wird eine Potentialprojektion der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung bis zum Jahre 2005 vorgenommen.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631308394.jpg
180.550000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Die Berufsfelder der Diplom-Agraringenieure und Diplom-Agrarbiologen befinden sich zur Zeit in einem tiefgreifenden Wandel. Es stellt sich die Frage, ob das Agrarstudium in seiner jetzigen Form den neuen Herausforderungen ausreichend gerecht wird. Um zu dieser Problematik eine objektive und aktuelle Informationsgrundlage zu erhalten, wurden im Januar 1994 an der Universitat ...
Marketing-Forschung Fuer Agrarfakultaeten: Analyse Der Berufsfelder Und Evaluierung Des Studiums Der Studiengaenge. Allgemeine Agrarwissenschaften Und Agrarbiologie
Die Berufsfelder der Diplom-Agraringenieure und Diplom-Agrarbiologen befinden sich zur Zeit in einem tiefgreifenden Wandel. Es stellt sich die Frage, ob das Agrarstudium in seiner jetzigen Form den neuen Herausforderungen ausreichend gerecht wird. Um zu dieser Problematik eine objektive und aktuelle Informationsgrundlage zu erhalten, wurden im Januar 1994 an der Universitat Hohenheim die letzten 10 Absolventenjahrgange der Studiengange Allgemeine Agrarwissenschaften und Agrarbiologie schriftlich zum Studium, zur Stellensuche und zur beruflichen Situation befragt. Anhand der Angaben der 1240 Befragungsteilnehmer wird die derzeitige Situation in den Berufsfeldern der Agrarwissenschaftler analysiert und die mogliche kunftige Entwicklung erortert. Darauf aufbauend werden am Beispiel der Hohenheimer Agrarfakultaten Ansatze fur eine Marketing-Konzeption erarbeitet.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631305294.jpg
90.250000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Aufgrund der enormen Komplexitat der unternehmensinternen und -externen Faktoren und ihrer dynamischen Entwicklung werden die Entscheidungsprobleme immer komplizierter. Diese Arbeit untersucht den Gegenstandsbereich mehrkriterieller Entscheidungsprobleme und zeigt verschiedene Verfahren zur Losung des Problems auf. Lineare und bilineare Kompromisszielfunktionen und variabel gewichtete quadratische Euklidische Metrik werden beschrieben. Ein Dialogverfahren zur Losung ...
Zur Loesung Komplexer Mehrkriterieller Entscheidungsprobleme Mittels Decision Support Systemen
Aufgrund der enormen Komplexitat der unternehmensinternen und -externen Faktoren und ihrer dynamischen Entwicklung werden die Entscheidungsprobleme immer komplizierter. Diese Arbeit untersucht den Gegenstandsbereich mehrkriterieller Entscheidungsprobleme und zeigt verschiedene Verfahren zur Losung des Problems auf. Lineare und bilineare Kompromisszielfunktionen und variabel gewichtete quadratische Euklidische Metrik werden beschrieben. Ein Dialogverfahren zur Losung komplexer mehrkriterieller Entscheidungsprobleme wird auf der Basis der Komplexmethode entwickelt. Die Decision Support Systeme werden charakterisiert, ihre Anwendungsgebiete bezuglich der mehrkriteriellen Entscheidung untersucht und ihre Komponenten als Hilfsmittel zur Losung mehrkriterieller Entscheidungsprobleme dargelegt.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631473832.jpg
52.450000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Wirtschafts- und unternehmensethische Problembereiche werden aus der Sicht des Kritischen Rationalismus analysiert. Die Undurchfuhrbarkeit ethischer Letztbegrundungsversuche wird nachgewiesen und eine -Ethik der Ungewissheit- entwickelt. In bezug auf methodologische Grundprobleme wird die Bedeutung von Definitionen relativiert, die individualistische Perspektive verteidigt, der Stellenwert des Wertfreiheitspostulats richtig eingeordnet und Anforderungen an die Realisierbarkeit ...
Beitraege Des Kritischen Rationalismus Zur Loesung Wirtschafts- Und Unternehmensethischer Grundprobleme
Wirtschafts- und unternehmensethische Problembereiche werden aus der Sicht des Kritischen Rationalismus analysiert. Die Undurchfuhrbarkeit ethischer Letztbegrundungsversuche wird nachgewiesen und eine -Ethik der Ungewissheit- entwickelt. In bezug auf methodologische Grundprobleme wird die Bedeutung von Definitionen relativiert, die individualistische Perspektive verteidigt, der Stellenwert des Wertfreiheitspostulats richtig eingeordnet und Anforderungen an die Realisierbarkeit moralischer Postulate geklart. Gestaltungsprobleme der Wirtschafts- und Unternehmensverfassung werden unter Zugrundelegung der -Ethik der Ungewissheit- diskutiert. Ferner werden die Schwachen und totalitaren Konsequenzen konsensualer Wirtschafts- und Unternehmensethiken analysiert.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631303795.jpg
97.600000 USD
Paperback / softback
Book cover image
In den Wirtschaftswissenschaften treten empirische Daten haufig in Form von Zeitreihen auf. Fur ihre statistische Analyse haben sich die von Box und Jenkins vorgeschlagenen ARMA-Modelle bewahrt. In der Praxis konnen die Daten aber oft nur gestort beobachtet werden. Das Auftreten sog. Ausreisser beeinflusst die klassischen Methoden zur Zeitreihenanalyse derart, dass ...
Robuste Schaetzung Von Arma-Modellen Unter Verwendung Von Robust Geschaetzten Autokovarianzen
In den Wirtschaftswissenschaften treten empirische Daten haufig in Form von Zeitreihen auf. Fur ihre statistische Analyse haben sich die von Box und Jenkins vorgeschlagenen ARMA-Modelle bewahrt. In der Praxis konnen die Daten aber oft nur gestort beobachtet werden. Das Auftreten sog. Ausreisser beeinflusst die klassischen Methoden zur Zeitreihenanalyse derart, dass vollig unbrauchbare Ergebnisse resultieren. In dieser Arbeit werden nach einer Darstellung der klassischen Methoden und ihrer Beeinflussung durch Ausreisser zunachst die Moglichkeiten zur robusten Schatzung der Autokovarianzfunktion aufgezeigt. Diese bilden die Grundlage fur ein Verfahren zur robusten Schatzung der Ordnung und der Koeffizienten von ARMA-Modellen. Die Brauchbarkeit dieses Verfahrens wird mit einer Monte-Carlo-Simulation und anhand empirischer Beispiele veranschaulicht.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631467763.jpg
67.150000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Die Bedeutung von multinationalen Unternehmungen wachst standig. Auch bei der Entwicklung neuer Produkte spielen sie eine grosse Rolle. Im Hinblick auf den Ablauf von Produktinnovationen macht sich jedoch ein Wandel bemerkbar: In der Vergangenheit waren es fast immer die Zentraleinheiten in den Ursprungslandern, die neue Produkte marktreif machten und sie ...
Innovationsstrategien Multinationaler Unternehmungen
Die Bedeutung von multinationalen Unternehmungen wachst standig. Auch bei der Entwicklung neuer Produkte spielen sie eine grosse Rolle. Im Hinblick auf den Ablauf von Produktinnovationen macht sich jedoch ein Wandel bemerkbar: In der Vergangenheit waren es fast immer die Zentraleinheiten in den Ursprungslandern, die neue Produkte marktreif machten und sie dann durch ihr international weit verzweigtes Vertriebsnetz absetzten. Heute forschen und entwickeln multinationale Unternehmen zunehmend im weltweiten Verbund, wobei die einzelnen Landeseinheiten stark unterschiedliche Rollen einnehmen. Obwohl diese Entwicklung bei Praktikern langst erkannt und akzeptiert ist, bietet die Betriebswirtschaftslehre bislang kein Modell zur Beschreibung und Analyse des Phanomens an. Hier leistet die Studie ihren Beitrag: Auf der Grundlage des situativen Ansatzes wird ein Deskriptions- und Analysemodell fur die vorliegende Fragestellung entwickelt und anschliessend mit Hilfe von neun Fallstudien aus drei Branchen relativiert.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631482834.jpg
90.250000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Die staatliche Arbeitslosenunterstutzung in Deutschland begann mit der Erwerbslosenfursorge ab 1918. Sie erfuhr manche Anderungen und wurde 1927 in die Arbeitslosenversicherung umgestaltet. Dieses Buch ermittelt die Notwendigkeit ihrer Entwicklung und stellt ihre Funktion fur die soziale Sicherung sowie ihre Probleme fest. Es geht dann auf die Anlasse zur Einfuhrung der ...
Staatliche Arbeitslosenunterstuetzung in Der Weimarer Republik Und Die Entstehung Der Arbeitslosenversicherung
Die staatliche Arbeitslosenunterstutzung in Deutschland begann mit der Erwerbslosenfursorge ab 1918. Sie erfuhr manche Anderungen und wurde 1927 in die Arbeitslosenversicherung umgestaltet. Dieses Buch ermittelt die Notwendigkeit ihrer Entwicklung und stellt ihre Funktion fur die soziale Sicherung sowie ihre Probleme fest. Es geht dann auf die Anlasse zur Einfuhrung der Arbeitslosenversicherung und ihre Gestalt ein. Daraus ergibt sich, dass ihre Einfuhrung nicht bloss als sozialpolitischer Fortschritt gewertet werden kann. Die geplante Durchsetzung des Versicherungsprinzips widersprach der Vollziehung der sozialen Sicherung. Die Versicherung beinhaltete jedoch schliesslich in grossem Umfang Umverteilungselemente, was der sozialstaatlichen Entwicklung eine besondere Pragung gab.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631478868.jpg
90.250000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Steigende Skalenertrage gelten heute als ein empirisch wichtiges Phanomen; sie lassen sich aber nicht problemlos mit Konkurrenzbedingungen vereinbaren. In der okonomischen Ideengeschichte finden sich jedoch vielfach Hinweise auf verschiedene Formen von Ertragsverlaufen, die den Wettbewerb nicht beeintrachtigen. Mit der Kritik, solche Konstruktionen seien inkonsistent, sieht sich insbesondere die marshallianische Okonomik ...
Ertragsverlaeufe Und Konkurrenz: Zum Verhaeltnis Von Technik, Preis- Und Verteilungstheorie Bei Marshall Im Vergleich Zu Anderen Denktraditionen
Steigende Skalenertrage gelten heute als ein empirisch wichtiges Phanomen; sie lassen sich aber nicht problemlos mit Konkurrenzbedingungen vereinbaren. In der okonomischen Ideengeschichte finden sich jedoch vielfach Hinweise auf verschiedene Formen von Ertragsverlaufen, die den Wettbewerb nicht beeintrachtigen. Mit der Kritik, solche Konstruktionen seien inkonsistent, sieht sich insbesondere die marshallianische Okonomik konfrontiert: Marshall versucht, eine Preistheorie auf der Grundlage nicht-konstanter Ertrage aufzubauen und gerat dabei in das Dilemma, entweder gegen partialanalytische Bedingungen (bei externen Ertragen) oder gegen Konkurrenzbedingungen (bei internen Ertragen) zu verstossen. Die vorliegende Arbeit zeigt, dass sich die marshallianische Position verteidigen lasst, da Marshalls Uberlegungen auf Begriffen von Konkurrenz und Partialanalyse basieren, die sich deutlich unterscheiden von einer statisch-gleichgewichtstheoretischen Definition.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631467350.jpg
81.850000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Die vorliegende Arbeit will Wissen uber die Messung der Betriebsgrosse zur Verfugung stellen, um sie auf einer eher objektiv als subjektiv rationalen Basis realisieren zu konnen. Wirkungen und Einflussfaktoren der Betriebsgrosse werden zwar beachtet; sie stehen jedoch nicht im Vordergrund. Um das genannte Ziel zu erreichen, werden sowohl die Probleme ...
Technologie Der Betriebsgroessenmessung: Ein Ziel- Und Situationsorientierter Ansatz
Die vorliegende Arbeit will Wissen uber die Messung der Betriebsgrosse zur Verfugung stellen, um sie auf einer eher objektiv als subjektiv rationalen Basis realisieren zu konnen. Wirkungen und Einflussfaktoren der Betriebsgrosse werden zwar beachtet; sie stehen jedoch nicht im Vordergrund. Um das genannte Ziel zu erreichen, werden sowohl die Probleme der Betriebsgrossenmessung als auch die Moglichkeiten ihrer Bewaltigung differenziert dargestellt und erlautert. Ein Schwerpunkt wird bei der Auswahl geeigneter Messindikatoren gesetzt. Das Ergebnis dieser Bemuhungen ist ein umfangreicher, detaillierter und handlungsorientierter Katalog von Grundsatzen fur Messungen im allgemeinen und fur solche der Betriebsgrosse im besonderen. Ihre Anwendung kann helfen, die Schwierigkeiten der Betriebsgrossenmessung zu erkennen und zu meistern.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631463468.jpg
97.600000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Fur die Faktornachfrage des Unternehmenssektors ergeben sich aus mikrookonomischen Uberlegungen keine speziellen dynamischen Gleichungen, aber plausible Aussagen uber den langfristigen Gleichgewichtszustand. Somit ist es wunschenswert, langfristige und kurzfristige Entwicklungen getrennt zu untersuchen. Prufungen auf Integration und Cointegration zeigen, dass samtliche Zeitreihen als integriert angenommen werden mussen. Bei gemeinsamer Betrachtung der ...
Eine Dynamische Modellierung Der Faktornachfrage Des Unternehmenssektors Der Bundesrepublik Deutschland: Eine Empirische Analyse
Fur die Faktornachfrage des Unternehmenssektors ergeben sich aus mikrookonomischen Uberlegungen keine speziellen dynamischen Gleichungen, aber plausible Aussagen uber den langfristigen Gleichgewichtszustand. Somit ist es wunschenswert, langfristige und kurzfristige Entwicklungen getrennt zu untersuchen. Prufungen auf Integration und Cointegration zeigen, dass samtliche Zeitreihen als integriert angenommen werden mussen. Bei gemeinsamer Betrachtung der Zeitreihen ergibt sich Cointegration. Die Cointegrationsvektoren werden bei der Schatzung dynamischer Anpassungsfunktionen uber einen Error-Correction-Term als Restriktion berucksichtigt. Fur die dynamischen Gleichungen kann die empirische Relevanz der Lucas-Kritik zuruckgewiesen werden.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631462034.jpg
67.150000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Die vorliegende Untersuchung ist international, langfristig und interdisziplinar ausgerichtet. Auf diesem Wege konnen langfristige Entwicklungen und das fur die Stahlwirtschaft typische Beziehungsgeflecht zwischen technischen und marktbezogenen Veranderungen einerseits und unternehmens-, handels- und industriepolitischen Entscheidungen andererseits vergleichend dargestellt werden. Die unternehmenspolitischen Ergebnisse zeigen fur die Vereinigten Staaten ein hohes Preisniveau bei ...
Unternehmenspolitik in Der Stahlindustrie: Ein Vergleich Zwischen Den Vereinigten Staaten Von Amerika, Japan Und Der Bundesrepublik Deutschland
Die vorliegende Untersuchung ist international, langfristig und interdisziplinar ausgerichtet. Auf diesem Wege konnen langfristige Entwicklungen und das fur die Stahlwirtschaft typische Beziehungsgeflecht zwischen technischen und marktbezogenen Veranderungen einerseits und unternehmens-, handels- und industriepolitischen Entscheidungen andererseits vergleichend dargestellt werden. Die unternehmenspolitischen Ergebnisse zeigen fur die Vereinigten Staaten ein hohes Preisniveau bei geringen Investitionen und Innovationen. Dies fuhrt zu einer drastischen Erosion der Wettbewerbsfahigkeit und zu tiefen Einbruchen bei der Produktion und Beschaftigung. Fur die Stahlindustrie Japans ist eine investitions- und innovationsintensive Strategie typisch, die ihr fur zwei Jahrzehnte eine nahezu unangefochtene Spitzenstellung im internationalen Wettbewerb sichert. Fur die deutsche Stahlindustrie ist eine Politik der unternehmenspolitischen Alleingange charakteristisch, die trotz erkennbarer Investitioanen zu deutlich suboptimalen Ergebnissen fuhrt.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631459218.jpg
98.650000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Die Arbeit wurde mit dem ersten KMU-Wissenschaftspreis der Stiftung Region Nord (STIRN) ausgezeichnet Die Zielsetzung der Arbeit besteht in der Analyse und Weiterentwicklung der Entscheidungsmodelle fur eine anteilseignerbezogene Steuerpolitik, wobei in diesem Zusammenhang als Gestaltungsinstrument zur Ermoglichung der gesellschafterindividuellen Ausschuttungspolitik die sog. Mitunternehmer-GmbH diskutiert wird. Angesichts des gesellschafterspezifischen Charakters der ...
Entscheidungsmodelle Fuer Eine Anteilseignerbezogene Steuerpolitik: Zugleich Ein Beitrag Zur Wahl Der Mitunternehmer-Gmbh ALS Gestaltungsinstrument
Die Arbeit wurde mit dem ersten KMU-Wissenschaftspreis der Stiftung Region Nord (STIRN) ausgezeichnet Die Zielsetzung der Arbeit besteht in der Analyse und Weiterentwicklung der Entscheidungsmodelle fur eine anteilseignerbezogene Steuerpolitik, wobei in diesem Zusammenhang als Gestaltungsinstrument zur Ermoglichung der gesellschafterindividuellen Ausschuttungspolitik die sog. Mitunternehmer-GmbH diskutiert wird. Angesichts des gesellschafterspezifischen Charakters der zieloptimalen Gewinnausweis- bzw. Ausschuttungsreihe liegt den bislang entwickelten eignerorientierten Modellansatzen der Steuerbilanzpolitik stets die (konstitutive) Pramisse einer Einmann-Unternehmung zugrunde. Durch diese vereinfachende Annahme wird allerdings die praktische Relevanz der Entscheidungsmodelle bei den Gesellschaftsgrundformen OHG, KG und (Mehr-Gesellschafter-)GmbH weitgehend in Frage gestellt. Mit der -beschrankt haftenden Personenhandelsgesellschaft- wird eine Rechtsform angefuhrt, die die Moglichkeit einer individuellen Gewinnverwendungspolitik (Ausschuttungspolitik) eroffnet. Das Charakteristikum der haftungsbeschrankten Personalgesellschaft besteht darin, dass die Gesellschafterstellung durch eine Einmann-GmbH (sog. Mitunternehmer-GmbH), deren Anteilseigner die naturliche Person ist, wahrgenommen wird.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631319741.jpg
158.500000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Europa erlebt derzeit einen Wandel seiner Wirtschaftsstrukturen. Veranderungen im Standortgefuge und die Entstehung international organisierter Unternehmensnetze stellen die nationalen Wirtschaftsmodelle in ihrer bisherigen Form in Frage. Dies gilt insbesondere fur Italien. Die Arbeit untersucht, wie sich die Internationalisierung auf die Wirtschaft Italiens mit ihrem extremen regionalen Leistungsgefalle auswirkt. Auf der ...
Deutsche Unternehmen in Den Wirtschaftsstilzonen Italiens: Eine Wirtschaftsstilanalyse Zu Den Prozessen Der Regionalisierung, Der Nationalisierung Und Der Internationalisierung in Italien
Europa erlebt derzeit einen Wandel seiner Wirtschaftsstrukturen. Veranderungen im Standortgefuge und die Entstehung international organisierter Unternehmensnetze stellen die nationalen Wirtschaftsmodelle in ihrer bisherigen Form in Frage. Dies gilt insbesondere fur Italien. Die Arbeit untersucht, wie sich die Internationalisierung auf die Wirtschaft Italiens mit ihrem extremen regionalen Leistungsgefalle auswirkt. Auf der theoretischen Grundlage der Wirtschaftsstilforschung werden die Stilzonen der Wirtschaft Italiens mit den Investitionszonen der deutschen Unternehmen verglichen. Dabei werden sowohl die okonomischen Auswirkungen als auch die gerade im Falle Italiens bedeutsamen politischen Konsequenzen des Transformationsprozesses in den europaischen Wirtschaftssystemen deutlich.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631304990.jpg
81.850000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Die enge Verbindung von Wirtschaft und Weltgeschehen verlangt nach einer exakten Untersuchung ihrer Notwendigkeit, Moglichkeiten und Grenzen. Die Okonomie wird auf ihre erlernbaren theoretischen Prinzipien, die Moglichkeiten ihrer Anwendung und die Bedingungen ihrer praktischen Durchsetzbarkeit hin untersucht. Ergebnis ist eine grundliche Neubestimmung des Verhaltnisses von Theorie, Anwendung und Praxis. Die ...
Prinzipien Wirtschaftlichen Handelns Und Ihre Anwendung: Umriss Einer Wirtschaftsphilosophie
Die enge Verbindung von Wirtschaft und Weltgeschehen verlangt nach einer exakten Untersuchung ihrer Notwendigkeit, Moglichkeiten und Grenzen. Die Okonomie wird auf ihre erlernbaren theoretischen Prinzipien, die Moglichkeiten ihrer Anwendung und die Bedingungen ihrer praktischen Durchsetzbarkeit hin untersucht. Ergebnis ist eine grundliche Neubestimmung des Verhaltnisses von Theorie, Anwendung und Praxis. Die historisch bekannten Wirtschaftsschulen und -richtungen werden auf ihren Geltungsanspruch hinterfragt. Politische und ideologische Rahmenbedingungen werden in ihrem Einfluss auf Privat- und Gemeinwirtschaft erlautert und Modelle zur Uberprufung von Wirtschaftspolitik und Wirtschaftsethik aufgezeigt.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631304778.jpg
52.450000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Die Generierung von 'shareholder value' durch die Desinvestition von Unternehmensteilen steht im Mittelpunkt der Analyse. Es wird verdeutlicht, unter welchen Voraussetzungen die Verausserung von Unternehmensteilen den Wert der desinvestierenden Unternehmung steigern kann. Als spezielle Form der Desinvestition wird das Management Buy-Out naher betrachtet. Die Erforschung der potentiellen Wertsteigerung erfolgt anhand ...
Unternehmungswertsteigerung Durch Desinvestition: Eine Analyse Unter Besonderer Beruecksichtigung Des Management Buy-Out
Die Generierung von 'shareholder value' durch die Desinvestition von Unternehmensteilen steht im Mittelpunkt der Analyse. Es wird verdeutlicht, unter welchen Voraussetzungen die Verausserung von Unternehmensteilen den Wert der desinvestierenden Unternehmung steigern kann. Als spezielle Form der Desinvestition wird das Management Buy-Out naher betrachtet. Die Erforschung der potentiellen Wertsteigerung erfolgt anhand von drei Konzepten, der Wertschopfungskette nach Porter, dem Ressourcenorientierten Ansatz sowie dem Konzept der Kernkompetenzen. Als Ergebnis wird festgehalten, bei welchen Bedingungen eine Desinvestition prinzipiell Wert schaffen kann und unter welchen Voraussetzungen das Management Buy-Out die wertmaximierende Desinvestitionsalternative darstellt.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631300527.jpg
90.250000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Es gibt in Deutschland eine grosse Zahl von Organisationen, deren zentrale Aufgabe mit dem Management von Sport verbunden ist. Dazu zahlen u. a. Sportvereine, Sportverbande, Profiunternehmen, kommerzielle Sportanbieter wie Fitnessstudios oder Marketingagenturen, die sich schwerpunktmassig der Vermarktung von Sport verschrieben haben. Das gemeinsame Thema ist, die Umfeldbedingungen sowie die Durchfuhrung ...
Handwoerterbuch Des Sportmanagements
Es gibt in Deutschland eine grosse Zahl von Organisationen, deren zentrale Aufgabe mit dem Management von Sport verbunden ist. Dazu zahlen u. a. Sportvereine, Sportverbande, Profiunternehmen, kommerzielle Sportanbieter wie Fitnessstudios oder Marketingagenturen, die sich schwerpunktmassig der Vermarktung von Sport verschrieben haben. Das gemeinsame Thema ist, die Umfeldbedingungen sowie die Durchfuhrung von Sportangeboten und -veranstaltungen zielfuhrend unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten zu gestalten. In der zweiten Auflage dieses Handwoerterbuches haben Fachleute aus verschiedenen Themenbereichen des Sportmanagements mehr als 70 zentrale Begriffe aufgenommen und kompakt dargestellt. Die Stichworte der ersten Auflage wurden durchgehend uberarbeitet, aktualisiert und sind um eine reichhaltige Literaturliste erganzt, so dass Studierende und Praktiker aus einschlagigen Arbeitsbereichen hier fundierte Informationen zu dem Thema und der moeglichen Vertiefung erhalten.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631632932.jpg
57.700000 USD
Hardback
Book cover image
Die offiziellen Daten zur FuE-Tatigkeit der deutschen Wirtschaft zeigen eine zunehmende Bedeutung der Vertragsforschung als einer Organisationsalternative fur die Abwicklung von FuE-Aktivitaten. Der Anteil der fur den externen Bezug von FuE-Dienstleistungen aufgewendeten Mittel im Verhaltnis zu den gesamten FuE-Aufwendungen der Unternehmen ist zwischen 1979 und 2003 von etwa 5% auf ...
Bestimmungsfaktoren Der Vertragsforschung in Deutschland: Eine Theoretische Und Oekonometrische Analyse
Die offiziellen Daten zur FuE-Tatigkeit der deutschen Wirtschaft zeigen eine zunehmende Bedeutung der Vertragsforschung als einer Organisationsalternative fur die Abwicklung von FuE-Aktivitaten. Der Anteil der fur den externen Bezug von FuE-Dienstleistungen aufgewendeten Mittel im Verhaltnis zu den gesamten FuE-Aufwendungen der Unternehmen ist zwischen 1979 und 2003 von etwa 5% auf uber 18% angestiegen. Die Grunde fur die verstarkte Fremdvergabe von FuE-Auftragen an unternehmensexterne Partner sind jedoch bisher nur unzureichend untersucht worden. In dieser Studie werden die Determinanten der Vertragsforschungsaktivitaten theoretisch untersucht und auf der Grundlage des Mannheimer Innovationspanels auf Unternehmensebene geschatzt.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631567142.jpg
83.950000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Nebentatigkeitsbeschrankungen behindern Arbeitnehmer und Beamte in der Verwertung ihrer uberschussigen Arbeitskraft. Kaum Berucksichtigung finden aber die hieraus resultierenden - mitunter signifikanten - Eingriffe in den Arbeitsmarktwettbewerb. Diese Untersuchung beschreibt gangige Nebentatigkeitsbeschrankungen und analysiert ihren Einfluss. Sie pruft die Schutzwurdigkeit des Arbeitsmarktwettbewerbs hiervor und begrundet die Mangelhaftigkeit des aktuellen gesetzlichen Schutzes. ...
Nebentaetigkeitsbeschraenkungen Und Wettbewerbsrecht: Eine Analyse Zur Schutzwuerdigkeit Und Zum Gesetzlichen Schutz Des Arbeitsmarktwettbewerbs VOR Nebentaetigkeitsbeschraenkungen
Nebentatigkeitsbeschrankungen behindern Arbeitnehmer und Beamte in der Verwertung ihrer uberschussigen Arbeitskraft. Kaum Berucksichtigung finden aber die hieraus resultierenden - mitunter signifikanten - Eingriffe in den Arbeitsmarktwettbewerb. Diese Untersuchung beschreibt gangige Nebentatigkeitsbeschrankungen und analysiert ihren Einfluss. Sie pruft die Schutzwurdigkeit des Arbeitsmarktwettbewerbs hiervor und begrundet die Mangelhaftigkeit des aktuellen gesetzlichen Schutzes. Schliesslich entwickelt sie ein Modell fur einen eigenstandigen gesetzlichen Schutz des Arbeitsmarktwettbewerbs. Inhaltlich berucksichtigt dieses das Interesse am effektiven Arbeitsmarktwettbewerb ebenso wie die Interessen der Beteiligten. Den Erfordernissen der EU-weiten Homogenitat, der Durchsetzbarkeit und der praktikablen Realisierbarkeit des vorgeschlagenen Wettbewerbsschutzes wird Rechnung getragen.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631572146.jpg
83.950000 USD
Paperback / softback