Ulcus-Therapie: Ulcus Ventriculi Und Duodeni: Konservative Und Operative Therapie

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Paperback / softback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 5-15 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
A. L. BWM und J. R. SIEWERT Pathophysiologische Uberlegungen sind fur die praktische Medizin von Interesse, wenn sie therapeutisch nutzbar sind. Fur einen potentiellen Nutzen muss mindestens bekannt sein, ob ein pathophysiologisches Prin zip auch beim Menschen schlussig belegt ist, ob es eine Ursache und nicht etwa eine Folge der Erkrankung darstellt und ob es im Rahmen der Ge samtpathogenese von entscheidender oder eher untergeordneter Bedeu tung ist. Im ubrigen soll die Pathophysiologie immer gemeinsam mit der Epidemiologie und der Kenntnis des naturlichen Krankheitsverlaufes be trachtet werden, da alle drei Gesichtspunkte wichtige Hinweise auf eine mogliche neue Behandlung bieten konnen. Durch die Entwicklung der Histaminantagonisten sind unserer Kenntnis uber die Grundlagen der Ulcuskrankheiten wesentliche Impulse zuge kommen. Es ist klinisch und experimentell erstmals moglich geworden, die Auswirkungen einer gezielten und ausgepragten Reduktion der Saure sekretion auf das Ulcus zu untersuchen. Zudem haben die kontrollierten klinischen Studien -und mit ihnen neue Erkenntnisse uber Epidemiologie und Spontanverlauf - einen bei der Ulcuskrankheit bisher nicht gekann ten Aufschwung genommen. Im folgenden wird die Fulle des neuen Ma terials gesichtet. Von besonderem Interesse ist dabei, was die Sekretion der Saure und ihre Hemmung nicht vermogen: Hier liegen die wichtigsten zukunftigen Forschungsziele