Starr (Statik R umlicher Rahmen)

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Paperback / softback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 5-15 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
, -!it STARR (Statik aumlicher ahmen) ist ein Programmsystem zur Berechnung groBer raumlicher Rahmentragwerke entwickelt worden, das auch die Spannungs- und Verformungsanalyse drei- dimensionaler versteifter Plattentragwerke (Schiffskorper- konstruktion) in idealisierter Form eines raumlichen Trager- rosts gestattet. Der Grundgedanke, der zur Entwicklung des Programmsystems STARR geflihrt hat, liegt darin, daB mit STARR unter vergleichs- weise geringem Aufwand eine genligend genaue Verformungsanalyse groBer dreidimensionaler versteifter Plattentragwerke (Schiff) unter beliebiger Belastung durchgeflihrt werden kann, die Grundlage einer detaillierten Spannungsanalyse bestimmter Tragwerksbereiche mit dem Programmsystem FEHPA (E: inite Element ethod rogram achen) ist. STARR und FE!1PA zusammen bilden dami t das Programmpaket, das die Festigkeitsuntersuchung komplexer Tragwerke, wie sie der Schiffskorper darstellt, in wirtschaftlicher Weise gestattet. STARR ermittelt die Deformationen und Spannungen im Tragwerk unter statischer Beanspruchuchung im linearelastischen Bereich. Als Randbedingung sind dabei feste Einspannung, federnde Lagerung oder vorgegebene Verschiebungen moglich. Die Programm- teile zur Datenerfassung, -prlifung und -aufbereitung wurden unter besonderer Berlicksichtigung der Gegebenheiten bei regelmaBig aufgebauten Tragwerken erstellt, wodurch Arbeits- aufwand und Fehlerquote bei der Datenerstellung erheblich gesenkt wurden, ohne die allgemeine Anwendbarkeit des Pro- gramms einzuschranken. Der Fehlerprlifung wurde dabei besondere Bedeutung beigemessen. Als zusatzliche Kontrolle dient ein Plotprogramm, mit dem sich die idealisierte Struktur graphisch darstellen laBt. Speicherplatzbedarf und Rechenzeit wurden durch programmtechnische aBnahmen gering gehalten. - VI - Die Anwendung von STARR auf raumliche versteifte Platten- tragwerke verlangt die Idealisierung der St uktur zu einem raumlichen Tragerrost.