Sozialpolitik Im Dritten Reich

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Paperback / softback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 5-15 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
Dieses Buch ist die iiberarbeitete Fassung der Einleitung zu der Quellenedition Arbeiterklasse und Volksgemeinscbaft. Dokumente und Materialien zur deutscben Arbeiterpolitik 1936-1939 (West- deutscher Verlag, Opladen, 1975). Fiir die hiermit getrennt vorge1egte Neuveroffentlichung des Ein- leitungsteils habe ich Kapite1 II fast vollstandig neu geschrieben und dabei erheblich erweitert; ich habe ansonsten die Ge1egenheit be- nutzt, zahlreiche kleine Verbesserungen verschiedenster Art vorzu- nehmen und die Bibliographie zu erganzen. Doch hat die Schrift in starkem Mage den Charakter einer Einleitung beibehalten. Sie ist zwar insofern in sich geschlossen und verstandlich, als die Haupt- linien der Darstellung und Interpretation auch ohne das in der grogen Edition verOffentlichte Aktenmaterial klar hervortreten. Mir liegt aber viel daran, dag das Buch den Leser unter anderem auch zur Lektiire jener Dokumente und MateriaJien anreizt, denn sie vermitteln ein umfassendes, detailliertes und zugleich anschau- liches Bild der Sozialgeschichte des nationalsozialistischen Deutsch- land, wie es keine wissenschaftliche Monographie zu erst ellen ver- mag. Aus diesem Grunde verweisen die Anmerkungen zu diesem Buch nicht auf das urspriingliche Dokument und seinen Fundort, sondern auf die Veroffentlichung in Arbeiterklasse und Volksge- meinschaft: Vgl. Dok. 154 heigt also z.B., dag das betreffende Aktenstiick als Nr. 154 in dem erwahnten Dokumentenband zu finden ist. Urn solche Verweise iibersichtlicher zu machen, ist ein komplettes Register der 244 in der Quellenedition vorge1egten Do- kumente diesem Buch als Anhang beigegeben (S. 323 ff.).