Roentgendiagnostik der Wirbelsaule / Roentgen Diagnosis of the Vertebral Column: Teil 2 / Part 2

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Paperback / softback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 15-21 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
Unsere Kenntnisse der Wirbelsaulenerkrankungen und ihrer Darstellung im Ront- genbild haben sich zwar in den letzten Jahrzehnten erheblich erweitert, doch sind nach wie vor noch widerspruchliche Auffassungen vorhanden, welche die Lucken unseres Wissens aufdecken. Es sei nur an die Genese der Spondylolisthesis oder an die Kontro- verse persistierende Wirbelkorperepiphyse - vordere Kantenabtrennung erinnert. Ein intensiveres Studium verdient aber auch die Genese der unspezifischen Spondyli- tiden - sowohl im Kindesalter als auch beim Erwachsenen -, wobei dem Nachweis der Grunderkrankung mit allen zur Verfugung stehenden Methoden eine besondere Bedeu- tung zukommt. Fur die Spondylitis tuberculosa sind neue therapeutische Moglichkeiten durch die operative Behandlung eroffnet worden, deren Indikation und Folgezustande nur aufgrund grosser eigener Erfahrungen von einem auf diesem Sektor besonders kompetenten Chirurgen dargestellt werden konnen. Die parasitaren Erkrankungen konnen heute in den meisten Fallen richtig und fruh- zeitiger erkannt werden. Hier darf von der zukunftigen Forschung eine Verbesserung der medikamentosen Behandlungsmoglichkeiten erwartet werden, zumal gewisse Ansatze schon heute sichtbar sind. Mainz, Dezember 1974 L. DIETHELM Preface Our knowledge of spinal diseases and their X-ray images has certainly been enormously extended in recent decades, however, there still exist contradictory opinions which merely serve to cover up the gaps in our knowledge. Two good examples would be the genesis of spondylolisthesis , or ree the controversy surrounding persistent vertebral epiphyses , and vertebral body edge separation .