Psychonephrologie

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Paperback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 5-15 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
Dieses Buch informiert umfassend uber physiologische, psycho logische, soziale, technische und organisatorische Fragen, die im Zusammenhang mit der Dialyse auftreten. Es unterrichtet dar uber hinaus uber die komplexen Probleme, welche eine chroni sche Krankheit, die fur den Kranken eine standige, nur durch unausgesetzte medizinische Betreuung und Uberwachung ab wendbare Todesdrohung bedeutet, fur die Interaktion zwischen Kranken, Arzten, Pflegepersonal und Angehorigen aufwirft. Da mit wird das Buch zum Dokument fur eine bemerkenswerte Etappe in der Entwicklung der modernen Medizin, die zwei fur sie vitale Probleme losen muss: Die Einfuhrung des Kranken als Subjekt in die Heilkunde, die Viktor von Weizsacker forderte, und die Integration der sich standig vermehrenden Spezialdiszi plinen zu einem einheitlichen System. Zu dem ersten Problem dokumentiert das Buch die schein bar paradoxe Tatsache, dass die Einfuhrung des Kranken als Subjekt, die der Psychologie bisher trotz aller Anstrengungen nicht gelungen ist, von der Perfektion der Technik - gegen deren eigentliche Intention - erzwungen wird. Der Grund dafur ist die Erfahrung, dass die Subjektivitat des Kranken zu einem Hinder nis fur den technischen Fortschritt in der Medizin wird, das durch weitere Perfektionierung der Technik nicht uberwunden werden kann.