Protektionismus in Den Reagan-Jahren: Der Einfluss Protektionistischer Interessen Auf U.S.-Kongress Und -Regierung Zur Zeit Der Ueberbewertung Des Dollars (L982-L986)

Paperback / softback
Der Hohenflug des Dollars (1981-1985) liess strukturelle und konjunkturelle Schwachen der U.S.-Wirtschaft virulent werden. Die USA mussten eine Importschwemme hinnehmen, die gleichzeitig den verminderten Stellenwert der Vereinigten Staaten in der Weltwirtschaft dokumentierte. In den USA verstarkte sich der Ruf nach protektionistischen Massnahmen. Die vorliegende Arbeit untersucht, wie protektionistische Interessen sich bei Kongress und Regierung Geltung verschaffen konnten. Sie blieben mit ihren radikalen Forderungen letztlich erfolglos, doch gelang es ihnen, die U.S.-Regierung so unter Druck zu setzen, dass diese die Handelspolitik fur die Belange der Aussen- und Sicherheitspolitik nur noch in sehr begrenztem Umfang instrumentalisieren konnte. Eine engere Definition der nationalen okonomischen Interessen ruckte in den Vordergrund.