Protein Microarrays: Methoden Und Anwendungen

Paperback / softback
Protein Microarrays geh ren zu den Methoden, die sich in den letzten Jahren rasant entwickelt haben und f r viele Anwendungen derzeit als das Mittel der Wahl gelten. Hinter dem Begriff Protein Microarrays werden sowohl Peptid Microarrays, Antik rper Microarrays als auch diverse Protein Microarrays zusammengefasst. Die Herausforderungen reichen dabei von der parallelen Expression und Reinigung von Proteinen oder Peptiden bis zum Immobilisieren, dem Aufbringen der Proben auf modifizierte Oberfl chen und der sensitiven Detektion von geringsten Mengen an Liganden. Wie dieses Buch zeigt, wurden f r jeden dieser Bereiche je nach Fragestellung eine Vielzahl an Methoden erarbeitet. Jeder Protein Microarray hat eine gro e Zahl an Anwendungen. Diese reichen von der funktionellen Charakterisierung von Interaktionen ber das Identifizieren von Substraten f r Enzyme bis zu systembiologischen und medizinischen Anwendungen. Harald Seitz fertigte seine Dissertation am MPI f r Molekulare Genetik in Berlin an und hat 2000 an der FU Berlin promoviert. Zur Zeit arbeitet er am Fraunhofer Institut f r Biomedizinische Technik als Arbeitsgruppenleiter. Seit ber zehn Jahren befasst er sich mit Protein Microarrays und ist mit allen wesentlichen Aspekten der Herstellung und der Entwicklung von Assays vertraut. In dieser Zeit hat er das Gebiet mit gepr gt und zu dessen Entwicklung beigetragen.