Dogmatik-Vorlesung: (Dresden 1925-1927)

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Hardback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 15-21 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
Der Band enthalt eine kritische Edition des Manuskripts von Tillichs Dogmatik-Vorlesung im Wintersemester 1925/26 bis zum Wintersemester 1926/27 an der TH Dresden. Was er unter dem traditionellen Begriff der Dogmatik vortragt, kann als philosophische Theologie bezeichnet werden. Ihre Mitte hat sie im Christus als dem Durchbruch der vollkommenen Offenbarung . Auf die Prolegomena folgen die Lehre von der Schoepfung ( theologische Seinsdeutung ) sowie die Lehre von der Erloesung ( theologische Geschichtsdeutung ). Die Lehre von der Vollendung ( theologische Sinndeutung ) ist nicht mehr ausgefuhrt. Die Edition ist eine vollstandige Neubearbeitung des von Werner Schussler 1986 herausgegebenen Textes.