Normalismusforschung Uber Behinderung Und Geschlecht

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Paperback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 5-15 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
Das Buch untersucht das Verhaltnis zwischen Normalitat, Behinderung und Geschlecht am Beispiel der Gesamtwerke der (Behinderten-)Padagoginnen Barbara Rohr und Annedore Prengel. Die Ergebnisse sind eindeutig: Behinderung wird immer in Abhangigkeit von gesellschaftlicher Normalitat definiert, wobei sich deutliche Differenzierungen vor dem Hintergrund der Kategorie Geschlecht ergeben.