Nichtstationare Vorgange in Den Zuleitungs- Und Ableitungskanalen Von Wasserkraftwerken: Translationswellen in Offenen Kanalen, Wasserschlosser an Druckstollen

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Paperback / softback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 5-15 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
Wasserkra. ften tatige Ingenieur sowohl fur seine ta. gliche Arbeit wie auch fur die Weiterverfolgung besonderer hydraulischer Probleme benotigt. Auch die Literaturverzeichnisse sind von diesem Gesichts. punkt aus bearbeitet. - Im Interesse einer einheitlichen Darstellung sind Ergebnisse fremder Verfasser in der Schreibweise und mit den Formelzeichen dieses Buches wiedergegeben. Erlangen, im Mai 1957. Josef Frank Inhaltsverzeichnis Erster Teil Translatlonswellen In offenen Kanalen SeIte Einleitung . 1 1 Fortpflanzungsgeschwindigkeitdcr Schwallwellen, Beziehungen zwischen Schnelligkeit, Schwallhohe und W&88Crmengenanderung . . . 2 1. 1 Ableitung der Formeln . . . . . . . . . . . . . . . . 2 1. 2 Versuchsmassige Uberprufung der gegebenen Gleichungen 10 1. 3 Auflosung des Schwalles in Einzelwellen . . . . . . . 12 2 Fortpflanzung der Sunkwellen. Grundlegende Beziehungen 13 2. 1 Formbestandiger Sunkkopf . 13 2. 2 Verformung des Sunkkopfes 15 3 Wellenverlauf bei Berucksichtigung der Reibung 19 3. 1 Allgemeines . . . . . . 19 3. 2 Die Methode von FAVRE 21 4 Verformung der Wellen an Querschnittsanderungen, Reflexionen, Durchdringungen . . . 30 4. 1 Allgemeines . . . . 30 4. 2 Verformung an sprunghaften Profilwechseln 32 4. 3 Verformung an allmahlichen Profilwechseln 33 4. 4 GrenzfiWe (Verengung auf Null, Erweiterung auf Unendlich) . 35 4. 5 Gegenseitige Durchdringung von Wellen . . . . . . . . . 35 4. 6 Verformung von Wellen in kurzen Einengungen oder Erweiterungen 36 4. 7 Auslauf von Wellen in Becken . . . . . . . . . . . . . 42 4. 8 Berucksichtigung der Reibung und der Sohlenneigung . . . 45 4. 9 Einfluss der Schliess- und Offnungszcit auf die Wellenhohe . 49 5 Dampfung von SchwiWen durch seitliche Uberlaufe. 50 5. 1 Grundsatzliches. Schrittweises Verfahren 50 5. 2 Verfahren von CITRIN! . 54 5. 3 Versuche von GENTILINI 56 5. 4 Zusammenf&8SUIlg . . . 58 VI Inhaltsverzeichn