Kneipptherapie

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Paperback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 5-15 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
Die von Sebastian Kneipp inaugurierte und nach ihm be nannte Therapie hat in den letzten lahren einen groBen Aufschwung genommen. Das diirfte in erster Linie daran liegen, daB ihre Prinzipien, die eine aktive Mitarbeit des Patienten verlangen, den gesundheitlichen Problemen unse rer Zeit besonders gerecht werden. In weiten Kreisen der Arzteschaft sind die Kenntnisse iiber diese Therapieform ungeniigend. Daneben bestehen zum Teil emotional bedingte V orurteile gegen die Kneippthera pie, da sie von einem medizinischen Laien, noch dazu einem Priester stammt. Kneipp selbst hatte jedoch schon gesehen, daB seine Methode von Arzten weiterentwickelt und vervoll kommnet werden miisse. Das ist inzwischen geschehen, und gerade in den letzten lahren sind zahlreiche wissenschaft liche Arbeiten publiziert worden, die zur Fundierung und Weiterentwicklung dieser Therapie beigetragen haben. In dem vorliegenden Buch werden die Grundlagen der Kneipptherapie in einem allgemeinen Teil nach dem heuti gen Stand der Erkenntnisse dargestellt. In einem zweiten, speziellen Teil wird die praktische DurchfUhrung der Thera pie ausfiihrlich besprochen, wobei auf die Moglichkeiten des Einsatzes in der Klinik, im Kurort und in der Praxis ein gegangen wird. Ebenso werden die Moglichkeiten ihrer Kom bination mit anderen Behandlungsmethoden aufgezeigt. Das Anliegen des Buches ist eine umfassende Darstellung der Kneipptherapie, der Indikation, ihrer Moglichkeiten, ihrer Grenzen sowie ihr sinnvoller Einbau in den Gesamt therapieplan. Mein besonderer Dank gilt Herrn Apotheker L. Leusser fUr seine Unterstiitzung, allen Autoren, die trotz ihrer vielen Arbeit sich der Miihe unterzogen haben, durch sorgfiiltig erstellte Beitriige das Erscheinen des Buches zu ermoglichen, sowie Frau A. Bockholt.