Introvertierte Rechtsgemeinschaft: Zur Richterlichen Kontrolle Des Auswartigen Handelns Der Europaischen Union

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Hardback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 5-15 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
Diese Arbeit beschaftigt sich mit der Bedeutung richterlicher Kontrolle im auswartigen Handeln der EU. Traditionell ist die Aussenpolitik ein Bereich exekutiver Prarogativen und richterlicher Zuruckhaltung. Demgegenuber pladiert der Verfasser fur eine aktivere Rolle nationaler und supranationaler Gerichte. Ansatzpunkte hierfur weist er anhand der Rechtsprechung des Europaischen Gerichtshofs nach. Hierbei knupft die Arbeit an drei wissenschaftliche Diskurse an: Erstens betreibt sie offentlichrechtliche Rechtsvergleichung, indem sie Erkenntnisse aus dem Unionsrecht und aus nationalen Rechtsordnungen wechselseitig fruchtbar macht. Zweitens leistet sie einen Beitrag zur sogenannten Konstitutionalisierung des Unionsrechts. Und drittens positioniert sie sich in der aktuellen Debatte um die rechtliche Hegung der sogenannten Global Governance.