Intentionalitat als Verantwortung: Geschichtsteleologie und Teleologie der Intentionalitat bei Husserl

Series: Phaenomenologica (67)

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Hardback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 5-15 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
Das Problem der verborgenen Vernunft ist es, das auch dieser Aufhellung der Verantwortlichkeit den Horizont gibt, in welchem als Klarung der Einheit der Teleologie die phanomeno- logische Geduld sich entfalten kann. - Die hier vorgelegte Untersuchung wurde von der Philo so- phischen Fakultat der Universitat zu Koln im Sommer 1973 als Dissertation angenommen; sie wurde fur die Veroffentlichung durchgesehen. Danken mochte ich vor aHem Herrn Professor Dr. Ludwig Land- grebe. Seinem philosophischen Vorbild und seiner groBzugigen Forderung ist die vorliegende Arbeit entscheidend verpflichtet. Herrn Professor Dr. Lothar Eley sage ich Dank fUr seine stetige freundliche Hilfe. EbenfaHs danke ich Herrn Heinz Runi, der in zahlreichen Gesprachen durch seine Anregungen an der Entwick- lung dieser Arbeit teilgenommen und zu ihrem Gelingen beige- tragen hat. Die folgenden Untersuchungen stutzen sich hauptsachlich auf die veroffentlichten Werke Husserls; daruber hinaus war das Studium unveroffentlichter Manuskripte von groBem Nutzen, und fUr die Erlaubnis zu ihrer Verwendung gilt mein Dank dem ver- storbenen Direktor des Russerl-Archivs in Lowen, Rerrn Profes- sor Dr. Herman Leo van Breda. - Bedanken mochte ich mich auch :beim Deutschen Akademischen Austauschdienst, der mir fur mein Studium in KOln ein Stipendium gewahrte.