Paperback
German description: Gottesdienst gestalten, ohne PfarrerIn zu sein? - Nach protestantischem Verstandnis vom Priestertum aller Glaubigen ist das kein Problem und in der Praxis halt eine wachsende Zahl berufsbegleitend fortgebildeter Pradikantinnen und Pradikanten das gottesdienstliche Geschehen in den Gemeinden am Leben. Das Selbstverstandnis und Selbstvertrauen dieser Freiwilligen zu fordern, ist das Anliegen dieses Grundkurses. Dazu bedarf es in erster Linie einer grundlegenden theologische Orientierung. Hier machen die Autoren ein praxisgesattigtes Angebot: In verstandlicher Sprache und mit Verkundigungsfeuer geht es an die hard tops des christlichen Glaubens: Christologie, Soteriologie, nicht zuletzt Liturgik. Ein ausfuhrlicher kommentierter Gang durch den agendarischen Gottesdienst vervollstandigt die Orientierung.