Schriften zur Politik und Kulturphilosophie (1918-1923)

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Hardback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 5-15 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
Politisch wie geistig spielte Ernst Troeltsch fur die Grundungsgeschichte der Weimarer Republik eine bedeutsame Rolle. Der Band versammelt 35 Texte, die Troeltschs publizistisches Engagement in den Fragen staatlicher, kirchlicher und kultureller Neuordnung ebenso dokumentieren wie seine Rolle als Politiker der Deutschen Demokratischen Partei mit parlamentarischem Mandat und Amt. Im Rahmen der Kritischen Gesamtausgabe erfasst der Band erstmals in dieser Breite und Vollstandigkeit der Textfassungen Troeltschs Verknupfung von Politik und Philosophie, um den politischen Systemwandel in Deutschland aus den Konstellationen der gesamteuropaischen Kulturgeschichte heraus zu begrunden. Troeltschs intellektuelles Orientierungsangebot wird hier in den extremen Kontroversen um die Legitimitat einer demokratischen Herrschaftsordnung in der deutschen Gesellschaft neu lesbar.