Empirische Verwaltungsforschung in Der Bundesrepublik Deutschland: Eine Bibliographie-Analyse

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Paperback / softback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 15-21 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
Seit dem Beginn der Herausbildung einer verwaltungsorien- tierten Forschungsrichtung in der deutschen Politikwissen- schaft ab Mitte der sechziger Jahre konnte sich dies- nicht zuletzt aufgrund ihrer starken Orientierung an theoretischen Grundlagen, Methoden und analytischen Dimen- sionen einer verwaltungswissenschaftlichen Forschung in den angelsachsischen Landern - bis heute zu einem wichtigen Bestandteil der modernen Sozialwissenschaften entwickeln. Nimmt man den Umfang sowie die Qualitat der publizierten Forschungsarbeiten als Bewertungskriterium, lat sich festhalten, da die verwaltungswissenschaftliche Forschung neben der ebenfalls stark prosperierten Beschaftigung mit dem Gebiet der Auenpolitik und der Analyse von Internatio- nalen Beziehungen, heute zu den vergleichsweise ertrag- reichsten Arbeitsgebieten der deutschen Politikwissenschaft zahlt. In diesem Zusammenhang versucht nun die vorliegende Arbeit, einen zentralen Teilbereich, namlich die empirische Ver- waltungsforschung, in ihren wichtigsten Entwicklungslinien sowie ihren inhaltlichen Schwerpunktsbildungen holzschnitt- artig nachzuzeichnen (Kapitel 2). Im Mittelpunkt dieses Uberblicks stehen dabei die Schilderung der in der zweiten Halfte der sechziger Jahre beginnenden Diskussion um eine Reform von Regierung und Verwaltung des Bundes, welche den Anla fur eine umfassende, empirisch ausgerichtete Verwal- tungsforschung brachte, die Analyse der Ursachen fur das weitgehende Scheitern dieser Reforminitiativen in der po- litischen Praxis, sowie die Darstellung der im Wissen- schaftsbereich bis heute entwickelten unterschiedlichen theoretischen und inhaltlichen Forschungsansatze und -perspektiven. - 2 - Ausgehend von diesem Uberblick wird in Kapitel 3 versucht, anhand einer qualitativen Bibliographieanalyse konkrete Arbeitsbereiche, sowie methodische und inhaltliche Schwer- punkte der empirischen Verwaltungsforschung aufzuzeigen.