Einfuhrung in die Umwelttechnik

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Paperback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 5-15 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
in die Umwelttechnik Grundlagen und Anwendungen aus Technik und Recht 2., verbesserte Auflage Mit 37 Bildem Die Autoren des Buches: Dipl. -Biol., StD. Gunter Andres, Gymnasium am Krebsberg, Neunkirchen Saar Prof. Dr. rer. nat., Dipl. -Chem. Marott Bronder, Fachhochschule Bingen Prof. Dr. rer. nat., Dipl. -Chem. Ral! Eisenmann, Hochschule fUr Technik und Wirtschaft, SaarbrUcken Prof. Dr. rer. nat., Dipl. -Phys. Karl-Heinz Folkerts, HTW-SaarbrUcken Dipl. -Ing. Heino Grotehusmann, GeschliftsfUhrer des Kommunalen Entsorgungsunternehmens KEN, Neunkirchen Dr. rer. nat. Andreas Klein, Arbeitsgemeinschaft Umwelt- und Entwicklungsplanung ARGUMENT Dipl. -Volkswirt. OStR. Roland Klitscher, Kaufmlinnisches Berufsbildungszentrum, Saarbrucken Prof. Dr. rer. nat., Dipl. -Chem. Bertram Philipp, HTW-SaarbrUcken Prof. Dr. Ing. Dipl. -Ing. Michael Reimann, HTW-SaarbrUcken Prof. Dr. rer. nat., Dipl. -Phys. Bernd Schurich, HTW-SaarbrUcken Prof. Dr. Ing. Dipl. -Ing. Ernst Sperling, HTW-SaarbrUcken Dipl. -Chem. Dr. Kurt Wahrheit, Staatliches Institut fUr Gesundheit und Umwelt, Saarbrucken Dipl. -Chem. Helmut Walk, Bereichsleiter SUd-West der Fa. Rohstoffriickgewinnung Arends, Ratingen Ministerialrat Dr. jur. Bernd Van der Felden, Ministerium fUr Umwelt des Saarlandes, Saarbrucken 1. Auflage 1993 2., verbesserte Auflage 1994 AIle Rechte vorbehalten (c) Friedr. Vieweg & Sohn VerlagsgeseIlschaft mbH, BraunschweigIWiesbaden, 1994 Der Verlag Vieweg ist ein Unternehmen der Verlagsgruppe Bertelsmann International. Das Werk und seine Teile sind urheberrechtlich geschlitzt. J ede Verwertung in anderen als den gesetzlich zugelassenen Flillen bedarf deshalb der vorherigen schriftlichen Einwilligung des Verlages. Gedruckt auf sliurefreiem Papier ISBN 978-3-322-89744-2 (eBook) ISBN 978-3-528-14777-8 DOl 1