Die Wissensrepr sentationssprache Ops5: Sprachbeschreibung Und Einf hrung in Die Regelorientierte Programmierung

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Paperback / softback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 5-15 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
Zur EntwicklungWissensbasierter Systeme stehen inzwischen unterschiedliche Werkzeuge zur VerfUgung. Eines dieser Werkzeuge ist O}>S5, das speziell zur Erstellung regelbasierter Systeme dient. Es hat schon seit llingerem den Weg aus den Entwicklungslaboratorien gefunden und wurde fUr erfolgreich eingesetzte Experten- systeme verwendet. Auch in der Bundesrepublik hat es Verbreitung in Universitliten und Unternehmen gefunden. Ein Lehrbuch in deutscher Sprache, wie es sie fUr Sprachen wie Pascal oder FORTRAN in breiter Auswahl gibt, existierte fUr OPS5 jedoch bislang nicht. Als die Autoren Anfang 1985 begannen, sich mit OPS5 zu beschliftigen, gab es als einzige Unterlage lediglich das knappe Handbuch von Charles L. Forgy als Bericht der Carnegie-Mellon Universitlit sowie einige kurze VerMfentlichungen anderer Universitliten. Zum Erlernen einer Sprache sind HandbUcher aber weder geeignet noch gedacht, da sie didaktische Gesichtspunkte vfillig auBer acht lassen. Auch wird in ihnen weder auf das zugrundeliegende Programmierparadigma eingegangen noch etwas fiber das Umfeld oder den Einsatz der Sprache ausgesagt. Viele Fragen lassen sich aufgrund des Handbuches auch nicht beantworten. Die Autoren konnten deshalb detaillierte Kenntnisse Uber OPS5 und dessen Mfiglichkeiten nur auf experimentellem Weg gewinnen. Um anderen den Einstieg in OPS5 zu erleichtem, begannen sie, ihre gewonnenen Erkenntnisse zu dokumentieren. Daraus entstand zunlichst ein Skript als Arbeitsmaterial fUr ein Seminar Uber OPS5. Aufgrund der mit den Teilnehmern gemachten Erfahrungen wurde das Skript korri- giert und erglinzt. FUr das vorliegende Buch wurde das Material vfillig Uberarbeitet und wesentlich erweitert. Dabei enstand die nun vorliegende Dreiteilung.