CAD-Datenaustausch und -Datenverwaltung

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Paperback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 5-15 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
Die in diesem Band zusammengestellten Beitrage einer Seminarreihe am Zentrum fur Graphische Datenverarbeitung behandeln Schnittstellenproblematiken aus einem aktuellen Bereich der CAD-Anwendungen. Zunehmende Komplexitat der angebotenen Systeme, ein grosserer Verbreitungsgrad und das Bedurfnis verschiedenartiger Partner, ihre Daten und Arbeiten auszutauschen, erzeugen vielfaltige Probleme. Die Auswahl der Beitrage zeigt, dass Benutzer, Hersteller, Anwender oder Vermittler je nach Betrachtungswinkel ganz unterschiedliche Schwerpunkte sehen. Alle Schnittstellenprobleme werden gleichermassen als relevant und wichtig eingestuft, aber bei den Strategien zu ihrer Losung werden grosse Unterschiede deutlich. So wurden auch bisherige Normungsaktivitaten wie STEPS, IGES, SET, VDAFS, PDDI, ESP, PDES als nicht ausreichend oder verfruht betrachtet. Die fachliche Verteilung der Beitrage zeigt den Stand der Nutzung von CAD in Maschinenbau, Bauwesen und Architektur: Wahrend im Maschinenbau die Einfuhrung und Nutzung von CAD fast zum alltaglichen Geschaft geworden ist, stehen Bauwesen und Architektur noch an der Einfuhrungsschwelle. Die Probleme dort sind besonders gross, da die marktgangigen Systeme aus dem Maschinenbaubereich kommen und den fachspezifischen Anforderungen nicht genugen. Dies fuhrt zum Entwurf eigener Systeme, zum Teil mit ganz unterschiedlichen Voraussetzungen, Methodiken, Datenstrukturen und Benutzeroberflachen.