Beitrage Zur Theorie Des Ferromagnetismus Und Der Magnetisierungskurve

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Paperback / softback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 5-15 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
Zu Beginn des Jahres 1944 traf sich in der von Luftangriffen bereits in ein Trummerfeld verwandelten Stadt Munchen eine kleine Gruppe von Mannern, die an den Problemen der technischen Magnetisierungs kurve in Forschung und Technik interessiert waren. Professor Dr. W ALTHER GERLACH hatte sie zusammengerufen, um diesem gleich gestimmten Freundeskreis durch gemeinsame wissenschaftliche Arbeit geistigen und seelischen Halt in der zermurbenden und niederdrucken den Zeit des deutschen Zusammenbruchs zu geben. Seine Anregung hat sich als segensreich erwiesen. Die Existenz dieser Arbeitsgemeinschaft hat die ferromagnetische Forschung in unserem Lande wahrend der letzten Kriegsjahre und wahrend der Wirren der Nachkriegszeit vor dem volligen Erliegen bewahrt und ihr spaterhin zu neuem Auftrieb verholfen. Dieser Kreis hat am 1. April 1954 in Stuttgart getagt und legt die damals gehaltenen Vortrage nunmehr gedruckt vor. In der Zwischenzeit traf die Trauer auslosende Nachricht ein, dass RICHARD BEcKER gestorben sei. Prof.Dr. RICHARD BECKER hat den ersten Grund zum qualitativen und quantitativen Verstandnis der Gestalt der Magnetisierungsschleife gelegt. Er hat bis in seine . letzten Tage an den Arbeiten des Arbeitskreises lebhaften und fordernden Anteil genommen. Dieses Buch ist deshalb seinem Andenken gewidmet