Alkylantien, Fremdstoffmetabolismen, Cancerostase

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Paperback / softback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 5-15 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
Im olgenden wird ein Rechenschatsbericht tiber die Expe- rimentale gebnisse aus dem Forschungsvorhaben Untersuchungen tiber molekulare Wirkungsmechanismen von Cancerostatica, tiber Behandlungen von Spattoxizitaten durch Cancerostatica, tiber Antidote gegen Alkylantien und tiber Fremdstofmetabolismen der Oentlichkeit vorgelegt. Dieses Forschungsunternehmen wurde durch den Minister tir Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen, Landesamt ftir Forschung, in den Jahren 1968-1970 gefor- dert. Hiertir sei ihm auch an dieser Stelle sehr gedankt. Das umangreiche Forschungsthema war bereits vorher, au nur wenig schmalerer Basis, und zwar seit sechs Jahren, am Lauen, und wurde vor dem oben genannten Zeitpunkt durch den Krebsorschungsonds des Kultusministeriums des Landes Nordrhein-Westalen untersttitzt, bis dieser aus verwaltungsokonomischen Grtinden an das Landesamt tir For- schung tiberging. Die Arbeiten au diesem Gebiet sind auch noch nicht abgeschlossen. Sie werden durch meinen rtihe- ren langjahrigen Mitarbeiter, dem jetzigen Proessor Dr. Klaus Nor pot h am Hygiene-Institut unserer Medizi- nischen Fakultat, fortgeftihrt. Aus dieser Sachlage erscheint es motiviert, die wichtig- sten der vor 1968-1970 erhaltenen Forschungsergebnisse in der Einleitung dem Hauptteil reerierend voranzustellen bzw. an geeigneten Positionen desselben einzuarbeiten.