Filter
(found 12 products)
Book cover image
Electrical drives play an important role as electromechanical energy convert ers in transportation, material handling and most production processes. The ease of controlling electrical drives is an important aspect for meeting the in creasing demands by the user with respect to flexibility and precision, caused by technological progress in industry ...
Control of Electrical Drives
Electrical drives play an important role as electromechanical energy convert ers in transportation, material handling and most production processes. The ease of controlling electrical drives is an important aspect for meeting the in creasing demands by the user with respect to flexibility and precision, caused by technological progress in industry as well as the need for energy conser vation. At the same time, the control of electrical drives has provided strong incentives to control engineering in general, leading to the development of new control structures and their introduction to other areas of control. This is due to the stringent operating conditions and widely varying specifications - a drive may alternately require control of torque, acceleration, speed or position - and the fact that most electric drives have - in contrast to chem ical or thermal processes - well defined structures and consistent dynamic characteristics. During the last years the field of controlled electrical drives has undergone rapid expansion due mainly to the advances of semiconductors in the form of power electronics as well as analogue and digital signal electronics, eventu ally culminating in microelectronics and microprocessors. The introduction of electronically switched solid-state power converters has renewed the search for adjustable speed AC motor drives, not subject to the limitations of the mechanical commutator of DC drives which dominated the field for a century.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783540418207.jpg
125.990000 USD

Control of Electrical Drives

by Werner Leonhard
Hardback
Book cover image
Electrical drives play an important role as electromechanical energy convert ers in transportation, material handling and most production processes. The ease of controlling electrical drives is an important aspect for meeting the in creasing demands by the user with respect to flexibility and precision, caused by technological progress in industry ...
Control of Electrical Drives
Electrical drives play an important role as electromechanical energy convert ers in transportation, material handling and most production processes. The ease of controlling electrical drives is an important aspect for meeting the in creasing demands by the user with respect to flexibility and precision, caused by technological progress in industry as well as the need for energy conser vation. At the same time, the control of electrical drives has provided strong incentives to control engineering in general, leading to the development of new control structures and their introduction to other areas of control. This is due to the stringent operating conditions and widely varying specifications - a drive may alternately require control of torque, acceleration, speed or position - and the fact that most electric drives have - in contrast to chem ical or thermal processes - well defined structures and consistent dynamic characteristics. During the last years the field of controlled electrical drives has undergone rapid expansion due mainly to the advances of semiconductors in the form of power electronics as well as analogue and digital signal electronics, eventu ally culminating in microelectronics and microprocessors. The introduction of electronically switched solid-state power converters has renewed the search for adjustable speed AC motor drives, not subject to the limitations of the mechanical commutator of DC drives which dominated the field for a century.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783642626098.jpg
104.990000 USD

Control of Electrical Drives

by Werner Leonhard
Paperback / softback
Book cover image
Digitale Signalverarbeitung in Der Mess- Und Regelungstechnik
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783519161202.jpg
62.990000 USD

Digitale Signalverarbeitung in Der Mess- Und Regelungstechnik

by Werner Leonhard, Werner Leonhard
Paperback / softback
Book cover image
Die Beherrschung eines Wissensgebietes setzt, neben den grundsatzIichen Einsichten in die theoretischen Zusammenhiinge, Ubung im Umgang mit den zur Prazisierung und gedank- lichen Straffung dienenden Modellvorstellungen voraus. Es handelt sich dabei zu einem guten Teil urn Routine, die sich am besten durch Uben unter Anleitung erwerben l t; die aktive ...
Aufgabensammlung Zur Regelungstechnik
Die Beherrschung eines Wissensgebietes setzt, neben den grundsatzIichen Einsichten in die theoretischen Zusammenhiinge, Ubung im Umgang mit den zur Prazisierung und gedank- lichen Straffung dienenden Modellvorstellungen voraus. Es handelt sich dabei zu einem guten Teil urn Routine, die sich am besten durch Uben unter Anleitung erwerben l t; die aktive Mitwirkung des Lernenden ist ein wesentlicher Faktor. An den technischen Hochschulen werden Vorlesungen deshalb seit jeher von Rechenlibungen begleitet, die der Aufbereitung und Vertiefung des Wissensstoffes dienen und eine Vorstufe zur prakti- schen Anwendung darstellen. Ein solches zweistufiges Vorgehen hat sich auch in der Re- gelungstechnik, einem Fach mit praktischem Hintergrund und mathematischgepragter Darstellungsweise, seit langem bewahrt. Wie ohne wei teres einzusehen, ist der beste Effekt zu erwarten, wenn der Lernende seine Fiihigkeiten an Aufgaben zunehmenden Schwierigkeitsgrades zunachst selbst erprobt; eine Aufgabe, die er trotz ernsthafter Bemlihung nicht zu lasen vermag und deren Lasung ihm anschlieSend gezeigt wird, vermittelt einen viel graSeren Erfahrungs- und Wissenszuwachs, als wenn ihm der richtige Weg von Anfang an genannt worden ware. DaB diese einfache Erfahrungstatsache im heutigen Studienbetrieb nur noch abgeschwacht zur Geltung kommt, hat verschiedene Griinde, von denen hier nur die Anhaufung technischen Wissens- stoffes und die groSen Studentenzahlen in den Hauptvodesungen, die eine individuelle Betreuung erschweren, zu nennen sind. Hinzu kommen sicher aber auch Auswirkungen der wahrend der letzten Jahre in den Schulen verbreiteten Lehrmethoden, die das didak- tische Verfahren des Lehrers starker betonen als die eigene Anstrengung des Schiilers.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783528030377.jpg
89.240000 USD

Aufgabensammlung Zur Regelungstechnik

by Eckehard Schnieder, Werner Leonhard
Paperback / softback
Book cover image
Die Regelungslehre stellt ein technisches Grundlagenfach dar, das auf aIle Gebiete unseres Lebens ausstrahlt. An den Technischen Hochschulen tragt man dieser Tatsache durch allgemeine Vorlesungen im Rahmen der Elektrotechnik und des Maschinenbaus Rechnung, die durch Wahlvorlesungen im weiteren Verlauf des Studiums erganzt werden. Es kommt bei den einftihrenden Vorlesungen nicht ...
Einfuhrung in die Regelungstechnik
Die Regelungslehre stellt ein technisches Grundlagenfach dar, das auf aIle Gebiete unseres Lebens ausstrahlt. An den Technischen Hochschulen tragt man dieser Tatsache durch allgemeine Vorlesungen im Rahmen der Elektrotechnik und des Maschinenbaus Rechnung, die durch Wahlvorlesungen im weiteren Verlauf des Studiums erganzt werden. Es kommt bei den einftihrenden Vorlesungen nicht auf die Behandlung spezieller Ausftihrungsformen an; diese sind den begleitenden Praktika vorbehalten. Dagegen ist es wichtig, die Grundlagen moglichst umfassend darzu- stellen, urn gegebenenfalls ein spateres Fachstudium darauf aufbauen zu konnen. Dieses Buch enthalt den wesentlichen Teil der linearen und nichtlinearen Regelungs- lehre in elementarer Form. Etwa die Halfte des Inhaltes sind Gegenstand einer ein- flihrenden Vorlesung, die seit einigen Jahren an der Technischen Universitat Braun- schweig flir aIle Studierenden der Elektrotechnik im 5. Semester gehalten wird. Der Rest, insbesondere also Teil II liber nichtlineare Regelung, ist Inhalt einer weiter- flihrenden Vorlesung flir Studenten der Studienrichtung Me - und Regelungstechnik im 6. Semester. Das Buch ist als Grundlage einer eigenen Mitschrift in diesen Vor- lesungen gedacht. Die zu den Vorlesungen gehorenden Rechenbeispiele sind nicht enthalten, jedoch wurden anwendungsorientierte Abschnitte und Hinweise eingefligt, urn Verbindungen zwischen der notwendigerweise etwas trockenen Theorie und der technischen Wirklichkeit herzustellen. Flir das Verstandnis der Vorlesung werden Grundkenntnisse der stationaren und nichtstationaren Vorgange in linearen Systemen vorausgesetzt, etwa wie sie im 3. Semester in der Vorlesung Wechselstrome und Netzwerke [30] behandelt werden. Wie bei allen Vorlesungen, war auch hier eine Auswahl der flir das Verstandnis und die spatere Anwendung wichtigsten Tatsachen und Verfahren unumganglich.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783528435844.jpg
94.490000 USD

Einfuhrung in die Regelungstechnik

by Werner Leonhard
Paperback / softback
Book cover image
Einf hrung in Die Regelungstechnik: Lineare Und Nichtlineare Regelvorg nge
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783663000099.jpg
73.490000 USD

Einf hrung in Die Regelungstechnik: Lineare Und Nichtlineare Regelvorg nge

by Werner Leonhard
Paperback / softback
Book cover image
Einf hrung in Die Regelungstechnik: Lineare Und Nichtlineare
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783663000181.jpg
73.490000 USD

Einf hrung in Die Regelungstechnik: Lineare Und Nichtlineare

by Werner Leonhard
Paperback / softback
Book cover image
Einf hrung in Die Regelungstechnik: Nichtlineare Regelvorg nge. Studienbuch F r Elektrotechniker, Physiker Und Maschinenbauer AB 6. Semester
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783663020110.jpg
83.990000 USD

Einf hrung in Die Regelungstechnik: Nichtlineare Regelvorg nge. Studienbuch F r Elektrotechniker, Physiker Und Maschinenbauer AB 6. Semester

by Werner Leonhard
Paperback / softback
Book cover image
Automatic Corn Grinder Operator Work Log: Work Journal, Work Diary, Log - 126 Pages, 6 X 9 Inches
8.390000 USD

Automatic Corn Grinder Operator Work Log: Work Journal, Work Diary, Log - 126 Pages, 6 X 9 Inches

by Orange Logs
Paperback / softback
Book cover image
Clutch Rebuilder Work Log: Work Journal, Work Diary, Log - 126 Pages, 6 X 9 Inches
8.390000 USD

Clutch Rebuilder Work Log: Work Journal, Work Diary, Log - 126 Pages, 6 X 9 Inches

by Orange Logs
Paperback / softback
Book cover image
Dinkey Operator Work Log: Work Journal, Work Diary, Log - 126 Pages, 6 X 9 Inches
8.390000 USD

Dinkey Operator Work Log: Work Journal, Work Diary, Log - 126 Pages, 6 X 9 Inches

by Orange Logs
Paperback / softback
Book cover image
Automatic Machine Attendant Work Log: Work Journal, Work Diary, Log - 126 Pages, 6 X 9 Inches
10.490000 USD

Automatic Machine Attendant Work Log: Work Journal, Work Diary, Log - 126 Pages, 6 X 9 Inches

by Orange Logs
Paperback / softback
Page 1 of 1