Filter
(found 468 products)
Book cover image
Das Verrechnungspreisproblem wurde bisher in einer Welt sicherer Erwartungen abgebildet. Bei sicheren Erwartungen ist die Unternehmensfuhrung (Instanz) unmittelbar mit dem Problem konfrontiert, dass bei Verarbeitung der vorliegenden Daten die optimalen innerbetrieblichen Transfermengen und die optimalen Werte der Verrechnungspreise simultan anfallen und als Steuerungsgrossen zum gleichen Ergebnis fuhren. Schwerpunkt der vorliegenden ...
Pretiale Lenkung Bei Sicheren Und Unsicheren Erwartungen
Das Verrechnungspreisproblem wurde bisher in einer Welt sicherer Erwartungen abgebildet. Bei sicheren Erwartungen ist die Unternehmensfuhrung (Instanz) unmittelbar mit dem Problem konfrontiert, dass bei Verarbeitung der vorliegenden Daten die optimalen innerbetrieblichen Transfermengen und die optimalen Werte der Verrechnungspreise simultan anfallen und als Steuerungsgrossen zum gleichen Ergebnis fuhren. Schwerpunkt der vorliegenden Arbeit ist der Versuch, das Verrechnungspreisproblem bei unsicheren Erwartungen zu analysieren. Die Instanz muss sich im Unsicherheitsfall mit dem komplexen Problem auseinandersetzen, bei einem unvollkommenen Informationsstand uber die Detailzusammenhange in den Bereichen, durch Vorgabe von Verrechnungspreisen zu erreichen, dass die Entscheidungen der Bereichsleiter zu einem moglichst hohen Gesamterfolg des Unternehmens fuhren.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783820498165.jpg
67.150000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Beteiligungsentscheidungen sind von grosser Bedeutung fur die zukunftige Unternehmungsentwicklung. Es bedarf daher einer fundierten Entscheidungsvorbereitung. Die damit verbundenen Problemkreise werden im einzelnen angesprochen. Es wird ein mehrstufiger Prozess der strategischen Beteiligungsplanung dargestellt, der sich von der Zielplanung ausgehend bis hin zur Auswahl konkreter Beteiligungsalternativen erstreckt. Die hierfur notigen Schritte zeigen ...
Strategische Beteiligungsplanung: Ein Beitrag Zur Wachstumsorientierten Unternehmungspolitik
Beteiligungsentscheidungen sind von grosser Bedeutung fur die zukunftige Unternehmungsentwicklung. Es bedarf daher einer fundierten Entscheidungsvorbereitung. Die damit verbundenen Problemkreise werden im einzelnen angesprochen. Es wird ein mehrstufiger Prozess der strategischen Beteiligungsplanung dargestellt, der sich von der Zielplanung ausgehend bis hin zur Auswahl konkreter Beteiligungsalternativen erstreckt. Die hierfur notigen Schritte zeigen eine Moglichkeit auf, die mehr qualitativ gepragten strategischen Beurteilungsaspekte und die fur Beteiligungsentscheidungen unumganglichen quantitativen Unternehmungsbewertungen zu integrieren. In Hinblick auf die Implementierung der vorgestellten Planungskonzeption werden erganzend einige zentrale Fragen der Planungsorganisation angesprochen.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783820482218.jpg
68.200000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Die Frage nach der Genese umweltpolitischer Ziele - nach dem -okologischen Rahmen- der Marktwirtschaft also - ist in den Mittelpunkt der umweltokonomischen Diskussion geraten. Im Zentrum der Kontroverse steht die Legitimation okologischer Ziele, deren Verfolgung zum Teil erhebliche Einschnitte in den aktuellen Lebensgewohnheiten mit sich bringen kann. Mit der Institutionenokonomik ...
Demokratische Umweltpolitik: Eine Institutionenoekonomische Analyse Umweltpolitischer Zielfindung
Die Frage nach der Genese umweltpolitischer Ziele - nach dem -okologischen Rahmen- der Marktwirtschaft also - ist in den Mittelpunkt der umweltokonomischen Diskussion geraten. Im Zentrum der Kontroverse steht die Legitimation okologischer Ziele, deren Verfolgung zum Teil erhebliche Einschnitte in den aktuellen Lebensgewohnheiten mit sich bringen kann. Mit der Institutionenokonomik steht inzwischen eine breite und leistungsfahige Theoriebasis zur Verfugung, um auf dem Gebiet der umweltpolitischen Zielfindung angemessene Antworten geben zu konnen. Der Autor distanziert sich von expertokratisch und korporatistisch gepragten Zielfindungsansatzen der jungeren Auseinandersetzung und liefert eine uberzeugende Argumentation fur die direktdemokratische Bestimmung von Umweltzielen.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631353424.jpg
98.650000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Die Eisenbahnpolitik war in der Vergangenheit von staatlichen Regulierungen und Monopolen gepragt. Erst seit einigen Jahren setzt sich der Wettbewerbsgedanke im Schienenverkehr durch. Es bleibt aber festzustellen, ob Wettbewerb auf dem Schienennetz zu okonomisch effizienteren Ergebnissen fuhrt. In diesem Zusammenhang wird in dieser Arbeit eine empirische Analyse des niederlandischen Eisenbahnsystems ...
Wettbewerb Auf Dem Schienennetz: Eine Oekonomische Analyse Des Niederlaendischen Eisenbahnsystems Zwischen 1890 Und 1916
Die Eisenbahnpolitik war in der Vergangenheit von staatlichen Regulierungen und Monopolen gepragt. Erst seit einigen Jahren setzt sich der Wettbewerbsgedanke im Schienenverkehr durch. Es bleibt aber festzustellen, ob Wettbewerb auf dem Schienennetz zu okonomisch effizienteren Ergebnissen fuhrt. In diesem Zusammenhang wird in dieser Arbeit eine empirische Analyse des niederlandischen Eisenbahnsystems zwischen 1890 und 1916 durchgefuhrt. Dieses zeichnete sich durch verordneten Wettbewerb zweier Gesellschaften auf einem Schienennetz aus. Anhand des zusammengestellten Datenmaterials wird analysiert, ob die Eigenschaften eines naturlichen Monopols im Eisenbahnbetrieb vorlagen. Daneben wird unter anderem die Frage beleuchtet, ob bereits potentieller Wettbewerb zu einer Disziplinierung des Monopolisten fuhrte. Insgesamt zeigen sich unterschiedliche Ergebnisse fur den Personen- und Guterverkehr.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631352106.jpg
90.250000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Die vorliegende Studie versteht sich als Beitrag zur Sozialgeschichte der Stadte im Zeitraum der Industrialisierung. Ihr Gegenstand ist die Darstellung der Geschichte der Arbeiterbewegung in der Schmuckwarenstadt Pforzheim von Anfang der 60er Jahre des vergangenen Jahrhunderts bis in die Zeit vor Ausbruch des Ersten Weltkrieges. Der Autor zeichnet prazise die ...
Sozialgeschichte Der Stadt Pforzheim 1862-1914: Arbeiterbewegung Und Sozialdemokratische Kommunalpolitik Im Zeitraum Der Industrialisierung
Die vorliegende Studie versteht sich als Beitrag zur Sozialgeschichte der Stadte im Zeitraum der Industrialisierung. Ihr Gegenstand ist die Darstellung der Geschichte der Arbeiterbewegung in der Schmuckwarenstadt Pforzheim von Anfang der 60er Jahre des vergangenen Jahrhunderts bis in die Zeit vor Ausbruch des Ersten Weltkrieges. Der Autor zeichnet prazise die sozialdemokratische Arbeiterbewegung in einer rasch wachsenden Mittelstadt mit Monoindustrie und zeigt die Ursachen und Bedingungen ihrer Entstehung als auch ihres sich vollziehenden Aufstieges bei Reichstags-, Landtags und Kommunalwahlen auf. Eine Sichtweise der historischen Forschung, welche Geschichte aus der Sicht der Handelnden und Betroffenen begreift, kommt hier zur Anwendung. Eines der Erkenntnisziele ist die Ursachenforschung fur die Auspragung des Reformismus in der badischen Sozialdemokratie und fur den pragmatischen Kurs der lokalen Parteiorganisationen, der sich in engagierter Mitwirkung in den Institutionen der kommunalen Selbstverwaltung manifestierte.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631459898.jpg
167.950000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Die Finanzdienstleistungsmarkte entwickeln sich mehr und mehr zu Kaufermarkten. Die Wettbewerbsintensitat nimmt zu. Bei diesen Marktverhaltnissen kommt es fur die Anbieter entscheidend darauf an, sich klar von den Konkurrenten zu differenzieren und die Kundenprobleme besser zu losen als die Mitbewerber. Um eine derartige Alleinstellung im Wettbewerb zu erreichen, muss ein ...
Die Strategische Positionierung Von Finanzdienstleistungsunternehmen
Die Finanzdienstleistungsmarkte entwickeln sich mehr und mehr zu Kaufermarkten. Die Wettbewerbsintensitat nimmt zu. Bei diesen Marktverhaltnissen kommt es fur die Anbieter entscheidend darauf an, sich klar von den Konkurrenten zu differenzieren und die Kundenprobleme besser zu losen als die Mitbewerber. Um eine derartige Alleinstellung im Wettbewerb zu erreichen, muss ein Unternehmen strategisch positioniert werden. Der Autor beschreibt am Beispiel des Privatkundenmarktes wie dabei im einzelnen vorzugehen ist. Einen besonderen Schwerpunkt bildet dabei die Identifikation attraktiver Zielgruppen. Daneben wird dargestellt, wie sich ein Unternehmen gegenuber den Konkurrenten differenzieren lasst und sich bei den Zielgruppen profilieren kann.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631458655.jpg
67.150000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Bei der konkreten Arbeit mit Daten wird man haufig mit dem Problem fehlender Werte konfrontiert. Die vorliegende Arbeit vermittelt zunachst einen Uberblick uber die bisher ublichen Methoden zur Bewaltigung dieses Problems im linearen Modell. Dann werden neue Verfahren vorgestellt, die a priori-Information uber die fehlenden Werte mit der Stichprobeninformation kombinieren ...
Neue Ansaetze Zur Loesung Des Problems Fehlender Werte Im Linearen Regressionsmodell
Bei der konkreten Arbeit mit Daten wird man haufig mit dem Problem fehlender Werte konfrontiert. Die vorliegende Arbeit vermittelt zunachst einen Uberblick uber die bisher ublichen Methoden zur Bewaltigung dieses Problems im linearen Modell. Dann werden neue Verfahren vorgestellt, die a priori-Information uber die fehlenden Werte mit der Stichprobeninformation kombinieren und damit die Schatzung des Regressionskoeffizienten verbessern. In einer umfassenden Simulationsstudie werden die Verfahren miteinander verglichen. Dabei zeigt sich, dass die neuen Ansatze bei korrekter Vorinformation den ubrigen Verfahren uberlegen sind.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631457757.jpg
67.150000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Die Thematik der Untersuchung entsteht aus der Tatsache, dass der Preis fur Ruckversicherungsschutz nicht, wie bei anderen Gutern die Regel, eine einwertige Zahl ist, sondern aus einer Vielzahl von Elementen besteht. Diese Preiselemente, die ihrerseits aus mehreren Teilelementen bestehen konnen, werden zusammengestellt, geordnet, analysiert und die resultierenden preispolitischen Wirkungen und ...
Elemente Der Empirischen Preisentscheidung in Der Rueckversicherung
Die Thematik der Untersuchung entsteht aus der Tatsache, dass der Preis fur Ruckversicherungsschutz nicht, wie bei anderen Gutern die Regel, eine einwertige Zahl ist, sondern aus einer Vielzahl von Elementen besteht. Diese Preiselemente, die ihrerseits aus mehreren Teilelementen bestehen konnen, werden zusammengestellt, geordnet, analysiert und die resultierenden preispolitischen Wirkungen und Aktionsmoglichkeiten herausgearbeitet. Besonders interessant sind dabei die spezifischen Elemente zur Ausgestaltung der Erfahrungstarifierung. In Erweiterung des ublichen Preisbegriffes hin zu einem relativen Preis werden abschliessend die Moglichkeiten der Gestaltung einer Preis-Leistungsrelation dargestellt. Es handelt sich um eine betriebswirtschaftliche Arbeit, die auf Systematik und Instrumente der Versicherungsbetriebslehre und der Absatzpolitik zuruckgreift.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631455739.jpg
70.300000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Schadensfalle beim Ge- und Verbrauch von Produkten sind zunehmend in das offentliche Interesse geruckt. Dazu gesellen sich Entwicklungen im Produkthaftungsrecht, die sich als Verlagerung der Schadensallokation in immer grosserem Umfang vom geschadigten Verbraucher hin zum Hersteller beschreiben lassen. Die vorliegende Arbeit zeigt die Konsequenzen von Produkthaftungsrisiken fur das unternehmerische Rechnungswesen ...
Rueckstellungen Wegen Produkthaftung: Informationsgrundlagen Und Entscheidungen
Schadensfalle beim Ge- und Verbrauch von Produkten sind zunehmend in das offentliche Interesse geruckt. Dazu gesellen sich Entwicklungen im Produkthaftungsrecht, die sich als Verlagerung der Schadensallokation in immer grosserem Umfang vom geschadigten Verbraucher hin zum Hersteller beschreiben lassen. Die vorliegende Arbeit zeigt die Konsequenzen von Produkthaftungsrisiken fur das unternehmerische Rechnungswesen auf, speziell fur den handelsrechtlichen Jahresabschluss. Gemass 249 HGB sind die aus Produkthaftungsrisiken erwarteten Ausgaben in Form handelsrechtlicher Ruckstellungen zu antizipieren. Um die Informationsgrundlage fur die zu treffenden Ruckstellungsentscheidungen zu schaffen, werden in der Arbeit zunachst Moglichkeiten der Analyse von Produkthaftungsrisiken aufgezeigt. Darauf aufbauend werden im einzelnen die Bilanzierungsschritte bei der Bildung von Ruckstellungen fur Produkthaftungsrisiken und bei der Bildung von Ruckstellungen fur geplante schadenspraventive Massnahmen diskutiert.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631453933.jpg
97.600000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Im Rahmen der New Institutional Economics (NIE) werden Aussagen uber den Zusammenhang zwischen dem inneren Aufbau von Organisationen und deren Allokationsleistungen gemacht. Die vorliegende Arbeit prasentiert die beiden Grundpfeiler der NIE: die Theorie der Property Rights und die Transaktionskostenanalyse aus dem Blickwinkel der mikrookonomischen Theorie optimaler Vertrage. Als Kernaussage der ...
Mikrooekonomische Analyse Von Organisationen
Im Rahmen der New Institutional Economics (NIE) werden Aussagen uber den Zusammenhang zwischen dem inneren Aufbau von Organisationen und deren Allokationsleistungen gemacht. Die vorliegende Arbeit prasentiert die beiden Grundpfeiler der NIE: die Theorie der Property Rights und die Transaktionskostenanalyse aus dem Blickwinkel der mikrookonomischen Theorie optimaler Vertrage. Als Kernaussage der Property Rights Theorie wird herausgearbeitet, dass Verfugungsrechte in einer Weise ausgestaltet sein sollten, die es ermoglicht, Effizienz- und Verteilungsaspekte von Verfugungen uber Guter getrennt voneinander zu behandeln. Fur den Transaktionskostenansatz wird nachgewiesen, dass sich sein Argumentationsmuster auch sinnvoll auf solche Organisationsprobleme anwenden lasst, die weder durch beschrankte Rationalitat noch durch transaktionsspezifische Vermogensguter charakterisiert sind.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631453551.jpg
81.850000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Gottls Gedanken von der Einleitung des technischen Fortschritts (Erfindung) bis zu dessen Auswirkung werden mit moderner Theorienbildung konfrontiert. Die Beschreibungskriterien von Fortschrittlichkeit bei Gottl zeigen sich als real angewendet oder als zielhaft leitend, erfahren heute aber bei einer Sinnuberprufung Kritik. Das Herrschaftsverhaltnis des Menschen uber die Natur, der rationale und ...
Technik, Technischer Fortschritt Und Soziooekonomische Zusammenhaenge Bei Friedrich Von Gottl-Ottlilienfeld
Gottls Gedanken von der Einleitung des technischen Fortschritts (Erfindung) bis zu dessen Auswirkung werden mit moderner Theorienbildung konfrontiert. Die Beschreibungskriterien von Fortschrittlichkeit bei Gottl zeigen sich als real angewendet oder als zielhaft leitend, erfahren heute aber bei einer Sinnuberprufung Kritik. Das Herrschaftsverhaltnis des Menschen uber die Natur, der rationale und quantitative Weltzugang wird von seinen Auswirkungen her in Frage gestellt. Den realen Zuweisungen bei Gottl liegen Werte des Lebendigen und Verbundenen zugrunde, die heute verstarkt Gultigkeit erhalten.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783820490435.jpg
80.800000 USD
Hardback
Book cover image
Kontroverse Auffassungen uber die recht- und zweckmassige Konzeption des Verfahrens kennzeichnen den aktuellen Stand der Diskussion um die Anwendung der Stichprobeninventur. Die an der Diskussion Beteiligten stehen sich unversohnlich in zwei Lagern gegenuber. Nun ist allein die Tatsache, dass sich zwei einander gegenuberstehende Lager gebildet haben, fur die Unternehmenspraxis noch ...
Stichprobeninventuren: Ein Beitrag Zur Anwendung Der Stichprobeninventur in Der Praxis Und Zur Auslegung Des 241 ABS. 1 Hgb
Kontroverse Auffassungen uber die recht- und zweckmassige Konzeption des Verfahrens kennzeichnen den aktuellen Stand der Diskussion um die Anwendung der Stichprobeninventur. Die an der Diskussion Beteiligten stehen sich unversohnlich in zwei Lagern gegenuber. Nun ist allein die Tatsache, dass sich zwei einander gegenuberstehende Lager gebildet haben, fur die Unternehmenspraxis noch nicht von Bedeutung. Von praktischer Bedeutung ist jedoch, dass die eine Seite den Alleingultigkeitsanspruch fur die von ihr propagierte Konzeption erhebt und damit die Freiheit der Methodenwahl in den Unternehmen einzuschranken versucht. Die Konsequenzen einer derartigen Einschrankung der Methodenwahl sind fur die Praxis ausserst weitreichend: 1. Der Einsatz von Stichprobenverfahren wird fur jene Bereiche, in denen keine artikelgenaue Bestandsfortschreibung vorliegt, als -nicht zulassig- und -gesetzeswidrig- erklart. 2. Die Bewertung fuhrt vielfach zu verzerrten Bilanzwerten. 3. Der Anwender sieht sich vor Ort mit bedeutenden organisatorischen Problemen konfrontiert. 4. Aus methodischer Sicht sind die dem propagierten Verfahren zugrundeliegenden Schlussfolgerungen haufig unhaltbar.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783820488487.jpg
80.800000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Gegenstand der Arbeit ist die Analyse der Entstehungsbedingungen der Aufwertungsrechtsprechung. Die Politik der Reichsregierung und der Reichsbank zur Finanzierung des Ersten Weltkrieges, der verlorene Krieg sowie die hohen Reparationen hatten eine bisher nie erlebte Inflation verursacht. Der Verfall der Wahrung hatte neben der Auswirkung auf das Umfeld von Rechtsverhaltnissen vor ...
Analyse Der Entstehungsbedingungen Der Reichsgerichtlichen Aufwertungsrechtsprechung: Untersuchung Unter Besonderer Beruecksichtigung Der Konservativen Geldpolitik Der Reichsbank Und Der Inflationspolitik Der Reichsregierung
Gegenstand der Arbeit ist die Analyse der Entstehungsbedingungen der Aufwertungsrechtsprechung. Die Politik der Reichsregierung und der Reichsbank zur Finanzierung des Ersten Weltkrieges, der verlorene Krieg sowie die hohen Reparationen hatten eine bisher nie erlebte Inflation verursacht. Der Verfall der Wahrung hatte neben der Auswirkung auf das Umfeld von Rechtsverhaltnissen vor allem Einfluss auf das tagliche Leben. Der Grundsatz pacta sunt servanda war nicht mehr aufrecht zu erhalten. Als Folge blieb nur die Aufwertung von Geldforderungen ubrig. Die Entwicklung des Aufwertungsgedankens von Geldforderungen in der Rechtsprechung und die damit zusammenhangende Auseinandersetzung zwischen Reichsregierung und Reichsgericht stehen im Mittelpunkt der Arbeit. Dabei sind die damaligen Geldtheorien ebenso von Interesse wie die Herausbildung der clausula rebus sic stantibus als Rechtfertigung fur die Aufwertung von Geldforderungen. Die Aufwertungsentscheidung vom 28. November 1923, die anschliessende Diskussion innerhalb der Richterschaft, der Standpunkt der Reichsregierung und die wirtschaftlichen Hintergrunde werden ebenso eroertert wie auch die neuere These, die Richter agierten nur als Krisenmanager.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631371398.jpg
62.950000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Gesamtwirtschaftliche Krisen gehoren zu den komplexen und abstrakten Themenbereichen innerhalb der Wirtschaftslehre, die in der Unterrichtsarbeit haufig zu Lernschwierigkeiten fuhren. Dies erklart sich daraus, dass den Schulern eigene Erfahrungs- und Handlungsmoglichkeiten fehlen und das Vorstellungsvermogen durch die Unuberschaubarkeit wirtschaftlicher Zusammenhange eingeschrankt wird. Nach einer eingehenden Analyse der Wirtschaftskrisen in Deutschland ...
Gesamtwirtschaftliche Krisen-Entwicklung Und Erprobung Eines Unterrichtsspiels
Gesamtwirtschaftliche Krisen gehoren zu den komplexen und abstrakten Themenbereichen innerhalb der Wirtschaftslehre, die in der Unterrichtsarbeit haufig zu Lernschwierigkeiten fuhren. Dies erklart sich daraus, dass den Schulern eigene Erfahrungs- und Handlungsmoglichkeiten fehlen und das Vorstellungsvermogen durch die Unuberschaubarkeit wirtschaftlicher Zusammenhange eingeschrankt wird. Nach einer eingehenden Analyse der Wirtschaftskrisen in Deutschland und der Diskussion politischer Bewaltigungsstrategien wurde fur diesen Themenbereich eine Unterrichtseinheit erstellt, in deren Mittelpunkt ein Planspiel steht, das durch seine spielimmanenten Eigenschaften diese Hemmnisse uberwindet: Es ermoglicht ein Handeln im Modell einer Uberschaubaren, auf wesentliche Zusammenhange reduzierten wirtschaftlichen Wirklichkeit mit den Problemen -Arbeitslosigkeit- und -Inflation- und gewahrt durch den (Spiel-)Ablauf einen Einblick in das Zustandekommen dieser Krisen.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783820451498.jpg
97.600000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Demokratisierung des Bildungswesens der neuen Bundeslander ist unerlasslicher Teilprozess der Schaffung neuer geistiger und politischer Solidaritat Deutschlands und der Uberwindung der Schaden, die die Diktatur in der DDR angerichtet hat. Die Umstellung des Bildungssystems im Gebiet der fruheren DDR setzt nicht nur organisatorische Veranderungen, sondern radikales Umdenken bei Lehrern und ...
Bildungsunion Im Vereinten Deutschland: Perspektiven Einer Grundlegenden Reform
Demokratisierung des Bildungswesens der neuen Bundeslander ist unerlasslicher Teilprozess der Schaffung neuer geistiger und politischer Solidaritat Deutschlands und der Uberwindung der Schaden, die die Diktatur in der DDR angerichtet hat. Die Umstellung des Bildungssystems im Gebiet der fruheren DDR setzt nicht nur organisatorische Veranderungen, sondern radikales Umdenken bei Lehrern und Erziehern sowie die Bildung einer neuen Fuhrungsschicht voraus. Zugleich erfordert die Bildungsunion, die genau so wichtig wie die Wirtschafts- und Rechtsunion ist, eine Anpassung der Bildungseinrichtungen in den alten Bundeslandern an die neue politische Lage in Deutschland und Europa.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631443682.jpg
49.300000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Der -Laborstudien-Ansatz- wird in der neueren Wissenschafts- und Technikforschung als ein enorm fruchtbares, gleichwohl aber unzureichendes Konzept angesehen. Die Arbeit nimmt die Herausforderung, die in dieser Einschatzung liegt, auf. Sie versucht, die konzeptionellen Starken des Ansatzes weiterzuentwickeln, ohne seine Defizite zu ubernehmen. Dafur wird die theoriestrategische Bedeutung der Industrieforschung herausgearbeitet, ...
Integration Und Differenzierung: Grundrisse Einer Reformulierten Theorie Der Sozialen Konstruktion Wissenschaftlich-Technischer Tatsachen
Der -Laborstudien-Ansatz- wird in der neueren Wissenschafts- und Technikforschung als ein enorm fruchtbares, gleichwohl aber unzureichendes Konzept angesehen. Die Arbeit nimmt die Herausforderung, die in dieser Einschatzung liegt, auf. Sie versucht, die konzeptionellen Starken des Ansatzes weiterzuentwickeln, ohne seine Defizite zu ubernehmen. Dafur wird die theoriestrategische Bedeutung der Industrieforschung herausgearbeitet, zwei empirische Fallstudien analysiert (-Systems Engineering-, -System-Management-) und die Ergebnisse zur Reformulierung des Konzepts der -sozialen Konstruktion- genutzt. Einem derart modifizierten Modell ist dann die These inharent, dass die -Strukturierung- sozialer Realitat in modernen Industriegesellschaften zunehmend als Prozess der -Kommensurabilisierung- von wissenschaftlich-technischen, okonomischen und sozialen Kriterien betrieben wird.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631309797.jpg
90.250000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Um effiziente und allgemein anerkannte Losungen in umweltrechtlichen Fragen zu erreichen, mussen mehrere Dimensionen berucksichtigt werden. Somit sind Okonomie und Okologie als weitere Dimensionen gleichwertig in die juristische Auslegung einzubeziehen. In der juristischen Ausformulierung stellt sich die okonomisch-okologische Rechtslehre als dreidimensionales Instrument dar. Am Beispiel des ausserrechtlichen Begriffs -wirtschaftlich vertretbar- ...
Die Wirtschaftliche Vertretbarkeit Im Immissionsschutzrecht: Ein Interdisziplinaerer Ansatz
Um effiziente und allgemein anerkannte Losungen in umweltrechtlichen Fragen zu erreichen, mussen mehrere Dimensionen berucksichtigt werden. Somit sind Okonomie und Okologie als weitere Dimensionen gleichwertig in die juristische Auslegung einzubeziehen. In der juristischen Ausformulierung stellt sich die okonomisch-okologische Rechtslehre als dreidimensionales Instrument dar. Am Beispiel des ausserrechtlichen Begriffs -wirtschaftlich vertretbar- im Immissionsschutzrecht wird das Problem der Auslegung dieses unbestimmten Rechtsbegriffs aufgezeigt, und es werden die unterschiedlichen Interpretationsanspruche in ein interdisziplinares Entscheidungsmodell der wirtschaftlichen Vertretbarkeit integriert. Sprachanalytisch werden die Auswirkungen der Auslegungen auf den Bedeutungsgehalt des Bundes-Immissionsschutzgesetzes gepruft. Erganzt durch die betriebswirtschaftliche Aufgabenanalyse wird die okologische Aufgabenstellung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes herausgearbeitet, um zu prufen, ob sie durch okonomische Einreden in Form der wirtschaftlichen Vertretbarkeit verwassert wird.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631462249.jpg
90.250000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Die Bekleidungsindustrie hat gegenuber 'klassischen' Industriezweigen in ihrer uber 150jahrigen Geschichte einen ganz anderen Verlauf genommen. Insbesondere fuhrte der Einsatz der Nahmaschine zunachst nicht zur Kleiderfabrik, sondern zur Entfaltung eines facettenhaften Beziehungsgeflechtes zwischen Verlegern und hausindustriellen Kleiderproduzenten. Mittels einer Langsschnittanalyse wird die Entwicklung der Herstellung von Fertigkleidung von der handwerklich-verlagsmassigen ...
Vom Konfektionsgewerbe Zur Bekleidungsindustrie: Zur Geschichte Von Technisierung Und Organisierung Der Massenproduktion Von Bekleidung
Die Bekleidungsindustrie hat gegenuber 'klassischen' Industriezweigen in ihrer uber 150jahrigen Geschichte einen ganz anderen Verlauf genommen. Insbesondere fuhrte der Einsatz der Nahmaschine zunachst nicht zur Kleiderfabrik, sondern zur Entfaltung eines facettenhaften Beziehungsgeflechtes zwischen Verlegern und hausindustriellen Kleiderproduzenten. Mittels einer Langsschnittanalyse wird die Entwicklung der Herstellung von Fertigkleidung von der handwerklich-verlagsmassigen zur industriell-fabrikmassigen Organisation untersucht. Sowohl in sozial- als auch in technik- und wirtschaftshistorischer Perspektive geht es darum, vorindustrielle und industrielle Strukturen des Produktionsprozesses von Fertigkleidung zu rekonstruieren und deren branchentypische Verlaufsform aus dem Wirkungszusammenhang sozio-okonomischer Einflussgrossen zu erklaren.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631453261.jpg
142.750000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Die Diskussion um die strategische Planung und Unternehmungsfuhrung wird primar auf der Basis theoretischer Losungsansatze gefuhrt, in deren Blickwinkel haufig wachstumsorientierte Konzepte fur Unternehmungen mit wohldiversifizierten Produktlinien stehen. Bautrager-Unternehmungen zeichnen sich jedoch durch ein weitgehend homogenes Leistungsprogramm aus, sie operieren in stagnierenden Markten und weisen in rezessiven Konjunkturphasen eine erhohte ...
Aufbau Und Instrumente Eines Strategischen Managements Der Bautraeger-Unternehmung
Die Diskussion um die strategische Planung und Unternehmungsfuhrung wird primar auf der Basis theoretischer Losungsansatze gefuhrt, in deren Blickwinkel haufig wachstumsorientierte Konzepte fur Unternehmungen mit wohldiversifizierten Produktlinien stehen. Bautrager-Unternehmungen zeichnen sich jedoch durch ein weitgehend homogenes Leistungsprogramm aus, sie operieren in stagnierenden Markten und weisen in rezessiven Konjunkturphasen eine erhohte Krisenanfalligkeit auf. Notwendig ist es daher, eine in der Praxis handhabbare Konzeption zur strategischen Unternehmungsfuhrung zu entwickeln, welche die Branchenbesonderheiten berucksichtigt. Als robuste Schritte hierzu erweisen sich eine Umweltausrichtung der Organisations- und Entstehungsstruktur sowie die Verwirklichung einer strategischen Fruhaufklarung unternehmensexterner Einflusse, so dass die Reaktionsfahigkeit der Bautrager-Unternehmung gegenuber dem Umweltwandel verbessert wird.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783820455632.jpg
61.900000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Zentrales Ziel dieser Arbeit ist die Untersuchung der Entstehung, des Aufbaus und der Rahmenbedingungen fur die Tatigkeit der Europaischen Zentralbank und des Europaischen Systems der Zentralbanken. Im Mittelpunkt stehen dabei neben der Struktur und den geldpolitischen Instrumenten auch die politischen und wirtschaftlichen Konfliktfelder, in denen sich die Europaische Zentralbank bewegen ...
Europaeische Zentralbank Und Europaeisches System Der Zentralbanken
Zentrales Ziel dieser Arbeit ist die Untersuchung der Entstehung, des Aufbaus und der Rahmenbedingungen fur die Tatigkeit der Europaischen Zentralbank und des Europaischen Systems der Zentralbanken. Im Mittelpunkt stehen dabei neben der Struktur und den geldpolitischen Instrumenten auch die politischen und wirtschaftlichen Konfliktfelder, in denen sich die Europaische Zentralbank bewegen wird. Weitere Schwerpunkte bilden rechtliche Fragen und die technische Implementierung der Geldpolitik. Im abschliessenden Kapitel werden die wesentlichen Ergebnisse der Studie kurz zusammengefasst. Dabei wird beurteilt, ob die Europaische Zentralbank das selbstgesteckte Ziel der Preisniveaustabilitat unter den gegebenen Rahmenbedingungen erreichen kann.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631353547.jpg
72.400000 USD
Paperback / softback
Book cover image
In der Arbeit wird das dem weltweit ersten borsengehandelten Volatilitatsderivat, dem am 19.1.1998 an der Deutschen Terminborse eingefuhrten VOLAX-Future, unterliegende theoretische Modell entwickelt. Der Preis dieses Derivates wird ausschliesslich durch die implizite Volatilitat von Optionen bestimmt. Damit wird das Vega-Risiko von Optionen direkt handelbar. Der Volax-Future ist das Resultat der ...
Das Theoretische Konzept Eines Volatilitaetsderivates Und Seine Anwendung Auf Die Dax-Optionen
In der Arbeit wird das dem weltweit ersten borsengehandelten Volatilitatsderivat, dem am 19.1.1998 an der Deutschen Terminborse eingefuhrten VOLAX-Future, unterliegende theoretische Modell entwickelt. Der Preis dieses Derivates wird ausschliesslich durch die implizite Volatilitat von Optionen bestimmt. Damit wird das Vega-Risiko von Optionen direkt handelbar. Der Volax-Future ist das Resultat der Anwendung des in der Arbeit entwickelten theoretischen Volatilitatsfuturemodells auf die DAX-Optionen. Das entwickelte Modell kann aber nicht nur auf die DAX-Optionen, sondern auf beliebige Optionsmarkte angewendet werden. Dies schliesst neben den Optionen auf Instrumente des Finanz- und insbesondere Aktienmarktes auch Optionen auf physische Guter ein. Das wesentlichste Merkmal des entwickelten Volatilitatsfuturemodells ist die Moglichkeit der praferenzfreien Bewertung des Derivates mit dem Arbitrageansatz.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631347362.jpg
98.650000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Im Mittelpunkt der Untersuchung des Themenkomplexes der stillen Reserven im Jahresabschluss von Lebensversicherungsunternehmen steht die Frage nach dem Verhaltnis von Bilanz-, Mitgliedschafts- und Versicherungsvertragsrecht nach der Transformation der Versicherungsbilanzrichtlinie und der Dritten Lebensversicherungsrichtlinie sowie der Einfuhrung des neuen UmwG. Der Autor zeigt die bilanzrechtlichen Eigenschaften stiller Reserven auf und stellt ...
Stille Reserven Im Jahresabschluss Von Lebensversicherungsunternehmen: Eine Untersuchung Zum Verhaeltnis Von Bilanzrecht, Mitgliedschaftsrecht Und Versicherungsvertragsrecht Bei Lebensversicherungsunternehmen in Der Rechtsform Der Aktiengesellschaft Und D
Im Mittelpunkt der Untersuchung des Themenkomplexes der stillen Reserven im Jahresabschluss von Lebensversicherungsunternehmen steht die Frage nach dem Verhaltnis von Bilanz-, Mitgliedschafts- und Versicherungsvertragsrecht nach der Transformation der Versicherungsbilanzrichtlinie und der Dritten Lebensversicherungsrichtlinie sowie der Einfuhrung des neuen UmwG. Der Autor zeigt die bilanzrechtlichen Eigenschaften stiller Reserven auf und stellt die Rechte der Gesellschafter und der Versicherten in bezug auf stille Reserven unter Berucksichtigung der Umstrukturierung von Versicherungsunternehmen dar. Auf diesen Grundlagen erortert er die durch die versicherungsspezifische Eigentums- und Vermogenscharakterisierung bedingte Zuordnung stiller Reserven und entwickelt ein System der Teilhabe der Gesellschafter und Versicherten an den stillen Reserven in Lebensversicherungsunternehmen.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631337196.jpg
81.850000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Dem zunehmenden sektoralen Strukturwandel in Deutschland wird oft die Hauptschuld an der ansteigenden Arbeitslosigkeit in Deutschland gegeben. Um diese These empirisch zu uberprufen, werden in dieser Arbeit quantitative Methoden entwickelt, mit denen die durch Strukturwandel induzierte Arbeitslosigkeit von anderen Formen der Arbeitslosigkeit abgegrenzt werden kann. Im besonderen wird dabei auf ...
Der Strukturwandel in Deutschland Und Seine Bedeutung Fuer Die Arbeitslosigkeit
Dem zunehmenden sektoralen Strukturwandel in Deutschland wird oft die Hauptschuld an der ansteigenden Arbeitslosigkeit in Deutschland gegeben. Um diese These empirisch zu uberprufen, werden in dieser Arbeit quantitative Methoden entwickelt, mit denen die durch Strukturwandel induzierte Arbeitslosigkeit von anderen Formen der Arbeitslosigkeit abgegrenzt werden kann. Im besonderen wird dabei auf den Unterschied zwischen dem konjunkturell endogenen, dem konjunkturell exogenen und dem im Konjunkturzyklus aufgestauten Strukturwandel eingegangen. Dazu werden die sektoralen Konjunktursensibilitaten und die zeitvariablen Outputelastizitaten der Arbeitsnachfrage empirisch bestimmt. Mit Hilfe der gewonnenen Masse zur Messung des Strukturwandels kann die Strukturwandelhypothese im Vergleich zu alternativen Erklarungsansatzen fur die hohe Arbeitslosigkeit in Deutschland getestet werden.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631334089.jpg
70.300000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Die Preisstellung im Zahlungsverkehr gewinnt fur die Banken zunehmend an Bedeutung, insbesondere der strategische Aspekt. Die Arbeit tragt dem auch in der Literatur Rechnung. Sie grenzt zunachst den rechtlichen, marktlichen und bankbetrieblichen Handlungsrahmen ab, innerhalb dessen Variationen der Preisstellungsmodalitaten moglich sind. Es treten zwei Fundierungen von Preistransparenz in den Vordergrund: ...
Die Problematik Mangelnder Preistransparenz Im Bargeldlosen Zahlungsverkehr Und Moeglichkeiten Der Problemloesung
Die Preisstellung im Zahlungsverkehr gewinnt fur die Banken zunehmend an Bedeutung, insbesondere der strategische Aspekt. Die Arbeit tragt dem auch in der Literatur Rechnung. Sie grenzt zunachst den rechtlichen, marktlichen und bankbetrieblichen Handlungsrahmen ab, innerhalb dessen Variationen der Preisstellungsmodalitaten moglich sind. Es treten zwei Fundierungen von Preistransparenz in den Vordergrund: Marktliche Konstellationen und rechtliche Normen. Beide gilt es als Fundament zu strategischen Uberlegungen heranzuziehen. Abschliessende Uberlegungen fuhren zur Entwicklung eines Instrumentes zur nachhaltigen Verbesserung der Preistransparenz im Zahlungsverkehr und damit gleichzeitig zur strategischen Positionierung der Banken.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631305959.jpg
81.850000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Wie im nationalen Bereich, ist auch im internationalen Warenverkehr das Haftungsrisiko des Verkaufers fur Preiskalkulation, Vertragsgestaltung etc. von wirtschaftlich uberragender Bedeutung. Die insoweit massgeblichen Internationalen Ubereinkommen - Haager Kaufgesetze, UNCITRAL-Ubereinkommen - uberlassen die Haftungsgrenzziehung der ublichen und vernunftigen Parteiautonomie. Fur wichtige Bereiche, Leistungsstorungen durch Arbeitskampfmassnahmen, Ausbleiben der Vorlieferantenleistung, Behordliche Massnahmen ...
Die Entlastung Des Verkaeufers Nach Art. 74 EKG: Eine Rechtstatsaechliche Und Rechtsvergleichende Untersuchung Unter Besonderer Beruecksichtigung Der Entlastungswirkung Arbeitskampfbedingter Leistungshindernisse
Wie im nationalen Bereich, ist auch im internationalen Warenverkehr das Haftungsrisiko des Verkaufers fur Preiskalkulation, Vertragsgestaltung etc. von wirtschaftlich uberragender Bedeutung. Die insoweit massgeblichen Internationalen Ubereinkommen - Haager Kaufgesetze, UNCITRAL-Ubereinkommen - uberlassen die Haftungsgrenzziehung der ublichen und vernunftigen Parteiautonomie. Fur wichtige Bereiche, Leistungsstorungen durch Arbeitskampfmassnahmen, Ausbleiben der Vorlieferantenleistung, Behordliche Massnahmen - Embargo, Handelssperren etc. -, hohere Gewalt, etc., ermittelt die Arbeit durch Rechtsvergleichung und Tatsachenforschung die tatsachlichen und massgeblichen Haftungsgrenzen.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783820476460.jpg
80.800000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Dass steigender Wohlstand, Ausdehnung der Selbstbedienung nach US-amerikanischem Muster und wachsende Mullberge zusammenhangen, stellt fur aufmerksame Zeitgenossen keine Neuentdeckung dar. Die Fragen zum komplexen Hintergrund dieser 'Verpackungsrevolution' - seit den funfziger Jahren hat sich das Volumen des Verpackungsmulls von 10 auf uber 120 kg pro Kopf verzwolffacht - blieben bisher ...
Die Stummen Verkaeufer Lebensmittelverpackungen Im Zeitalter Der Konsumgesellschaft: Umwelthistorische Untersuchung Ueber Die Entwicklung Der Warenpackung Und Den Wandel Der Einkaufsgewohnheiten (1950er Bis 1990er Jahre)
Dass steigender Wohlstand, Ausdehnung der Selbstbedienung nach US-amerikanischem Muster und wachsende Mullberge zusammenhangen, stellt fur aufmerksame Zeitgenossen keine Neuentdeckung dar. Die Fragen zum komplexen Hintergrund dieser 'Verpackungsrevolution' - seit den funfziger Jahren hat sich das Volumen des Verpackungsmulls von 10 auf uber 120 kg pro Kopf verzwolffacht - blieben bisher jedoch unbeantwortet. In seinem umwelthistorischen Beitrag, der insbesondere den Teilbereich der Lebensmittelverpackungen zum Gegenstand hat, versucht M. Nast, diese Forschungslucke zu schliessen. Mit der Rolle der Verpackung im Marketing-Mix, der Lancierung der Selbstbedienungsladen, der Haushaltstechnisierung, dem Aufkommen neuer Ernahrungsstile sowie der Diskussion um Methoden zur Abfallverminderung werden alle Probleme besprochen, die im Zusammenhang mit der Produktion, Verwendung und Entsorgung von Lebensmittelverpackungen aufgetreten sind. Da der Verfasser das Thema in die These des -1950er Syndroms- einordnet, kommt der Frage, welche Auswirkungen der Ruckgang der relativen Preise fur fossile Energietrager seit den spaten 1950er Jahren auf den Verpackungsmarkt hatte, zentrale Bedeutung zu.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783906759128.jpg
120.700000 USD
Paperback / softback