Filter
(found 1610 products)
Book cover image
Die Studie entwickelt einen grundlegend neuen Blick auf Wirtschaftskrisen, indem sie diese als politisches Deutungsmuster perspektiviert. Fur drei folgenschwere Krisen zwischen 1929 und 1976 zeigt sie auf breiter Quellenbasis, wie die Krisen zugleich Effekt und bestimmender Faktor politischer Kommunikation waren und wurden. Hierzu rekonstruiert sie en detail die Konstellationen, in ...
Wirtschaftskrisen: Effekt und Faktor politischer Kommunikation. Deutschland, 19291976
Die Studie entwickelt einen grundlegend neuen Blick auf Wirtschaftskrisen, indem sie diese als politisches Deutungsmuster perspektiviert. Fur drei folgenschwere Krisen zwischen 1929 und 1976 zeigt sie auf breiter Quellenbasis, wie die Krisen zugleich Effekt und bestimmender Faktor politischer Kommunikation waren und wurden. Hierzu rekonstruiert sie en detail die Konstellationen, in denen sich Krisendeutungen etablierten, arbeitet die jeweiligen konkreten sprachlichen Zusammensetzungen des Deutungsmusters heraus und analysiert die Aneignungen der Krisendeutungen durch einzelne Politiker und Journalisten. Auf diese Weise wird plastisch erkennbar, wie Wirtschaftskrisen als multifaktorielle Phanomene mit politischen, oekonomischen und medialen Anteilen zustande kamen und funktionierten. Gesamtergebnis der Arbeit ist eine empirisch gesattigte Krisenheuristik, die fallubergreifende Muster von Wirtschaftskrisen als Kommunikationsphanomen aufzeigt und zugleich Spezifika der einzelnen Krisen herausprapariert.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783525310595.jpg
105.000000 USD
Hardback
Book cover image
In den entwickelten Wirtschaftsordnungen kommt der Sanierung von in die Krise geratener Unternehmen gerade in Zeiten schwacher Konjunktur wachsende Bedeutung zu. Nicht einzelne Glaubigerinteressen, sondern die gesamtwirtschaftlichen Folgen von Insolvenz, Zerschlagung und Liquidation rucken in den Fokus der wirtschaftspolitischen und oeffentlichen Betrachtung. Chancen, Risiken und Grenzen der Sanierung und ihrer ...
Recht Der Sanierungsfinanzierung
In den entwickelten Wirtschaftsordnungen kommt der Sanierung von in die Krise geratener Unternehmen gerade in Zeiten schwacher Konjunktur wachsende Bedeutung zu. Nicht einzelne Glaubigerinteressen, sondern die gesamtwirtschaftlichen Folgen von Insolvenz, Zerschlagung und Liquidation rucken in den Fokus der wirtschaftspolitischen und oeffentlichen Betrachtung. Chancen, Risiken und Grenzen der Sanierung und ihrer Finanzierungsdeterminanten auszuloten, ist Ziel und Aufgabe des Sanierungsgedankens. Das Handbuch zeigt - auf die Bedurfnisse der Praxis zugeschnitten - Wege und Moeglichkeiten zur UEberwindung der Krise auf. Landerberichte aus ausgewahlten Rechtsordnungen, in denen der Sanierungsgedanke zum Teil deutlich starker betont wird, geben zusatzlich Anregungen. UEber 30 namhafte Autoren aus Wissenschaft und Praxis stehen fur eine ausgewogene Rechtsinterpretation und garantieren eine zuverlassige und aktuelle Aufbereitung der jeweiligen Teilgebiete in komprimierter Form.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783662583760.jpg
178.490000 USD
Hardback
Book cover image
Zu Beginn der 1930er Jahre tauchten im bis dato expressionistisch gepragten deutschen Zukunftsfilm vermehrt Ingenieure auf, die als Helden technischer Grossprojekte einem vordergrundigen Fortschrittsoptimismus froenten. Dabei verwiesen diese Filmfiguren auf Ordnungsvorstellungen, die technokratische bis voelkische Loesungen der zeitgenoessisch virulenten Frage nach dem Konflikt von Kapital und Arbeit bemuhten. In einem ...
Ingenieure Auf Der Leinwand: Technische Visionen Und Ordnungsvorstellungen Im Deutschen Zukunftsfilm Der 1930er Jahre
Zu Beginn der 1930er Jahre tauchten im bis dato expressionistisch gepragten deutschen Zukunftsfilm vermehrt Ingenieure auf, die als Helden technischer Grossprojekte einem vordergrundigen Fortschrittsoptimismus froenten. Dabei verwiesen diese Filmfiguren auf Ordnungsvorstellungen, die technokratische bis voelkische Loesungen der zeitgenoessisch virulenten Frage nach dem Konflikt von Kapital und Arbeit bemuhten. In einem technikhistorischen Zugriff auf cineastische vergangene Zukunfte sowie unter Anwendung des Konzepts der hegemonialen Mannlichkeit analysiert die Autorin die filmische Inszenierung von Ingenieuren und Technik. Sie zeigt auf, dass sich diese Filme als (Zerr-)Spiegel einer zentralen Konfliktlinie der industriellen Klassengesellschaft der Zwischenkriegszeit verstehen lassen.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631793091.jpg
USD
Hardback
Book cover image
Eine Reise Durch Die OEkonomie: UEber Wohlstand, Digitalisierung Und Gerechtigkeit
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783658263904.jpg
24.140000 USD

Eine Reise Durch Die OEkonomie: UEber Wohlstand, Digitalisierung Und Gerechtigkeit

by Detlef Pietsch
Paperback / softback
Book cover image
Im vor einigen Jahren erschienenen Buch Die bedurfnisorientierte Versorgungswirtschaft - eine Alternative zur Marktwirtschaft hat der Autor ein auf einer Kritik des Kapitalismus basierendes Modell einer nichtkapitalistischen, menschenfreundlichen OEkonomie entworfen. Obwohl darin auch kurz der UEbergang vom Kapitalismus zur nicht-kapitalistischen OEkonomie zur Sprache kam, wurde der Frage, wie der Kapitalismus ...
Wie Kommt Der Kapitalismus an Sein Ende?: Kritik an Vorstellungen Zum Abgang Dieser Oekonomie
Im vor einigen Jahren erschienenen Buch Die bedurfnisorientierte Versorgungswirtschaft - eine Alternative zur Marktwirtschaft hat der Autor ein auf einer Kritik des Kapitalismus basierendes Modell einer nichtkapitalistischen, menschenfreundlichen OEkonomie entworfen. Obwohl darin auch kurz der UEbergang vom Kapitalismus zur nicht-kapitalistischen OEkonomie zur Sprache kam, wurde der Frage, wie der Kapitalismus an sein Ende kommt, wenig Platz eingeraumt. Das soll nun mit den Ausfuhrungen in dieser Abhandlung nachgeholt werden - und zwar in kritischer Auseinandersetzung mit Vorstellungen von Kapitalismuskritikern und tatsachlichen Versuchen, den Kapitalismus zu uberwinden.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631784907.jpg
30.400000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Italia E Germania Dopo La Caduta del Muro: Politica, Cultura, Economia
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9788833130972.jpg
39.900000 USD

Italia E Germania Dopo La Caduta del Muro: Politica, Cultura, Economia

by Marco Magnani, Christiane Liermann, Lutz Klinkhammer, Matteo Galli, Filippo Focardi, Monica Fioravanzo, Gabriele D'Ottavio, Christoph Cornelissen, Giovanni Bernardini
Paperback / softback
Book cover image
Innovationsstrategien ist der zweite Herausgeberband der Dortmunder Forschungsgruppe Innovationsexzellenz . Er betont die wichtige Rolle, die Innovationsstrategien insbesondere in volatilen, komplexen Marktumfeldern fur einen hohen Erfolg von Unternehmen haben. Der Band schafft durch eine abgestimmte Mischung von Beitragen aus Unternehmenspraxis, Wissenschaft und Institutionen eine ganzheitliche Perspektive, die einen hohen Anwendernutzen ...
Innovationsstrategien: Grundlagen, Gestaltungsansaetze Und Handlungsbedingungen
Innovationsstrategien ist der zweite Herausgeberband der Dortmunder Forschungsgruppe Innovationsexzellenz . Er betont die wichtige Rolle, die Innovationsstrategien insbesondere in volatilen, komplexen Marktumfeldern fur einen hohen Erfolg von Unternehmen haben. Der Band schafft durch eine abgestimmte Mischung von Beitragen aus Unternehmenspraxis, Wissenschaft und Institutionen eine ganzheitliche Perspektive, die einen hohen Anwendernutzen sicherstellt. Inhaltlich werden 1) innovationsstrategisch bedeutsame Grundlagen (primar in Bezug auf Ressourcen- und Fahigkeitsausstattungen), 2) die verfugbaren Gestaltungsoptionen (unter Berucksichtigung der digitalen Transformation) sowie 3) unternehmensexterne wie -interne Handlungsbedingungen problem- und anwendungsorientiert diskutiert.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631762226.jpg
82.900000 USD
Hardback
Book cover image
Die wirtschaftshistorische Untersuchung thematisiert mit dem preussischen Fideikommiss ein altes, traditionelles Rechtsinstitut, dessen Ursprung weit ins 16. Jahrhundert zuruckreicht. Dadurch wird es oftmals als ein unzeitgemasses Phanomen behandelt, das lediglich eine reaktionare oder ruckschrittliche Rolle gespielt habe. Dieses Desinteresse gilt auch Max Weber und seiner Abhandlung zur Fideikommissfrage. Dieses Buch ...
Das Preussische Fideikommiss: Studien Zu Seiner Nationaloekonomischen Funktion Im Uebergang Zum Imperialistischen Kapitalismus
Die wirtschaftshistorische Untersuchung thematisiert mit dem preussischen Fideikommiss ein altes, traditionelles Rechtsinstitut, dessen Ursprung weit ins 16. Jahrhundert zuruckreicht. Dadurch wird es oftmals als ein unzeitgemasses Phanomen behandelt, das lediglich eine reaktionare oder ruckschrittliche Rolle gespielt habe. Dieses Desinteresse gilt auch Max Weber und seiner Abhandlung zur Fideikommissfrage. Dieses Buch uberpruft, ob Webers Arbeit weiterhin in der Forschung vernachlassigt werden darf. Es wirft die Frage auf, ob Weber ein rundweg negatives Urteil abgegeben hat, und weist darauf hin, dass die Besitzer der preussischen Fideikommisse nicht nur aus dem Inland kamen, sondern aus breit gestreuten Gebieten Europas. Die Analyse gilt den inter- wie transnationalen Aspekten der vielfaltigen Problematik und beleuchtet die Wirklichkeit der Fideikommisse im UEbergang zum imperialistischen Kapitalismus.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631720042.jpg
55.600000 USD
Hardback
Book cover image
Gegenstand dieses Buchs ist die Frage, wie die Budgetpolitik gestaltet werden soll, um eine nachhaltige Entwicklung der Staatsverschuldung zu gewahrleisten. Die Beitrage berucksichtigen dabei sowohl kurz- und mittelfristige konjunkturelle Auswirkungen von Staatsschulden wie Wachstumseffekte. Einen Schwerpunkt bilden die Probleme in der Eurozone, die durch die Staatsschuldenkrise im Gefolge der Grossen ...
Nachhaltigkeit Der Staatsverschuldung
Gegenstand dieses Buchs ist die Frage, wie die Budgetpolitik gestaltet werden soll, um eine nachhaltige Entwicklung der Staatsverschuldung zu gewahrleisten. Die Beitrage berucksichtigen dabei sowohl kurz- und mittelfristige konjunkturelle Auswirkungen von Staatsschulden wie Wachstumseffekte. Einen Schwerpunkt bilden die Probleme in der Eurozone, die durch die Staatsschuldenkrise im Gefolge der Grossen Rezession besonders betroffen war. Neben Untersuchungen zu den institutionellen Besonderheiten des Euroraums zeigen die in diesem Buch enthaltenen Landerstudien, wie man testen kann, ob Entwicklungspfade der Staatsverschuldung nachhaltig sind, und welchen Herausforderungen sich die nationalen budgetpolitischen Entscheidungstrager bei der Sicherung der Nachhaltigkeit gegenuberstehen.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631609798.jpg
70.300000 USD
Hardback
Book cover image
Gender Mainstreaming ist seit der UN-Frauenkonferenz in Peking (1995) ein internationales Instrument der Gleichstellung. Als solches wurde es in der EU und ihren Mitgliedslandern eingefuhrt. In diesem Sammelband erfolgt eine theoretische und politische Verortung der Gender Mainstreaming-Strategie und eine differenzierte Diskussion uber ihre Reichweite fur organisatorische Veranderungen. Neben den theoretischen ...
Gender Mainstreaming - Durchbruch Der Frauenpolitik Oder Deren Ende?: Kritische Reflexion Einer Weltweiten Strategie
Gender Mainstreaming ist seit der UN-Frauenkonferenz in Peking (1995) ein internationales Instrument der Gleichstellung. Als solches wurde es in der EU und ihren Mitgliedslandern eingefuhrt. In diesem Sammelband erfolgt eine theoretische und politische Verortung der Gender Mainstreaming-Strategie und eine differenzierte Diskussion uber ihre Reichweite fur organisatorische Veranderungen. Neben den theoretischen Beitragen erfolgt eine Analyse von Gender Mainstreaming in der Technologie-, Arbeitsmarkt-, Budget- und Hochschulpolitik. Gender Mainstreaming wird als Berufsfeld dargestellt und es wird untersucht, ob die Mannerbeteiligung Garant fur Erfolg oder neuer Mythos ist.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631532515.jpg
83.950000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Diese Arbeit entwickelt unter Verwendung linearer und nichtlinearer oekonometrischer Optimierungsverfahren alternative vierteljahrliche Fruhindikatoren zur kurzfristigen Prognose der oekonomischen Aktivitat in der Bundesrepublik Deutschland sowie in der Freien und Hansestadt Hamburg. Sparsam parametrisiert setzen sich die Indikatoren vornehmlich aus Zeitreihen des Verarbeitenden Gewerbes zusammen. Trotz dieser Fokussierung gelingt es, Fruhindikatoren zu ...
Konjunkturelle Fruehindikatoren Fuer Die Bundesrepublik Deutschland Und Die Freie Und Hansestadt Hamburg: Eine Empirische Analyse Unter Verwendung Linearer Und Nichtlinearer Dynamischer Faktormodelle
Diese Arbeit entwickelt unter Verwendung linearer und nichtlinearer oekonometrischer Optimierungsverfahren alternative vierteljahrliche Fruhindikatoren zur kurzfristigen Prognose der oekonomischen Aktivitat in der Bundesrepublik Deutschland sowie in der Freien und Hansestadt Hamburg. Sparsam parametrisiert setzen sich die Indikatoren vornehmlich aus Zeitreihen des Verarbeitenden Gewerbes zusammen. Trotz dieser Fokussierung gelingt es, Fruhindikatoren zu konstruieren, die den Output-Lucken von Deutschland bzw. Hamburg wahrend der letzten dreissig Jahre verlasslich vorlaufen. Ebenso zuverlassig weisen die im nichtlinearen Modell abgeleiteten Rezessionswahrscheinlichkeiten auf samtliche konjunkturelle Abschwungphasen seit 1970 hin.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631528877.jpg
71.350000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Die Einfuhrung der neu entwickelten Leistungsangebote in den Markt stellt fur Existenzgrunder einen zentralen Schritt dar. Hier entscheidet sich, ob es gelingt, genugend Kunden zu akquirieren, sich gegenuber der Konkurrenz zu behaupten und das neue Unternehmen mit seinem Angebot im Markt zu etablieren. Die Arbeit untersucht, wie Unternehmensgrunder bei der ...
Markteintrittsgestaltung Neugegruendeter Unternehmen: Situationsspezifische Und Erfolgsbezogene Analyse
Die Einfuhrung der neu entwickelten Leistungsangebote in den Markt stellt fur Existenzgrunder einen zentralen Schritt dar. Hier entscheidet sich, ob es gelingt, genugend Kunden zu akquirieren, sich gegenuber der Konkurrenz zu behaupten und das neue Unternehmen mit seinem Angebot im Markt zu etablieren. Die Arbeit untersucht, wie Unternehmensgrunder bei der Gestaltung ihres Markteintritts vorgehen; d.h. welche Marketing-Instrumente aus dem produkt-, preis-, kommunikations- und distributionspolitischen Bereich, erganzt um beziehungsorientierte Massnahmen, kommen zum Einsatz? Wie bemuht sind Grunder, ihr Geschaft marktorientiert aufzubauen, d.h. inwieweit werden kunden- und wettbewerbsorientierte Informationen eingeholt und berucksichtigt? Bei der Analyse werden zum einen Einflussfaktoren wie Branche, geographischer Zielmarkt, Zielkunden etc. einbezogen. Zum anderen werden die Vorgehensweisen von erfolgreichen und weniger erfolgreichen Grundungen gegenuber gestellt, um so Erfolgsfaktoren der Markteintrittsgestaltung zu identifizieren. Basis der empirischen Umfrage sind 2.500 ehemalige Teilnehmer des StartUp-Wettbewerbs.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631529607.jpg
91.300000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Der Regierungsantritt der Linken in Frankreich 1981 musste als eine Wende im Verhaltnis zwischen Staat und politischem Regionalismus gewertet werden. Fast zwanzig Jahre -funktionaler- Regionalismus der zentralstaatlichen Regionenpolitik hatten ihren Anteil an der Entstehung zahlreicher Konflikte in Frankreichs -unruhigen Regionen-. Dagegen wurden die grossen Linksparteien zum Hoffnungstrager des Regionalismus. Die ...
Regionenpolitik Und Regionalismus in Frankreich 1964-1983: Unter Besonderer Beruecksichtigung Der Dezentralisierungspolitik Der Linksregierung Seit 1981
Der Regierungsantritt der Linken in Frankreich 1981 musste als eine Wende im Verhaltnis zwischen Staat und politischem Regionalismus gewertet werden. Fast zwanzig Jahre -funktionaler- Regionalismus der zentralstaatlichen Regionenpolitik hatten ihren Anteil an der Entstehung zahlreicher Konflikte in Frankreichs -unruhigen Regionen-. Dagegen wurden die grossen Linksparteien zum Hoffnungstrager des Regionalismus. Die vorliegende Arbeit zeichnet die entsprechenden Entwicklungen seit 1964 (erste Regionalreform) nach und analysiert, ob die Regionenpolitik der Linken seit 1981 den in sie gesetzten Hoffnungen gerecht werden kann.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783820455199.jpg
69.250000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Der vorlaufigen Deckungszusage des Versicherers kommt in der Praxis eine grosse Bedeutung zu, und sie birgt eine Reihe interessanter und schwieriger juristischer Fragestellungen. Im Schrifttum wurde dieses Institut jedoch in den letzten Jahrzehnten vernachlassigt. Mit der folgenden Arbeit soll nunmehr versucht werden, diese Lucke zu schliessen. Insbesondere wird neben der ...
Die Vorlaeufige Deckungszusage Unter Besonderer Beruecksichtigung Ihrer Handhabung in Der Lebensversicherung
Der vorlaufigen Deckungszusage des Versicherers kommt in der Praxis eine grosse Bedeutung zu, und sie birgt eine Reihe interessanter und schwieriger juristischer Fragestellungen. Im Schrifttum wurde dieses Institut jedoch in den letzten Jahrzehnten vernachlassigt. Mit der folgenden Arbeit soll nunmehr versucht werden, diese Lucke zu schliessen. Insbesondere wird neben der Entwicklungsgeschichte der vorlaufigen Deckungszusage auf einige spezielle Probleme eingegangen, wie z.B. auf die rechtliche Zulassigkeit eines ruckwirkenden Fortfalls des vorlaufigen Versicherungsschutzes bei Pramiennichtzahlung; die Pramienbemessung bei einer vorlaufigen Deckungszusage, wenn die Verhandlungen uber den Abschluss des endgultigen Versicherungsvertrages scheitern. Im Bereich der Lebensversicherung wird das Verhaltnis von Widerrufsrecht und vorlaufiger Deckungszusage dargestellt; die Vereinbarkeit der Vorleistungsklausel mit dem AGBGesetz gepruft sowie auf das Problem der sogenannten -starren- Beginnregelung in Verbindung mit der vorlaufigen Deckungszusage eingegangen.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783820402131.jpg
73.450000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Die Regelungen der Kommunalaufsicht stellen einen wichtigen Teil des Kommunalrechts dar. Der Bereich der Kommunalaufsicht wirft die Frage auf, wo die Grenzen des gemeindlichen Handlungsspielraums liegen und welche Kontrollmechanismen existieren. Zur Aufarbeitung dieses Rechtsgebiets wurden in der vorliegenden Studie nicht nur die rechtlichen Grundlagen der Kommunalaufsicht und die damit verbundenen ...
Kommunalaufsicht in Hessen: Eine Dogmatische Und Empirische Untersuchung Der 135 Ff. Hgo
Die Regelungen der Kommunalaufsicht stellen einen wichtigen Teil des Kommunalrechts dar. Der Bereich der Kommunalaufsicht wirft die Frage auf, wo die Grenzen des gemeindlichen Handlungsspielraums liegen und welche Kontrollmechanismen existieren. Zur Aufarbeitung dieses Rechtsgebiets wurden in der vorliegenden Studie nicht nur die rechtlichen Grundlagen der Kommunalaufsicht und die damit verbundenen Theorien dargestellt, sondern es erfolgte auch eine Untersuchung ihrer Anwendungen in der Praxis. Daher ist diese Arbeit nicht nur als wissenschaftliche Untersuchung interessant, sondern erlangt auch fur die mit Kommunalaufsicht befassten Praktiker besondere Bedeutung.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631429440.jpg
91.300000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Die Volkswirtschaften der westlichen Industrienationen sind in den letzten Jahren von Strukturkrisen gekennzeichnet gewesen. In der wirtschaftspolitischen Diskussion hat das Strukturkrisenkartell als Instrument zur Uberwindung dieser Krisen nur eine untergeordnete Bedeutung gespielt. Erstmals seit dem Inkrafttreten des GWB ist im Jahre 1983 ein Strukturkrisenkartell vom Bundeskartellamt erlaubt worden. Auch die ...
Das Strukturkrisenkartell - Ein Taugliches Instrument Zur Krisenbewaeltigung?
Die Volkswirtschaften der westlichen Industrienationen sind in den letzten Jahren von Strukturkrisen gekennzeichnet gewesen. In der wirtschaftspolitischen Diskussion hat das Strukturkrisenkartell als Instrument zur Uberwindung dieser Krisen nur eine untergeordnete Bedeutung gespielt. Erstmals seit dem Inkrafttreten des GWB ist im Jahre 1983 ein Strukturkrisenkartell vom Bundeskartellamt erlaubt worden. Auch die EG-Kommission hat den strukturellen Problemen in den Mitgliedsstaaten mit dem Erlass von Wettbewerbsregeln Rechnung getragen, die eine Freistellung eines Strukturkrisenkartells nach Art. 85 Abs. 3 EWGV zulassen. Gegenstand der Untersuchung ist es, die Wirkungsweisen eines solchen Kartells herauszuarbeiten sowie dessen rechtliche Grenzen aufzuzeigen.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631426333.jpg
69.250000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Die Wissenschaft der politischen Okonomie befasst sich mit der Ordnung des Zusammenwirkens von Menschen in einer arbeitsteiligen Gesellschaft und mit der Verteilung der erwirtschafteten Guter und Dienstleistungen. Mit den ausfuhrlich erlauterten Methoden der -normativen Kybernetik- lasst sich u.a. nachweisen, dass die Funktionsfahigkeit einer Wirtschaft auf die Dauer nur durch Wettbewerbsprozesse ...
Autonomie Und Verantwortung: Kybernetik Von Sozialsystemen
Die Wissenschaft der politischen Okonomie befasst sich mit der Ordnung des Zusammenwirkens von Menschen in einer arbeitsteiligen Gesellschaft und mit der Verteilung der erwirtschafteten Guter und Dienstleistungen. Mit den ausfuhrlich erlauterten Methoden der -normativen Kybernetik- lasst sich u.a. nachweisen, dass die Funktionsfahigkeit einer Wirtschaft auf die Dauer nur durch Wettbewerbsprozesse sichergestellt werden kann. Diese Aussage ist - entsprechend modifiziert - auf beliebige komplexe Systeme ubertragbar: Es ist unmoglich, eine ausdifferenzierte Gesellschaft zielstrebig global zu steuern. Die -Sozialdemokraten in allen Parteien- stehen z.B. heute vor der schwierigen -historischen Aufgabe-, diese wissenschaftliche Erkenntnis bei ihren politischen Konzepten zu respektieren und sich von der Umverteilung der Einkommen als globale Steuerungsmethode zu verabschieden.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631408278.jpg
98.650000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Die Vertriebssysteme der Kreditinstitute befinden sich im Umbruch. Entscheidungen uber die Einfuhrung neuer, direkter Vertriebswege wie Telefonbanking stehen heute im Vordergrund. Aufbauend auf ein Modell, wie bei Vertriebswege-Entscheidungen generell vorzugehen ist, werden am Beispiel der Einfuhrung des Telefonbanking folgende Fragestellungen analysiert: Welche Ziele kann ein Kreditinstitut mit der Einfuhrung von ...
Die Einfuehrung Von Telefonbanking ALS Vertriebswege-Entscheidung Von Kreditinstituten
Die Vertriebssysteme der Kreditinstitute befinden sich im Umbruch. Entscheidungen uber die Einfuhrung neuer, direkter Vertriebswege wie Telefonbanking stehen heute im Vordergrund. Aufbauend auf ein Modell, wie bei Vertriebswege-Entscheidungen generell vorzugehen ist, werden am Beispiel der Einfuhrung des Telefonbanking folgende Fragestellungen analysiert: Welche Ziele kann ein Kreditinstitut mit der Einfuhrung von Telefonbanking verfolgen? Welche kundenseitigen Faktoren sind fur die Nachfrage nach Telefonbanking verantwortlich? Wie ist Telefonbanking zu gestalten (z.B. hinsichtlich technischer Variante, Haftung, Sicherheit, Preissetzung und Qualitatspolitik)? Welche Rolle spielt Telefonbanking innerhalb des Vertriebswege-Mix? Wie lasst sich eine Kosten-Nutzen-Analyse der Vertriebswege-Entscheidung aufbauen?
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631303191.jpg
60.850000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Die Familienunternehmung steht in ihrer Entwicklung im Spannungsfeld zwischen dem personenbezogenen Kleinbetrieb und der sich selbst tragenden Organisation der grossen 'Societe Anonyme' mit weitgehender Trennung von Eigentum und Fuhrung. Vor dem Hintergrund der Kontinuitatsproblematik stellt sich die Frage nach der effizienten Spitzenorganisation. In der Arbeit wird auf theoretisch-konzeptioneller Ebene ein ...
Die Gestaltung Der Spitzenorganisation in Der Grossen Familienunternehmung
Die Familienunternehmung steht in ihrer Entwicklung im Spannungsfeld zwischen dem personenbezogenen Kleinbetrieb und der sich selbst tragenden Organisation der grossen 'Societe Anonyme' mit weitgehender Trennung von Eigentum und Fuhrung. Vor dem Hintergrund der Kontinuitatsproblematik stellt sich die Frage nach der effizienten Spitzenorganisation. In der Arbeit wird auf theoretisch-konzeptioneller Ebene ein Bezugsrahmen konstruiert, der gestaltungsrelevante Ziel-, Einfluss- und Aktionsgrossen erfasst. Auf aktienrechtlicher Basis werden samtliche obligatorischen und fakultativen Spitzenorgane berucksichtigt, also auch das wichtige Verhaltnis der Geschaftsleitungs- und Uberwachungsgremien zur Reprasentanz der Anteilseigner. Bei der Aufstellung von Gestaltungsempfehlungen fliessen zusatzlich die Ergebnisse einer empirischen Studie mit ein.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783906753409.jpg
120.700000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Die Innovationstatigkeit in der unternehmerischen Wirtschaft der Bundesrepublik Deutschland wird seitens des Staates durch eine Vielzahl von steuer- und finanzrechtlichen Massnahmen gefordert. Die vorliegende Untersuchung analysiert im Rahmen einer Wirkanalyse den Einfluss dieses Instrumentariums auf die Innovationsentscheidung im Unternehmen. Hierzu wird zunachst, unter Zugrundelegung der entscheidungsorientierten Betrachtungsweise der Betriebswirtschafts- lehre, ...
Innovation Und Steuerrecht: Eine Untersuchung Des Einflusses Steuer- Und Finanzrechtlicher Massnahmen Auf Den Innovationsentscheidungsprozess Im Unternehmen
Die Innovationstatigkeit in der unternehmerischen Wirtschaft der Bundesrepublik Deutschland wird seitens des Staates durch eine Vielzahl von steuer- und finanzrechtlichen Massnahmen gefordert. Die vorliegende Untersuchung analysiert im Rahmen einer Wirkanalyse den Einfluss dieses Instrumentariums auf die Innovationsentscheidung im Unternehmen. Hierzu wird zunachst, unter Zugrundelegung der entscheidungsorientierten Betrachtungsweise der Betriebswirtschafts- lehre, der Entscheidungsprozess, der hin zu einer Innovation fuhrt, umfassend beschrieben. Eine weitere Voraussetzung der Wirkanalyse bildet die Darstellung des steuer- und finanzrechtlichen Instrumentariums im einzelnen. Im Rahmen dieser Ausfuhrungen wird insbesondere auf spezifische steuerliche Fragestellungen eingegangen. Die Diskussion von Modifizierungsmoglichkeiten der einzelnen Fordermassnahmen aus steuerrechtlicher Sicht bildet einen weiteren Schwerpunkt dieses Teils der Untersuchung. Damit wird eine gegenseitige Wechselwirkung von Innovation und Steuerrecht aufgezeigt.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783820479331.jpg
95.500000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Die mit der -Globalisierung- einhergehende Erweiterung politischer und sozialer Verantwortlichkeit deutet auf einen Anstieg internationaler Transferzahlungen hin. Detailliert wird analysiert, wie die Wahl der Transferfinanzierung und -denominierung, die Art der Handelsstrukturen und die Art des Wechselkursregimes die Erfolgschancen des Transfers beruhren und welche Konsequenzen sich fur Kapital-, Guter- und Faktormarkte ...
Unilaterale Internationale Transfers: Zur Analyse Von Kapitaltransfers Unter Modernen Wirtschaftsbedingungen
Die mit der -Globalisierung- einhergehende Erweiterung politischer und sozialer Verantwortlichkeit deutet auf einen Anstieg internationaler Transferzahlungen hin. Detailliert wird analysiert, wie die Wahl der Transferfinanzierung und -denominierung, die Art der Handelsstrukturen und die Art des Wechselkursregimes die Erfolgschancen des Transfers beruhren und welche Konsequenzen sich fur Kapital-, Guter- und Faktormarkte der beteiligten Lander ergeben. Die zur Anwendung kommenden Analysemethoden umfassen neben den traditionellen Instrumenten auch neuere intertemporale und kapitalmarktbezogene Ansatze - es wurde jedoch Wert darauf gelegt, die Ausfuhrungen verstandlich zu halten und den Beitrag der einzelnen Ansatze zur okonomischen Erklarung der Transfereffekte in den Vordergrund zu stellen.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631348222.jpg
90.250000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Arbeitsmarktsegregation nach dem Geschlecht ist ein klares Merkmal des osterreichischen Arbeitsmarktes. Diese -segregierte Arbeitsmarktintegration- der Frauen stellt eine Herausforderung an die okonomischen Arbeitsmarkttheorien dar. Weder neoklassische Theorien noch der Segmentierungsansatz konnen die Fragen nach Entstehungsursachen und Stabilitat der Segregation befriedigend beantworten. Ein zentraler Grund dafur liegt in der Reduktion dieser ...
Arbeitsteilung ALS Diskriminierungsmechanismus: Theorie Und Empirie Geschlechtsspezifischer Arbeitsmarktsegregation
Arbeitsmarktsegregation nach dem Geschlecht ist ein klares Merkmal des osterreichischen Arbeitsmarktes. Diese -segregierte Arbeitsmarktintegration- der Frauen stellt eine Herausforderung an die okonomischen Arbeitsmarkttheorien dar. Weder neoklassische Theorien noch der Segmentierungsansatz konnen die Fragen nach Entstehungsursachen und Stabilitat der Segregation befriedigend beantworten. Ein zentraler Grund dafur liegt in der Reduktion dieser Phanomene auf den Markt und der damit verbundenen Negierung der Effekte gesamtgesellschaftlicher Arbeitsteilung. Sowohl die Arbeitsteilung zwischen den Geschlechtern als auch jene zwischen Erwerbs- und Reproduktionsarbeit haben die Benachteiligung von Frauen am Arbeitsmarkt entscheidend gepragt. Insofern fungiert Arbeitsteilung als Diskriminierungsmechanismus und damit ist klar, dass ein Abbau der Segregation nur uber veranderte Arbeitsteilungsmuster efolgen kann.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631343418.jpg
90.250000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Agroforstsysteme sind vom Menschen gestaltete Agrarokosysteme in tropischen Zonen. Sie dienen der Harmonisierung von okonomischer Produktion mit okologisch-protektiven Massnahmen und stellen somit Humanokosysteme dar, die an die gesellschaftlichen und naturlichen Voraussetzungen von Entwicklungslandern angepasst sind. Die vorliegende Studie zeigt am Beispiel Rwandas, welche humanokologischen, entwicklungstheoretischen und methodischen Kriterien fur ein ...
Untersuchungen Zum Aufbau Optimaler Agroforstsysteme in Rwanda: Eine Humanoekologisch-Interdisziplinaere Analyse
Agroforstsysteme sind vom Menschen gestaltete Agrarokosysteme in tropischen Zonen. Sie dienen der Harmonisierung von okonomischer Produktion mit okologisch-protektiven Massnahmen und stellen somit Humanokosysteme dar, die an die gesellschaftlichen und naturlichen Voraussetzungen von Entwicklungslandern angepasst sind. Die vorliegende Studie zeigt am Beispiel Rwandas, welche humanokologischen, entwicklungstheoretischen und methodischen Kriterien fur ein optimales Agroforstsystem wirksam werden. Dies mundet schliesslich in einen praxisbegleitenden Forschungsansatz zur Verbesserung der Baum- und Strauchkomponenten des Systems. Durch die ganzheitliche Analyse werden - uber die Kriterien optimaler Agroforstsysteme hinaus - Potentiale stabiler Humanokosysteme aufgezeigt.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783631433409.jpg
57.700000 USD
Paperback / softback
Book cover image
Der Leistungsprozess einer Unternehmung, der realiter auf ein dyna- misches, multiples, polyzentrisches Zielsystem bezogen ist, verursacht aufgrund vielfaltiger kostenmassiger, kapazitiver und temporaler Interdependenzen und Restriktionen ein ausserst komplexes Gestaltungsproblem. Entsprechend dem theoretischen und pragmatischen Ziel der entscheidungsorientierten Betriebswirtschaftslehre will die vorliegende Schrift einerseits einen Beitrag zu methodologischen Fragen der praxeologischen ...
Mehrzielorientierte Projektplanung: Methodologie Und Entscheidungskalkuele Zur Projektablauf- Und -Anpassungsplanung
Der Leistungsprozess einer Unternehmung, der realiter auf ein dyna- misches, multiples, polyzentrisches Zielsystem bezogen ist, verursacht aufgrund vielfaltiger kostenmassiger, kapazitiver und temporaler Interdependenzen und Restriktionen ein ausserst komplexes Gestaltungsproblem. Entsprechend dem theoretischen und pragmatischen Ziel der entscheidungsorientierten Betriebswirtschaftslehre will die vorliegende Schrift einerseits einen Beitrag zu methodologischen Fragen der praxeologischen Forschung leisten, andererseits auf dem Hintergrund einer integrierten Problembetrachtung verschiedene mehr- zielbezogene (Kosten-, Umsatz-, Kapazitatsglattungsziel) Entschei- dungsmodelle zur Ablauf- und produktionswirtschaftlichen Anpassungsplanung der Einzel- und Kleinserienproduktion vorstellen. Dieser anwendungsbezogene Teil wird erganzt durch den Entwurf eines interaktiven Zielentscheidungssystems, sowie durch eine umfassende Simulationsuntersuchung zur Guterbeurteilung heuristischer Entscheidungsregeln.
https://magrudy-assets.storage.googleapis.com/9783820457223.jpg
122.800000 USD
Paperback / softback
Page 1 of 40