Zugangswege in Der Gefasschirurgie

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Paperback / softback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 5-15 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
Die Entwicklung neuer Materialien und Techniken ftir die Gefass chirurgie hat den Horizont der gesamten Chirurgie in ungeahnter Weise erweitert und befruchtet. Stand fruher im wesentlichen die sachgemasse Versorgung von Gefassen im Vordergrund, so bieten sich heute zahllose Moglichkeiten einer Rekonstruktion der Blut strombahn und daruber hinaus der Schaffung neuer Blutwege bis hin zum Anschluss transplantierter oder kunstlicher Organe. Kein Zweig unseres Faches ist hiervon ausgeschlossen. Wenn sich auch besondere Schwerpunkte der Gefasschirurgie entwickelt haben, so muss doch jeder Operateur zumindest die sein eigenes Interessen gebiet betreffenden Gefasseingriffe beherrschen. Insofern mutet der hier und da geausserte Alleinvertretungsanspruch ftir die gesamte Gefasschirurgie kurios an. Viele Chirurgen sind von dieser sturmischen Entwicklung uber holt worden, wahrend andere mangels Weiterbildungsmoglichkei ten oder eines geeigneten Krankengutes Muhe haben, diesen Fort schritt mitzuvollziehen. Diese Hemmnisse zu uberwinden, hat sich der Autor ausdrucklich zum Ziel gesetzt. Die Gefasschirurgie -wie jede andere operative Tatigkeit -steht auf drei Saulen. Einmal muss der gegenwartige Stand des Wissens uber die Moglichkeiten und Grenzen der Gefasschirurgie vorhan den sein. Dann gilt es, die im Grunde einfachen, wenn auch durch besondere Sorgfaltspflicht gezeichneten Methoden der atraumati schen Handhabung von Gefassen und deren Naht zu erlernen und schliesslich muss der Zugriff zum Gefasssystem sitzen, das heisst, eindeutig, zweckmassig und schonend sein. Diesem letzteren Ziel