<i>Ungeteiltheit</i> - oder Mystik als Ab-Grund der Erfahrung: Ein radikal phanomenologisches Gesprach mit Meister Eckhart

Hardback
Dieses philosophisch-mystische Gesprach mit Meister Eckhart versucht nicht nur, im anfangslosen Leben und der durch keine weitere Bestimmung verstandenen Gottheit eine strukturelle UEbereinstimmung aufzuweisen, sondern daraus zugleich eine notwendige Kulturerneuerung zu gewinnen. This book pursues an in-depth discussion between Eckhart's mysticism and Henry's radical or material phenomenology of life. Such an encounter opens up a path for the future, which does not arrange singularity and universality against each another but rather integrates them as a merged action.