Ultraschall im Kopf-Hals-Bereich

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Paperback / softback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 5-15 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
Die Anwendung von Ultraschall zur Diagnose krankhafter Veranderungen hat in der gesamten Medizin in den letzten Jahrzehnten eine zunehmende Be- deutung erlangt. Etwas zogernd beginnt auch unser Fach, diese Moglichkeit zu nutzen. So wurde seit 1973 an der Freiburger Hals-Nasen-Ohrenklinik dank der Initiative von Herrn Prof. Dr. W.J. MANN die Ultraschalldiagnostik von Erkrankungen der Nasennebenhohlen erarbeitet. Dabei war natiirlich zunachst die Frage nach der Notwendigkeit einer neuen diagnostischen Methode zu diskutieren. Gibt es doch schon lange bewahrte Standardverfahren wie die Rhinoskopie, die Rontgenuntersuchung, die Probespiilung und die Endosko- fUr pie. Unsere Erfahrungen haben nun gezeigt, daB die Ultrasonographie die Erkennung von Erkrankungen der Nasennebenhohlen eine Bereicherung unserer diagnostischen Hilfsmittel darstellt. Hier ist die Domane des A-Scan. Daneben hat in letzter Zeit die Ultraschalldiagnostik in unserem Fach eine Erganzung durch die Anwendung des B-Scan erfahren. Diese Methode ist vor allem zur Untersuchung im Bereich der Parotis und der Halsweichteile geeignet.