Translation im Spannungsfeld der cultural turns

Hardback
Dieser Band nimmt den auf Doris Bachmann-Medick zuruckgehenden Gedanken der cultural turns in den Kulturwissenschaften auf. Die Veranderungen der Forschungsmethoden und -schwerpunkte, die den turns entspringen, erweisen sich fur die Translationswissenschaft als besonders produktiv. Forscherinnen und Forscher aus Polen, Deutschland und OEsterreich untersuchen das Phanomen der Translation als kulturelles Faktum: UEbersetzungen von literarischen, pragmatischen und wissenschaftlichen Texten in diversen Sprachenkombinationen. Die Beitrage verknupfen die linguistisch-literaturwissenschaftlichen Aspekte der UEbersetzung mit politisch-ideologischen, sozialen und ethischen Determinanten des translatorischen Handelns, die im Zuge des postcolonial turn und des social turn verstarkt in den Blickwinkel rucken.