Transitus Mariae: Beitrage zur koptischen UEberlieferung. Mit einer Edition von P.Vindob. K. 7589, Cambridge Add 1876 8 und Paris BN Copte 129 17 ff. 28 und 29 (Neutestamentliche Apokryphen II)

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Hardback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 5-15 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
Die Diskussion um die Anfange der Transitus-Mariae-Literatur (apokryphe UEberlieferungen uber Leben und Sterben der Mutter Jesu) ist gepragt von zwei Hypothesen. Wahrend die dogmengeschichtlich gepragte Hypothese die Entfaltung dieser Literatur im Rahmen der dogmatischen Lehrentwicklung sieht, sieht ein alternativer Zugang die Ursprunge dieser Literatur im heterodoxen Bereich. Ein Fragment eines offensichtlich sehr alten koptischen Textes wirft die Frage auf, ob die dogmengeschichtliche Hypothese die Entstehung der Literatur zu spat ansetzt, wahrend gleichzeitig der Ursprung im heterodoxen Bereich durch diesen Text in Frage gestellt wird.