Theorie Elektrischer Maschinen

Hardback
Der dritte Band der Reihe 'Elektrische Maschinen' stellt Methoden zur analytischen Beschreibung rotierender elektrischer Maschinen vor. Mit diesen Methoden lassen sich beliebige Betriebszustande - stationare, nichtstationare und anomale - rechnerisch erfassen. In gewohnt systematischer und geschlossener Weise werden allgemeine Gleichungssysteme fur einzelne Maschinengruppen entwickelt. Dabei werden eine Vielzahl von Betriebszustanden wie Kurzschlusse, Belastungsstobetae, Stromrichterspeisung usw. untersucht und verschiedene Naherungsmoglichkeiten demonstriert. Wichtige Themen wie das Zusammenwirken mit leistungselektronischen Stellgliedern sind berucksichtigt. Der Aufbau dieses Handbuches erlaubt es, sehr bald eigenstandig zu arbeiten und auch komplexe Probleme methodisch zu bewaltigen. Es wendet sich an Studenten und an Ingenieure in Forschung, Entwicklung und Anwendungsgebieten, die fundierte Kenntisse benotigen.