Theorie Des Bruchverhaltens Zelliger Zweistoffsysteme Mit Kunststoffhartschaum

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Paperback / softback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 5-15 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
7. LITERATURVERZEICHNIS 103 1 1 1 TABELLEN 176 BILDER - 1 - ABKURZUNGEN EDV Normale Begriff Schreib- Einheit Schreib- weise weise Warmekapazitat kJ/K 3 W. KAP. kJ/K cm Volumenbezogene 3 kcal/ c cm Warmekapazitat C spezifische Warme kJ/kg K a des Zuschlages Zelldurchmesser mm mm Korndurchmesser Durchmesser des mm Gri:: iBtkorns Durchmesser des d mm u Kleinstkorns Durchmesser des mm einheschriebenen Kreises im Zwickel Dicke der kolla- mm bierten Schicht Elastizitatsmodul E-MOD E-Modul der poly- meren Grundmasse kritische Knicklast H H m Schaumhi:: ihe Hohlraumgehalt in HOHLR. % der Zuschlag- packung Tragheitsmoment mm Knicklange Masse g Betonmasse g Zuschlagr: lasse m g g Zuschlagmasse g mg, tot im Bauteil Masse der Klebe- g l stellen - 2 - Normale EDV Begriff Sehreib- Sehreib- Einheit weise weise g Masse der kollabierten oll Schieht Polymermasse Zellanzahl pro Volumen- einheit n Anzahl - z. B. Zusehlag- korner, Probekorper, Versuchswerte Anzahl der St be OBERFL. Oberfl ehe der Zusehlag- korner O- SP. OK. spezifische Kornober- g fl che Druek p r Korrelationskoeffizient (berechnet) 1\ r Korrelationskoeffizient R. TEMP Umgebungstemperatur STEIGZ min Steigzeit 3 3 GES. VOL. m, cm Betonvolumen 3 3 ZU. VOL. m, cm Zusehlagvolumen 3 ZU. VOL 1 em Zusehlagvolumen bestimmt tiber die Kornrohdiehte ZU.