Symbolon: Jahrbuch Der Gesellschaft Fuer Wissenschaftliche Symbolforschung- Neue Folge. Band 18-

Hardback
Band 18 des Jahrbuchs SYMBOLON dokumentiert Vortrage aus verschiedenen Wissenschaftsdisziplinen, die bei den Jahrestagungen der Gesellschaft fur Symbolforschung e.V. in den Jahren 2005 bis 2007 in Ludwigshafen/Rhein und im Jahr 2008 in Stuttgart gehalten wurden. Dabei werden die folgenden Themenkreise behandelt: Symbole des UEbergangs (christliche Taufe, mittelalterliches Hospital, Dammerung und Zwielicht in der Romantik, UEbergangserfahrungen in der Psychotherapie, altagyptische Totenreise, Monster und Masken im Mittelalter, Orpheus. Wandel und UEbergang), Wesen anderer Spharen. Zur Symbolik von Engeln, Elfen, Hoellenwesen, Fantasy-Gestalten ... (Zwerge, Engel, Zwischenwesen im Mittelalter), Die Zahlen. Symbolik, Mythos, Magie (allegorische Zahlendeutung/die Sechs/Zahl als Zeichen im Mittelalter, die Eins, Achtzahl in der Architektur, die Drei in der Freimaurerei) und Symbole, Mythen, Riten der Landschaft (griechische Antike, Vulkane Italiens).