Stutzmomenten-Einflussfelder Durchlaufender Platten

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Paperback / softback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 5-15 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
Die Verwendung von Momenten-EinfluBfeldern zur Berechnung elastischer Platten fand eine groBe Verbreitung, als bei der Neufassung der DIN 1075, Massive Briicken, Be rechnungsgrundlagen, die Forderung aufgestellt wurde, Fahrbahnplatten nach der Platten theorie zu berechnen. Da es fur den einzelnen Statiker sehr zeitraubend und auch nicht immer moglich ist, fur die auftretenden Falle die EinfluBfelder zu berechnen, entstand bald der Wunsch, moglichst viele fertige Tafeln zu haben, aus denen schnell und einfach die Beanspruchungen ermittelt werden konnen. Fur viele Falle liegen daruber hinaus in zwischen fur verschiedene Lasten fertig ausgearbeitete Tabellen in ubersichtlicher Form vor. Bisher waren aber nur EinfluBfelder von Einfeldplatten allgemein bekannt. Dement sprechend wurden sie auch fur die naherungsweise Berechnung durchlaufender Platten herangezogen. Die vorliegende Tafelsammlung solI hier nun eine Lucke schlieBen und die Berechnung der Momente uber der Zwischenstutze durchlaufender Platten durch die Ver wendung der EinfluBfelder von Zweifeldplatten ermoglichen. Wegen der vielen Kombinationsmoglichkeiten der Randbedingungen, Seitenverhalt nisse und Aufpunktsordinaten ist es bei Zweifeldplatten noch viel schwieriger, eine fur die Praxis vollstandige Sammlung zu schaffen, als bei Einfeldplatten. Es wurden deshalb (mit Ausnahme der Tafel 21) nur Platten mit frei drehbar gelagerten Langsrandern und bis auf wenige Ausnahmen auch nur EinfluBfelder fur das Moment uber der Mitte der Stutze berechnet. Urn einen besseren Vergleich mit Einfeldplatten zu gestatten, wurden auBerdem einige neue Tafeln fur diese aufgefuhrt.