Stellung Und Aufgaben Des Internatserziehers: Umri Eines Berufsbildes, Ergebnisse Und Diskussion Einer Regionalen Befragung

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Paperback / softback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 5-15 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
Die Anfertigung der vorliegenden Untersuchung wurde angeregt. unterstUtzt und efardert durch die Evangelische Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe (FHS) und die Schulabteilung der Evangelischen Kirche im Rheinland '(LKA). Beiden Institutionen ging es darum herauszufinden. wie ein Schwer- punkt Internatserziehung im Studi urn der Sozi a 1 padagogi k ver- ankert werden kannte und welche speziellen Qualifikationen und Ausbildungsinhalte hierfUrzu formulieren waren. Der Rheinischen Landeskirche als Trager der evangelischen Internate lag es darUber hinaus daran, die Ergebnisse der Arbeit fUr die Verbesserung ihrer augenblicklichen Internatssituation zu verwerten. FUr die Hilfe. Anregung und Begleitung bei der vorliegenden Studie ist in besonderem MaBe den Herren Prof. Dr. W. Overdick, Rektor der FHS, Prof. G. Schmidt, Fachbereich II Sozialwesen der FHS, Kirchen- rat Dr. Th. -Goetz, Schulabteilung des LKA, sowie den weiteren Mit- gliedern des Begleitausschusses des Projekts zu danken, die mich wahrend der zwei Jahre in regelmaBigen Abstanden. zum Stand meiner Ausarbeitungen harten und berieten. Eine Reihe von Studenten der Sozialpadagogik an der FHS beschaftigte sich in Seminaren, Praktika und Arbeitsgemeinschaften mit dem Untersuchungsgegenstand und trug dadurch in hohem MaBe dazu bei, daB die Arbeit Gestalt gewann. Ihnen soll an dieser Stelle gedankt sein. Umfang und Qualitat der Befragung waren nicht zu denken gewesen ohne die bereitwillige Haltung und Mitarbeit der evangelischen Internate selbst, d.h. ihrer Schul- und Internatsleiter und vor allem ihrer Erzieher und SchUler. Sie zeigten ein groBes Interesse an der Aufhellung ihrer gegenwartigen Situation.