Simulation Mit Acsl: Eine Einf hrung in Die Modellbildung, Numerischen Methoden Und Simulation

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Paperback / softback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 15-21 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
Die Idee zu diesem Buch Simulation mit ACSL bestand schon seit langerer Zeit. Die Realisierung wurde jedoch zweimal durch wesentliche Anderungen und Erweiterungen von ACSL verzogert. Das Buch basiert auf ACSL Level IOD und berucksichtigt, soweit wie moglich, auch die in Implementierung begriffenen Anderungen fur ACSL Level lOF und Level 11. Die Autoren haben uberdies versucht, das Buch durch grundlegende Inhalte der Modellbildung, Simulationstechnik und Numerischer Verfahren mog- lichst unabhangig von der aktuellen ACSL-Version zu halten. Die Zusammenarbeit dreier Autoren aus unterschiedlichen Fachgebieten (Ma- thematik, Technische Dynamik, Technische Informatik) und unterschiedlichen Tatigkeitsbereichen (Universitat, Forschung, Industrie) fuhrte zu einem Buch, das einen breiten Anwenderkreis ansprechen moge. Die raumliche Entfernung ihrer Wirkungsstatten stellte die Autoren dabei gelegentlich vor Probleme, da sie noch nicht die Perfektion des italienischen Schriftstellerduos Fruttero und Lucentini erreicht haben. Wir mochten an dieser Stelle all jenen danken, die zum Gelingen des Buches beitrugen. An erster Stelle sind unsere Familien zu erwahnen, die vor allem in der Endphase der Bucherstellung groe Geduld aufbringen muten. Insbeson- dere wollen wir Fr.Martina Breitenecker und Fr.Elisabeth Ecker fur das aufge- brachte Verstandnis und fur das stundenlange Korrekturlesen danken, ebenso Frl.Katharina Breitenecker fur organisatorische Unterstutzung. Zu besonderem Dank sind wir Fr.lrmgard Husinsky, der Leiterin der deutsch- sprachigen ACSL User Group verpflichtet, die neben den Korrekturen des Textes auch die Programme uberprufte und versionsabhangige Inkonsistenzen im Ma- nuskript beseitigte. Ferner danken wir Hrn. Gunther Schuster fur das Anfertigen von Zeichnungen, die nicht mit ACSL erzeugt werden konnten.