Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Paperback / softback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 5-15 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
Uber die bronchopulmonalen Segmente liegen umfassende Arbeiten von anatomischer, chirurgischer und klinisch-internistischer Seite vor; eine geschlos sene Darstellung der Beziehung und Bedeutung der Segmente bei Lungentuber kulose fehlt. Das Buch stellt sich die Aufgabe, diese Lucke zu fullen. Es wendet sich an jeden mit der Tuberkulose sich intensiver beschaftigenden Arzt. Die eingehendere Behandlung des Segmentproblems machte es notwendig, Anatomie und Physiopathologie der Lunge wenigstens soweit zu beruhren, als es fur das Verstandnis der Klinik bei Lungentuberkulose notwendig erschien. Als klinische Tuberkulosearzte muBten wir uns auf Arbeiten kompetenterer Autoren stutzen. Der speziellen Darstellung der Beziehungen der Segmente zur Lungentuberkulose hingegen liegt das Material unserer Heilstatte zugrunde, das unter dieser Pro blemstellung seit rund 5 Jahren in klinischer, rontgenologischer, bronchologischer und chirurgischer Hinsicht ausgewertet wurde. Fur die anschauliche Wiedergabe des Segmentgeschehens erscheint uns vor allem das Rontgenbild geeignet; die reiche Bilddokumentation ist damit begrundet. Aus der Zusammenarbeit mit Herrn Priv.-Doz. Dr. WERNER BRUNNER, Zurich, ergaben sich Einblicke in die Chirurgie des Lungensegmentes, mit Herrn Priv.-Doz. Dr. E. P. STEINMANN, Zurich, in die Bronchologie. Beiden Herren sprechen wir auch an dieser Stelle unseren besten Dank aus. Es ist uns eine angenehme Pflicht, unserer vorgesetzten Behorde, vor allem Herrn Dr. med. h. C. J. HEUSSER und Herrn Dr. jur. A. FRICK fur die Unter stutzung dieser Arbeit besonderen Dank abzustatten. Die Forderung des Buches verdanken wir der Stiftung fur wissenschaftliche Forschung der Universitat Zurich.