Schriften Zur Juristischen Logik

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Paperback / softback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 5-15 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
Wenn eine f r den gesamten Bereich wissenschaftlicher Forschung, mithin f r alle Wissenschaften im weitesten Sinne so wichtige Grundlagentheorie, wie die Logik, seit Jahrzehnten in einer geradezu atemberaubenden, zur Freilegung ganz neuer Perspektiven f hrenden Entwicklung begriffen ist, kann es nicht ausbleiben, da sich dies schlie lich - wenngleich mit nicht untypischer Verz gerung - auch in der Rechtswissenschaft auswirkt. Dabei ist es gewi keine berraschung, wenn die EinbruchsteIle dieses wissenschaftshistorischen Vorganges innerhalb der Rechtswissenschaft zun chst derjenige Bereich ist, den man als Rechtstheorie zu bezeichnen pflegt. Einer von denen, die hier den Fortschritt besonders gewagt und gef rdert haben, ist J rgen R dig gewesen, den ein tragisches Schicksal am 13. November 1975, erst dreiunddrei ig Jahre alt, aus dem Leben gerissen hat. Seine gro en, noch vor seinem Tode erschienenen Schriften Die Denkform der Alternative in der Jurisprudenz und Die Theorie des gerichtlichen Erkenntnisverfahrens weisen ihn als einen Protagonisten im Sinne der genannten neuen Entwicklung ebenso aus, wie seine zahlreichen Einzeluntersuchungen.