SAS F r Anf nger: Einf hrung in Das Programmsystem

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Paperback / softback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 5-15 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
Das SAS (Statistical Analysis System) ist ein Programmsystem zur Informations- verarbeitung und statistischen Datenanalyse. Es -, ., .ird von Anwendern unterschiedli- cher Fachgebiete (Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Psychologie, Biologie u.a.) eingesetzt. Eine weite Verbreitung hat das System auch in der industriellen Ver- wo Informationen dargestellt, analysiert und bewertet werden waltung gefunden, mussen. Die Leistungsfahigkeit des SAS-Systems ermoglicht unter anderem: - die Organisation von Daten, - den Einsatz einfacher und komplexer statistischer Verfahren und - die Erstellung individuell gestalteter Tabellen und Graphiken. Mit diesem Buch wird eine problembezogene und am Beispiel einer empirischen Untersuchung orientierte Einfuhrung in das Programmsystem SAS vorgelegt. Es wendet sich an alle, die fur die Analyse empirischer Daten grundlegende Kenntnisse in der statistischen Datenverarbeitung erwerben wollen. Die Darstellung ist so ge- halten, da keine Vorkenntnisse aus dem Bereich der Elektronischen Datenverarbei- tung vorhanden sein mussen. Jedoch sollte der Leser statistische Grundkenntnisse in beschranktem Umfang besitzen. Das Buch ist so strukturiert, da zunachst die Schritte der Vorbereitung und Durchfuhrung einer Datenanalyse an einem einfachen Beispiel ausfuhrlich beschrie- ben werden, bevor die gebrauchlichsten Prozeduren zur Kennzeichnung von Merk- malen und die vielfaltigen Moglichkeiten der Daten- und Dateienmodifikation, die SAS bietet, vorgestellt werden. Dabei wird die zur Zeit aktuelle Version 5.16 des Programmsystems zugrunde gelegt. Das Buch kann sowohl als Begleitlekture fur Lehrveranstaltungen als auch zum Selbststudium empfohlen werden. Die Autoren danken Herrn Dr. Peter Bothner fur die kritische Durchsicht des Ma- nuskriptes und Herrn Dr. Georg Heygster fur seine Unterstutzung beim Einsatz des Textsystems I.lTE]X.