Regierungssystem der Bundesrepublik Deutschland: v. 1: Text: v. 2: Materialien

Hardback
Das Regierungssystem gilt seit Jahrzehnten als Standardlehrbuch zum politischen System der Bundesrepublik Deutschland. Konzipiert als anspruchsvolle Einfuhrung, vereinigt es die Vorzuge eines Handbuchs mit denen eines Nachschlagewerks. Die zweibandige Ausgabe erlaubt einen umfassenden Einblick in den politischen Prozess, nicht nur auf nationalstaatlicher, sondern auch auf europaischer Ebene. Das Werk erschien bis zur 8. Auflage im Westdeutschen Verlag, Wiesbaden. Band I - Text Einfuhrung - Das deutsche Regierungssystem: Ausgangsbedingungen und Entwicklungsphasen - Staatsaufbau und staatliche Entwicklung: Politische Entscheidungsebenen und ihre Verflechtung - Politische Willensbildung und Entscheidung - Parlament und Regierung: Politikformulierung im Bundesstaat - Verwaltung und Vollzug: von der Umsetzung der Politik - Recht und Rechtsprechung: der Rechtsstaat im Wandel - Das deutsche Regierungssystem zwischen Vereinigung und Europaisierung - Chronik der politischen Nachkriegsentwicklung Deutschlands: Deutschland 1945-1949, Deutsche Demokratische Republik 1949 - 1990, Bundesrepublik Deutschland 1949 - 2003 - Literaturverzeichnis - Personen- und Sachregister Band II - Materialien Einfuhrung - Volkerrechtliche Grundlagen der Bundesrepublik Deutschland - Verfassungsrechtliche Dokumente - Deutschland als Bundesstaat - foderale Aufgabenteilung und Politikverflechtung - Politische Willensbildung im Parteien- und Verbandestaat - Wahlen und Wahler - Die Parlamente - Aufgaben und Organisation - Regieren und Verwalten - Die Bundesrepublik als Rechtsstaat - Angaben zur Staatstatigkeit - Die Bundesrepublik im internationalen Staatensystem