Rechtsprobleme Der Grenzueberschreitenden Durchleitung Von Strom in Einem Eg-Binnenmarkt Fuer Energie

Paperback / softback
Die Organisationsstrukturen der Stromversorgung sind in allen EG-Staaten national ausgerichtet. Grenzuberschreitender Handel mit Strom findet nur in sehr eingeschranktem Masse statt. Auf dem Weg zu einem EG-Binnenmarkt fur Energie ist auch eine Europaisierung der Stromversorgung beabsichtigt. Ein Weg dazu sollen Stromdurchleitungen sein. Ihre rechtliche Zulassigkeit ist stark umstritten. Probleme ergeben sich insbesondere im europaischen und nationalen Verfassungs- und Wirtschaftsrecht. Die vorliegende Untersuchung entwickelt anhand von Fallgruppen Losungswege fur die Durchleitungsproblematik. Den -roten Faden- bilden dabei grundrechtliche Wertungen.