Projektaufgaben Maschinenelemente: Gestaltet Und Berechnet

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Paperback / softback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 15-21 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
Die Projektaufgaben Maschinenelemente wollen Lasungswege flir die Gestaltung und Berech- nung von Konstruktionseinheiten aufzeigen. Der Studierende mu komplexe Aufgaben- stellungen analysieren, die einzelnen Rechnungs-und Gestaltungsschritte festlegen und die notwendigen Anderungen sinnvoll durchflihren und begrtinden. Er sollte dabei beachten, daB Maschinenelemente nicht nur beanspruchungsgerecht, sondern z. B. auch kostengerecht, fertigungsgerecht, montagegerecht, formschan und in den richtigen Proportionen zu den anderen Bauteilen gestaltet werden mtissen. In der vorhandenen Literatur tiber Maschinenelemente werden die einzelnen Maschinen- elemente systematisch besprochen, Formeln flir die Berechnung entwickelt und Beispiele durchgerechnet oder nur zur Dbung angeboten. Jedes Element wird flir sich allein betrachtet. Die Aufgabensammlungen sttitzen dieses Ziel durch Bereitstellung von Dbungsmaterial. In der Praxis mtissen jedoch mehrere Maschinenelemente zu einer Baugruppe - einem Projekt - verbunden werden und deshalb aufeinander abgestimmt sein. Anderungen eines Teiles mtissen beztiglich ihrer Foigewirkungen auf andere Teile durchdacht werden. Au erdem ist man in der Regel durch festliegende Ma e anderer Bauteile gestalterisch eingeengt. Diese bei der Projektbearbeitung auftretenden Wechselwirkungen will das Buch an Beispielen aus der Konstruktionspraxis zeigen und dem Leser Anregungen und Ubungsstoff geben flir' seine eigene Konstruktionsarbeit in der Ausbildung oder im Beruf. Das Buch eignet sich besonders flir die Vorbereitung auf Abschlu prtifungen und Klausuren. Der Studierende sollte maglichst selbstandig arbeiten. Die Erlauterung des Lasungsweges und die Lasung der Aufgabe sollten erst gelesen werden, wenn eine Projektaufgabe gelast ist. Beim Vergleich der eigenen Lasung mit der im Buch vorgestellten Lasung sollte der Studierende seine Abweichungen begriinden und entscheiden, ob sie vertretbar sind.