Motilitat der Oberen Harnwege

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Paperback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 5-15 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
Die grossartige Entwicklung, welche die radiologische Diagnostik der Niere und der harnableitenden Wege in den letzten Jahrzehnten durch die Einfuhrung besserer Kontrastmittel, der Schichtaufnahmetechnik und der Organangiographie, der Isotopennephrographie und der Szintigraphie auf die heutige Hohe gefuhrt hat, drangte das rontgen diagnostische Studium der funktionellen Ab flussstorungen vielerorts in den Hintergrund. Es ist das grosse Verdienst von Herrn Prof. Hermann Schmidt, mit verfeinerten rontgendiagnostischen Untersuchungsme thoden dieses Gebiet erneut. aufgegriffen, grundlegend bearbeitet und kritisch ausgewertet zu haben. Das Er gebnis seiner Untersuchungen ist von grosser Bedeutung fur die Abklarung der Pyelonephritis sowie fur das Ver standnis der Harnableitungsstorungen und des vesico ureteralen-renalen Refluxes. Das vorliegende Werk ver dient daher die grosste Aufmerksamkeit der Radiologen, aber auch der Urologen, Nephrologen, Padiater und Gy nakologen. Neben dem Autor gebuhrt der Dank jedoch auch dem Springer-Verlag, der diesen wichtigen Unter suchungen durch die Herausgabe als Monographie die notwendige Breitenwirkung ermoglicht. Prof. L. Diethelm, Mainz Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung . . . . . . . . . . . . . 1 . . . . . . . 2 Unzulanglichkeit nicht radiologischer Untersuchungsergebnisse . . . . . . 3 2. 1 Problematik der Vergleichbarkeit zwischen Tierversuchen und Verhaltnissen am Menschen 3 2. 1. 1 Korperlage 3 2. 1. 2 Operationsfolgen . . . . . . . . . . . . . . . 3 3 Moglichkeiten, Grenzen und Technik der radiologischen Funktionsdiagnostik 4 3. 1 Historie. . . . . . . . . . . . . . 4 3. 2 Problematik der instrumentellen Rontgenunter suchung mit retrograder Kontrastmitt- injektion . . . . . . . . 5 3. 3 Ausscheidungsurographie 6 3. 3. 1 Kontrastmittelwirkung 6 3. 3. 1. 1 Vorteile . . . . . . . . . 6 3. 3. 1. 2 Nachteile . . . . . . . . 6 3. 3. 2 Apparative Moglichkeiten und Grenzen 6 3.