Molek l-Origami: Ma stabsgetreue Papiermodelle

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Paperback / softback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 15-21 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
Ich baue gerne Modelle. Als Kind bastelte ich Modellautos und Modellflugzeuge. Die Baus tze mit ihren unendlich vielen, detaillierten Einzelteilen, die ich zusam- menf gen mu te, waren immer eine gro e Herausforderung. Mit am wichtigsten f r mich war, da es sich um ma stabsgerechte Modelle handelte. Jedes Teil war eine exakte kleine Nachbildung der Realit t, sorgf ltig gefertigt und detailgetreu. Es war toll, wenn das letzte Teil endlich an seinem Platz war. Pl tzlich hielt ich das echte Ding in den H nden, oder jedenfalls doch in meiner Phantasie. Ich konnte davon tr umen, das Auto zu fahren oder das Flugzeug zu fliegen. Ich konnte es drehen und wenden und von allen Seiten betrachten. Alle Abbildungen, in allen B chern der Welt, konnten es nicht damit aufnehmen, ein Modell eigenh ndig zu bauen. Irgendwann sp ter entdeckte ich die Raketenmodelle. Jetzt standen Phantasie, Entwurf und Ausf hrung im Mittelpunkt. Hier ging es nicht um ma stabsgerechte Modelle. Ich verbrachte viele Stunden damit, ein neues Modell zu entwickeln, es so sorgf ltig, wie ich konnte, zu skizzieren und zu berlegen, ob es wohl wirklich fliegen w rde. Ich brauchte Schlauch, Balsaholz und Farben. Diese Dinge bestellte ich per Post und wartete t glich gespannt auf den Postboten. Wenn die Sachen dann endlich kamen, verbrachte ich viele Stunden im Keller unseres Hauses, sorgf ltig schneidend, klebend und malend. Mein Vater und ich fuhren schlie lich zu einem Feld knapp au erhalb der Stadt, errichteten eine Abschu rampe und Zisch! meine neueste Kreation ging ab und und wurde so manches Mal nicht wieder gesehen.