Lehrbuch Der Hochfrequenztechnik

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Paperback / softback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 5-15 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
Das Lehrbuch der Hochfrequenztechnik hat in der vorliegenden 3. Auflage wesentliche Erganzungen erfahren, die der Weiterentwicklung der Hochfrequenztechnik entsprechen. Herr Kollege BRUNSWIG war durch seine Arbeiten fUr die Sendertechnik der Rundfunkan- stalten in der Bundesrepublik Deutschland verhindert, an der Herausgabe mitzuwirken. Der Unterzeichnete hat daher Herro Kollegen Prof. Dr.-Ing. A. VLCEK gebeten, als Mitherausgeber von Band 1 tatig zu sein. Ihm ist auBer der Durchsicht von Beitragen weiterer Ko-Autoren, besonders in den Kapiteln 4 und 5, die Erweiterung von 6.1 (Grundbegriffe der Strahlung) zu danken. In Kap. 1 schrieb er den erganzenden Abschnitt 1.4 (Energieerhaltungssatz, Impedanz, Admittanz und Gute-Definitionen). In Kapitel3 erganzte Herr Dr.-Ing. K. MAYER die Teile 3.1.5 (Transformatoren in Streifenleitungstechnik) sowie 3.3 (Breitbandige Leitungsubertrager zur Transformation und Symmetrierung aus Leitungen und Ferritbauelementen). Auch Kapitel4 erhielt wesentliche Erweiterungen: Abschnitt 4.7 (Streifenleitungen) wurde von Herro Dr.-Ing. R. BRIECHLE uberarbeitet und durch wesentliche Daten der Mikrostreifenleitung (microstrip) in 4.8 und koplanare Leitungen in 4.9.1 bis 4.9.4 erganzt. Herr Dr.-Ing. B. REMBOLD verfaBte nicht nur den Teil 4.9.5 (Offene Schlitzleitung (Slotline)), sondero auch den fUr mm-Wellenleiter wichtigen Abschnitt 4.10 (Geschirmte Schlitzleitungen (Finleitungen)).