Kooperatives Lernen im Mathematikunterricht der Primarstufe

Sold by Ingram

This product may not be approved for your region.
Paperback
  • Free Shipping

    On orders of AED 100 or more. Standard delivery within 5-15 days.
  • Free Reserve & Collect

    Reserve & Collect from Magrudy's or partner stores accross the UAE.
  • Cash On Delivery

    Pay when your order arrives.
  • Free returns

    See more about our return policy.
Die vorliegende Arbeit befaBt sich mit, Kooperativem Lemen im Mathematikunter richt der Grundschule', einem Thema, das in der Mathematikdidaktik bisher wenig behandelt worden ist. Der Grund flir die Vemachllissigung diirfte darin liegen, daB das Thema nur von einem interdiszipliniiren Standpunkt aus erschlossen werden kann. Mathematische, padagogische und unterrichtspraktische Kenntnisse miissen aufeinander abgestimmt werden. Gerade diese Uberschreitung der Fachgrenzen hat mich gereizt, das Thema in Angriff zu nehmen, da ich in meiner Ausbildung als Grundschullehrerin und Diplompadagogin und in der Tiitigkeit als Mitarbeiterin des Instituts fUr Didaktik der Mathematik der Universitat Dortmund gelemt habe, interdiszipliniir zu denken. Gerade durch die Bearbeitung meines Themas ist mir besonders bewufit geworden, wie wichtig Kooperation flir die Entstehung einer wissenschaftlichen Arbeit ist. So trug nicht nur die gute Kooperation innerhalb der beteiligten Schulen zur Entstehung der Arbeit bei, sondem auch das kooperative Verhalten vieler Kollegen war wesent lich dafUr verantwortlich, daB die Arbeit in dieser Form entstehen konnte. Sogar ko operative Muster (vgl. Kap. 5.5) liefien sich bei genauerer Betrachtung ausmachen: Es wurden Vorschlage unterbreitet, LOsungsideen entwickelt und Argumente ausge tauscht, die meine Arbeit anregten. Ganz besonders mOchte ich Herm Prof Dr. Michael Konrad und Herm Prof Dr. Erich Ch. Wittmann fiir die Betreuung dieser Arbeit danken. Insbesondere Herr Wittmann bat die Entstehung der Arbeit auf eine interessierte, anregende, konstruk tive und in den richtigen Momenten aufmuntemde Weise begleitet. Durch die enge fiinfjahrige Zusammenarbeit hat er meinen beruflichen Weg wesentlich beeinflufit.